VET-MAGAZIN.de

Newsletter vom 24.03.2017

Persönliches Exemplar für

   
   
WISSENSCHAFT | MAGAZIN | FIRMENNEWS | UNIVERSITÄTEN | INTERNATIONAL | TERMINE
   
   

Fortbildungsreihe von Heel Vet - Herpesimpfstoff für Pferde - Germab, GermVet und VetMAB - InnoCow - Düsseldorfer Schweinetag - Froschschenkel - Physiotherapie in der Kleintierpraxis

Liebe Tierfreunde!

In unserem wöchentlichen Newsletter senden wir Ihnen die wichtigsten Meldungen aus der Veterinärmedizin! Viele weitere Informationen aus der und für die Branche finden Sie tagesaktuell auf VET-MAGAZIN.de und unseren Länderportalen für Österreich und die Schweiz.

die Herausgeber
Thomas Zimmel und Christoph Illnar


 

Neuigkeiten

Ein Afrikanischer Elefant greift ein Brötchen; Bildquelle: Lena Kaufmann/HU

Neue Daten zeigen den außerordentlichen Tastsinn des Elefantenrüssels

Elefanten haben einen stark spezialisierten Tastsinn. Das bestätigte eine Forschungsarbeit, die die Sensorik von Elefanten untersuchte und die am 20. Januar 2022 in Current Biology erscheint
>Weiterlesen

----
Raubtiere wie der Tiger (Panthera tigris) könnten aufgrund des Genverlustes Probleme mit Umweltgiften bekommen.; Bildquelle: Pexels

Genverlust durch einseitige Ernährung: Evolutionäre Anpassung könnte für Raubtiere gefährlich werden

Ein Team von Wissenschaftler*innen hat am Beispiel von 52 heutigen und 31 ausgestorbenen Säugetierarten untersucht, ob die Veränderung der Ernährung im Laufe der Evolution den Verlust von Genen nach sich zieht
>Weiterlesen

----
Festredner Prof. Dr. Fabian Leendertz, Gründungsdirektor des One Health Helmholtz Institut in Greifswald; Bildquelle: Urban/bpt

bpt-Präsident fordert schnelle GOT-Novelle und Arbeitszeitflexibilisierung zur Erhaltung des flächendeckenden tierärztlichen Notdienstes

Am vergangenen Mittwoch fand der traditionelle Neujahrsempfang des Bundesverbandes Praktizierender Tierärzte (bpt) unter Einhaltung strenger Hygienevorgaben in der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin statt
>Weiterlesen

----
WSAVA Launches New Online Nutrition Modules; Bildquelle: WSAVA

WSAVA Launches New Online Nutrition Modules

A four-module online nutrition course initiated by the World Small Animal Veterinary Association´s Continuing Education Committee (CEC) has been launched
>Weiterlesen

----
LGL-Präsident Walter Jonas (l.) und TUM-Präsident Prof. Thomas F. Hofmann bei der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zur gemeinsamen Berufung einer Professur; Bildquelle: Andreas Heddergott / TUM

Technische Universität München stärkt Forschung zur Authentizität und Sicherheit von Lebensmitteln

Verbraucherinnen und Verbraucher in Bayern sollen künftig noch besser vor lebensmittelbedingten gesundheitlichen Risiken geschützt werden
>Weiterlesen

----
Web-Seminar "TierAMG & Resistenzen"

Kostenfreie Aufzeichnung zum Web-Seminar „TierAMG & Resistenzen“

Am 28. Januar 2022 tritt das neue TierAMG in Kraft - Laboklin möchte Ihnen weiterhin die Möglichkeit bieten sich im Vorfeld über die Änderungen zu informieren
>Weiterlesen

----
PURINA PRO PLAN VETERINARY DIETS CC CardioCare

Innovation zur Förderung der Herzgesundheit von Hunden: PURINA PRO PLAN VETERINARY DIETS CC CardioCare

Neue diätetische Tiernahrung exklusiv für Tierärzt:innen von URINA PRO PLAN VETERINARY DIETS
>Weiterlesen

----
Ricardo Abrantes,; Bildquelle: HUNDERUNDEN

JUST4VETS: Kardiologie - wenn das Stethoskop nicht weiterhilft …

Ricardo Abrantes, GP Certificate Cardiology, hat Tiermedizin an der UTAD-Universität in Portugal und der LMU in München studiert und seine Masterarbeit in Kardiologie an der UZH-Universität und der UTAD-Universität gemacht
>Weiterlesen

----
Myvetlearn-Fortbildungsplattform

Schöner, moderner, nutzerfreundlicher: die neue Myvetlearn-Fortbildungsplattform

Das Fortbildungsportal für Tierärztinnen und Tierärzten von der Akademie für tierärztliche Fortbildung und Vetion.de. Jetzt Registrierung "auffrischen" und 15,00 Euro Rabattcode für nächste Kursbuchung sichern!.
>Weiterlesen

