Die einzigartige Intelligenz der Hunde

(07.11.2006) Alwin Schönberger

Gebundene Ausgabe: 308 Seiten
Verlag: Piper (September 2006)
Sprache: Deutsch
ISBN: 3492048234

Hier bei Amazon bestellen ....

Der Hund ist seit den Zeiten von Konrad Lorenz und Eberhard Trumler ein beliebtes Objekt der Verhaltensbiologie.

Heute wird mehr und mehr mit Hunden gearbeitet, wird vor allem deren Intelligenz systematisch erforscht, etwa durch das Team des Verhaltensforschers Adam Miklosi in Budapest. Kein Wunder, sind doch Hunde seit 15 000 Jahren ständige Begleiter des Menschen, ihr liebster Freund.

Alwin Schönberger erzählt, was die Wissenschaft über Hunde herausgefunden hat. Er beantwortet, was Hundeliebhaber fragen und unbedingt wissen wollen: Warum hängt mein Hund so an mir? Warum benimmt er sich wie ein Kind, freut sich oder ist beleidigt? Was lernen Hunde vom Menschen? Hat ein Hund ein Gedächtnis, ein schlechtes Gewissen, kann er gar zählen oder logisch denken?


Artikel kommentieren

weitere Meldungen

Der gelassene Hund

Der gelassene Hund

Selbstbeherrschung, Impulskontrolle, Frustrationstoleranz - von Gülay Ücüncü
Weiterlesen

Hunde erforscht - für die Praxis erklärt

Hunde erforscht - für die Praxis erklärt

Autor Bo Söderström ist am Puls des aktuellen Forschungsstandes und präsentiert hier leicht verständlich die interessantesten Forschungsergebnisse
Weiterlesen

Dog Behavior: Modern Science and Our Canine Companions

Dog Behavior: Modern Science and Our Canine Companions

Modern Science and Our Canine Companions - von James C. Ha und Tracy L. Campion
Weiterlesen

Geräuschangst meistern

Geräuschangst meistern

Geräuschangst ist ein bei Hunden weit verbreitetes Problem. Schnell kann sich bei den betroffenen Hunden ein Zustand tierschutzrelevanten Leids entwickeln
Weiterlesen

Kurzmeldungen

Universtitäten

Neuerscheinungen