VET-MAGAZIN.ch

Newsletter vom 11.03.2016

Persönliches Exemplar für

   
   
WISSENSCHAFT | MAGAZIN | FIRMENNEWS | UNIVERSITÄTEN | INTERNATIONAL | TERMINE
   
   

Zecken-Studie - Rheuma beim Hund - Europameisterschaft der Tierärzte im Springreiten - Schlaue Vögel - Der Mensch-Hund-Code

Liebe Tierfreunde!


Chers amis des animaux!

In unserem wöchentlichen Newsletter senden wir Ihnen die wichtigsten Meldungen aus der Veterinärmedizin! Viele weitere Informationen aus der und für die Branche finden Sie tagesaktuell auf VET-MAGAZIN.com und unseren Länderportalen für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

die Herausgeber
Thomas Zimmel und Christoph Illnar

   

Dans notre lettre d'information hebdomadaire nous vous envoyons les nouvelles les plus importantes de la médecine vétérinaire! Vous trouverez beaucoup plus d'informations du jour de notre branche sur VET-MAGAZIN.com ainsi que sur notre portails d'Allemagne, d'Autriche et de la Suisse.

Les éditeurs
Thomas Zimmel et Christoph Illnar


 

Neuigkeiten

Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus) gefangen in Rovinj (Kroatien); Bildquelle: Dorian D. Dörge (Goethe-Universität)

Tigermücken sind noch auf dem Vormarsch

Die Einwanderung von Gelbfiebermücken und Tigermücken hat Tradition und wird durch den globalen Wandel sowie den Waren- und Reiseverkehr beschleunigt
>Weiterlesen

----
Die Forscher analysierten den jährlichen Hornzuwachs von 8355 Steinböcken, die zwischen 1978 und 2013 im Kanton Graubünden erlegt wurden; Bildquelle: WSL

Abschuss von starken Steinböcken beeinträchtigt die Bestände der verbleibenden Kolonien nicht

Dass Jäger Steinböcke mit überdurchschnittlich langen Hörnern bevorzugt erlegen, ist kaum überraschend. Erstaunlicher ist, dass der Abschuss von starken Böcken die Bestände der verbleibenden Kolonien nicht beeinträchtigt
>Weiterlesen

----
Impfen für Afrika 2018

Impfen für Afrika 2018

Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte unterstützen bereits zum 13. Mal in der von Vétérinaires Sans Frontières Suisse organisierten Impfwoche vom 4. bis 9. Juni 2018 ihre Berufskollegen in Afrika
>Weiterlesen

----
Max-Planck-Gesellschaft

Das Herz der Landwirbeltiere hat sich aus dem Herz urtümlicher Fische entwickelt

Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung in Bad Nauheim haben herausgefunden, dass sich das Herz der Landwirbeltiere aus dem Herz urtümlicher Fische entwickelt hat
>Weiterlesen

----
Bei den Luchsen ist die optimale Jahreszeit für die Reproduktion sehr eng gefasst.; Bildquelle: Wildpark Zürich

Raubtiere im Zoo gebären zur gleichen Jahreszeit wie in der Natur

Die Saisonalität der Fortpflanzung ist ein fixes Merkmal einer Tierart - auch Raubtiere im Zoo gebären gleichzeitig wie ihre Artgenossen in natürlicher Umgebung
>Weiterlesen

----
Ein junger Kuckuck wird von einem Teichrohrsänger gefüttert, einem häufigen Wirtsvogel in der Schweiz. Er überragt seine Adoptiveltern dabei um ein Vielfaches! ; Bildquelle: Oliver Richter

Kuckuck ist in der Schweiz immer seltener anzutreffen

Das zeigt der neue Brutvogelatlas der Schweizerischen Vogelwarte Sempach, der Ende 2018 erscheint
>Weiterlesen

----
 

Buchtipp der Woche

Small Animal Dermatology

Small Animal Dermatology

Blackwell's Five-Minute Veterinary Consult Clinical Companion - von Karen Helton Rhodes und Alexander H. Werner
>Weiterlesen

----
 

SPONSOREN

 
Diese Sponsoren von VET-MAGAZIN.ch ermöglichen Ihnen die kostenlose Nutzung:

net4vet.com

LABOKLIN

Pedigree Dentastix

PETCOM

COMMUNITOR Verlag
 
 

Wissenschaft

21.05. Der offene Luftraum als unterschätztes Habitat von Fledermäusen
18.05. Zur Rolle von Hormonen in der Milch
17.05. Savannen-Schimpansen leiden unter Hitze-Stress
16.05. Vom Aussterben bedrohter Blaumonarch hat enge Verwandte auf den Fidschi-Inseln und in Neuguinea
15.05. Kamerafallenstudie zeigt Einfluss von Regenwaldabholzung auf Wildrinder
 

Universitäten

20.05. Seminar: Eine eigene Hausapotheke führen
15.05. Tag der offenen Tür in der Österreichischen Vogelwarte in Seebarn
14.05. Raubtiere im Zoo gebären zur gleichen Jahreszeit wie in der Natur
08.05. Professor Guus Rimmelzwaan erhält Alexander von Humboldt-Professur
30.04. Hohe Flexibilität im Brutpflegeverhalten bei Pfeilgiftfröschen

 


Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich auf der Seite www.vet-magazin.ch bzw. auf www.vet-magazin.com registriert und dem Erhalt des kostenlosen Newsletters zugestimmt haben. Der VET-MAGAZIN-Newsletter wird 1x pro Woche verschickt und informiert über Neuigkeiten aus der veterinärmedizinischen Forschung und aus der Branche.

Hier können Sie sich vom Newsletter abmelden.
   
     
   
Impressum VET-MAGAZIN.com
   
----
    © 2004 - 2018 im COMMUNITOR Verlag.
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags.
  Medieninhaber und Herausgeber:
COMMUNITOR Internetservice GmbH
TwinTower
Wienerbergstraße 11/12a
A-1100 Wien
FN 200905z, HG Wien
 
  >Hilfe
>Suchen
>Impressum
>Werbung
>Nutzungsbedingungen
>Datenschutzerklärung