----
Vetmeduni Vienna

Künstliche Intelligenz verbessert Krebsdiagnose deutlich

Die Mitosezählung ist ein wichtiges Tool für die mikroskopische Einschätzung, ob ein Tumor sich im Patienten ausbreiten wird
>Weiterlesen

----
Rainfarn-Maskenbiene auf Färber-Kamille; Bildquelle: Hans-Richard Schwenninger

Die Rainfarn-Maskenbiene ist die Wildbiene des Jahres 2022

Das Kuratorium "Wildbiene des Jahres" hat für 2022 eine Biene gewählt, die auf den ersten Blick eher an eine kleine schwarze Wespe oder eine Ameise erinnert, als an eine Biene
>Weiterlesen

----
 

Buchtipp der Woche

Phytotherapie in der Pferdepraxis

Phytotherapie in der Pferdepraxis

Tierarzt Herbert Konrad hat die Kunst seiner ganzheitlichen Behandlung zusammengetragen
>Weiterlesen

----
 

SPONSOREN

 
Diese Sponsoren von VET-MAGAZIN.de ermöglichen Ihnen die kostenlose Nutzung:

LABOKLIN

Elanco

WDT - Marktplatz der Wirtschaftsgenossenschaft deutscher Tierärzte

Heel Vetepedia

MSD Tiergesundheit

Happy Dog

Happy Cat

Boehringer Ingelheim

HIPRA | Die Referenz für Prävention in der Tiergesundheit

PURINA | PROPLAN

VET-COACHING Mag. Stefan Bauhofer, MRCVS

PETCOM

COMMUNITOR Verlag
 
 

Wissenschaft

19.01. Bäume rufen Vögel und räuberische Insekten um Hilfe
18.01. Geheimnis der Schwarzen Witwe entschlüsselt
17.01. Impfen für das Pferdewohl: Besonders im Winter nehmen die Herpesfälle beim Pferd zu
14.01. Städte können ein Rückzugsgebiet für Fledermäuse sein
13.01. Weltweit größtes Fischbrutgebiet in der Antarktis entdeckt
 

Universitäten

13.01. Künstliche Intelligenz verbessert Krebsdiagnose deutlich
07.01. Update zu Prophylaxe, Management und Therapie der felinen infektiösen Peritonitis
21.12. Nach 8.000 eingeschickten Zecken beendet die Uni Hohenheim das Projekt Tropenzecken
20.12. Doppelt hält besser: Inhibitoren zeigen Synergieeffekte im Kampf gegen AML
14.12. Fettgewebe wichtiger Replikationsort von SARS-CoV-2
 

Fachliteratur

14.01. Phytotherapie in der Pferdepraxis
07.01. Das rationale Tier
27.12. Die Eisenhuthummel
17.12. Von singenden Mäusen und quietschenden Elefanten
09.12. Bruce Weber. The Golden Retriever Photographic Society

 

Information zur Verwendung Ihrer Daten in Bezug auf diesen Newsletter:
Ihre Daten (E-Mail-Adresse, Geschlecht, Vorname, Nachname, gelesene E-Mails) werden von uns ausschließlich im gesetzlich vorgesehenen Rahmen gespeichert und automatisiert verarbeitet. Dies kann auch in Form von Cookies und Log-Pixeln erfolgen. Es ist unser berechtigtes Interesse, Ihre Daten zur Verwaltung unseres Newsletters, um Fehler zu erkennen, zur Abwehr von Missbrauch und zur Analyse von Besucherbewegungen zu nutzen. Mit der freiwilligen Angabe ihrer Daten im Zuge der Anmeldung zu diesem Newsletter auf der Seite www.vet-magazin.de bzw. auf www.vet-magazin.com haben Sie uns die Einwilligung erteilt, Ihnen diesen Newsletter zu senden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, ausgenommen wenn wir im Rahmen eines gerichtlichen Verfahrens dazu verpflichtet werden.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit, Widerruf der Einwilligung bzw. Ihr Löschbegehren können Sie jederzeit per E-Mail an datenschutz@communitor.com geltend machen. Wenn Sie glauben, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet werden, haben Sie ein Beschwerderecht an die Aufsichtsbehörde in Ihrem Land. Alle Details finden Sie online in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.

Die Abmeldung vom Newsletter können Sie jederzeit hier durchführen.
   
     
   
Impressum VET-MAGAZIN.com
   
----
    © 2004 - 2022 im COMMUNITOR Verlag.
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags.
  Medieninhaber und verantwortlich nach DSG:
COMMUNITOR Internetservice GmbH
TwinTower, Wienerbergstraße 11/12a
1100 Wien, Österreich
FN 200905z, HG Wien
Geschäftsführer und Herausgeber:
Thomas Zimmel und Christoph Illnar
  >Hilfe
>Suchen
>Impressum
>Werbung
>Nutzungsbedingungen
>Datenschutzerklärung