Persönlichkeitsrechte für Tiere: Die nächste Stufe der moralischen Evolution

(03.05.2013) Es gibt zahlreiche Tierarten, die menschliche Eigenschaften besitzen. Sie zeigen Gefühle, verfügen über ein räumlich-zeitliches Vorstellungsvermögen, können strategisch denken und handeln, kommunizieren untereinander, benutzen Werkzeuge und selbst Formen von Gerechtigkeitssinn und Fairness konnten festgestellt werden.

Persönlichkeitsrechte für Tiere Karsten Brensing

Gebundene Ausgabe: 200 Seiten
Verlag: Verlag Herder; Auflage: 1 (15. April 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3451305135
ISBN-13: 978-3451305139

Hier bei Amazon bestellen ....

In seinem Buch Persönlichkeitsrechte für Tiere macht Meeresbiologe und Verhaltensforscher Karsten Brensing deutlich: „In diesen grundlegenden Fähigkeiten, die uns Menschen zu Personen machen, steht uns eine ganze Reihe von Tieren in nichts nach.“

Deshalb hätten „tierische Personen“ gleich den „menschlichen Personen“ ein Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit. Brensing fordert dieses Recht ein und beruft sich dabei auf die Helsinki-Gruppe, die eine Deklaration für die Rechte von Walen und Delfinen ausgerufen hat.

Aber Brensing geht noch weiter: Die Erkenntnisse über die Persönlichkeit von Tieren sollen unsere Moralvorstellung und unser Handeln mitbestimmen. So wäre das Leben vieler Arten gesichert und der Mensch auf der nächsten Stufe der moralischen Evolution angekommen.

Karsten Brensing ist Meeresbiologe und Verhaltensforscher und hat an der FU Berlin über die Interaktion zwischen Delfinen und Menschen promoviert und Forschungsprojekte in Florida und Israel geleitet. Seit 2005 arbeitet er für die internationale Wal- und Delfinschutzorganisation WDC.



Artikel kommentieren

Weitere Buchtipps

Lahmheitsuntersuchung beim Pferd

Lahmheitsuntersuchung beim Pferd

Von der Adspektion und Palpation über Röntgen- und Ultraschall-Untersuchungen bis hin zu Leitungs- und Gelenkanästhesien - von Michael Röcken, Guido Stadtbäumer und Michael Becker
Weiterlesen

Im Einsatz für gefährdete Arten

Im Einsatz für gefährdete Arten

Vom Tiergarten Schönbrunn um die ganze Welt - von Gaby und Harald Schwammer
Weiterlesen

Homöopathische Arzneimittel für Rinder

Homöopathische Arzneimittel für Rinder in der landwirtschaftlichen Praxis

Mit über 140 Einzelmitteln für die landwirtschaftliche Praxis - von Bettina Gebhard

Weiterlesen

Strukturelle Osteopathie beim Pferd

Strukturelle Osteopathie beim Pferd

Der Lehrbuch-Klassiker von Pascal Evrard ist endlich wieder erhältlich
Weiterlesen

Small Animal Dermatology

Small Animal Dermatology

Blackwell's Five-Minute Veterinary Consult Clinical Companion - von Karen Helton Rhodes und Alexander H. Werner
Weiterlesen

Geschichte der Veterinärpathologie und ihre Entwicklung in Zürich (1820–2013) - von Andreas Pospischil

Können tote Tiere reden?

Geschichte der Veterinärpathologie und ihre Entwicklung in Zürich (1820–2013) - von Andreas Pospischil
Weiterlesen

Akupunkturpunkte Pferd/Hund/Katze

Akupunkturpunkte Pferd/Hund/Katze

Dieses Lehrbuch enthält ausführliche Beschreibungen der Akupunkturpunkte mit umfangreicher Bebilderung zu allen Punkten beim Pferd, beim Hund und bei der Katze
Weiterlesen

Erlebnis Zoo: Begegnungen im Tiergarten Schönbrunn

Erlebnis Zoo: Begegnungen im Tiergarten Schönbrunn

Mehr als 300 Tierfotos des renommierten Fotografen Daniel Zupanc zeigen die Vielfalt der Schönbrunner Tierwelt
Weiterlesen

Wissenschaft

Internationales

Universitäten