Verhaltensmedizin beim Hund

(12.10.2007) Sabine Schroll, Joel Dehasse

Leitsymptome, Diagnostik, Therapie und Prävention

Broschiert
Verlag: Enke; Auflage: 1 (2007)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3830410654
ISBN-13: 978-3830410652

Hier bei Amazon bestellen ....

Der direkte Weg durch Verhaltensdiagnostik und -therapie

Verhaltensprobleme beim Hund sind vielfältig. Nur ein strukturiertes und empathisches Vorgehen ist hierbei wirklich zielführend. Aber was ist tatsächlich praktikabel?

Die "Verhaltensmedizin beim Hund" liefert alle Informationen, die für die individuelle Diagnose, Beratung und Therapie nötig sind:

- Diagnostisches Vorgehen für viele Leitsymptome
- Tipps zur Durchführung der Konsultation und zum Umgang mit dem Besitzer
- Auswahl der geeigneten Therapie aus dem breiten Spektrum der Möglichkeiten
- Extrakapitel zur Prävention von Problemen

Durch die klare Einteilung des Buches kann sowohl der verhaltensmedizinische Anfänger als auch der auf diesem Gebiet erfahrene Tierarzt genau dort einsteigen, wo es für ihn am sinnvollsten ist.

Das optimale Vorgehen für mehr Lebensqualität beim Hund und seiner Familie.

Artikel kommentieren

weitere Meldungen

Der gelassene Hund

Der gelassene Hund

Selbstbeherrschung, Impulskontrolle, Frustrationstoleranz - von Gülay Ücüncü
Weiterlesen

Hunde erforscht - für die Praxis erklärt

Hunde erforscht - für die Praxis erklärt

Autor Bo Söderström ist am Puls des aktuellen Forschungsstandes und präsentiert hier leicht verständlich die interessantesten Forschungsergebnisse
Weiterlesen

Dog Behavior: Modern Science and Our Canine Companions

Dog Behavior: Modern Science and Our Canine Companions

Modern Science and Our Canine Companions - von James C. Ha und Tracy L. Campion
Weiterlesen

Geräuschangst meistern

Geräuschangst meistern

Geräuschangst ist ein bei Hunden weit verbreitetes Problem. Schnell kann sich bei den betroffenen Hunden ein Zustand tierschutzrelevanten Leids entwickeln
Weiterlesen

Kurzmeldungen

Universtitäten

Neuerscheinungen

24.05.