Stephanie Jaeger

Die Duffy-Methode

Gebundene Ausgabe - Cadmos
Erscheinungsdatum: März 2005
ISBN: 3861277786

Hier bei Amazon bestellen ....

Was macht man mit einem Hund aus dem Tierheim, der nur aus Angst besteht, so wie Duffy?

Der Angst hat vor Menschen, vor Autos, vor anderen Hunden, vor Katzen; der nur aus Panik besteht, ständig wegläuft, wildert und auf konventionelle Erziehungsversuche mit Aggression reagiert?

Ihn aufzugeben, war für Stephanie Jaeger keine Option. Sie suchte und fand einen Weg Duffy seine Ängste zu nehmen, seine Verhaltensstörungen abzubauen und zu einem unkomplizierten Zusammenleben mit ihm zu kommen. Sie entwickelte dazu ein eigenes Erziehungs- und Trainingsprogramm, mit dem sie heute als Trainerin auch andere verhaltensgestörte Hunde erfolgreich umerzieht: die Duffy Methode.

In diesem Buch erklärt die Autorin
- wieso Unter- oder Überforderung bei Hunden so gefährlich ist,
- warum Umerziehung immer mit Umdenken verbunden sein muss,
- wie mit der Duffy-Methode gearbeitet wird – jede Übung, Schritt für Schritt
- welche Aggressions-Probleme mit der Duffy-Methode aufgelöst werden können,
- welche Submissions-Probleme mit der Duffy-Methode aufgelöst werden können.

Stephnie Jaeger ist mit Hunden aufgewachsen, lebt heute mit fünf Hunden, und
ist als Hundetrainerin spezialisiert auf verhaltensgestörte Tiere

Artikel kommentieren

weitere Meldungen

Der gelassene Hund

Der gelassene Hund

Selbstbeherrschung, Impulskontrolle, Frustrationstoleranz - von Gülay Ücüncü
Weiterlesen

Hunde erforscht - für die Praxis erklärt

Hunde erforscht - für die Praxis erklärt

Autor Bo Söderström ist am Puls des aktuellen Forschungsstandes und präsentiert hier leicht verständlich die interessantesten Forschungsergebnisse
Weiterlesen

Dog Behavior: Modern Science and Our Canine Companions

Dog Behavior: Modern Science and Our Canine Companions

Modern Science and Our Canine Companions - von James C. Ha und Tracy L. Campion
Weiterlesen

Geräuschangst meistern

Geräuschangst meistern

Geräuschangst ist ein bei Hunden weit verbreitetes Problem. Schnell kann sich bei den betroffenen Hunden ein Zustand tierschutzrelevanten Leids entwickeln
Weiterlesen

Kurzmeldungen

Universtitäten

Neuerscheinungen