Tiergestützte Interventionen

(16.08.2019) Praxisbuch zur Förderung von Interaktionen zwischen Mensch und Tier - von Theres Tillmann, Andrea Stamm Näf und Lily Merklin

Taschenbuch: 368 Seiten
Verlag: Hogrefe AG; Auflage: 2., überarb. u. erg. (22. Juli 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3456858221
ISBN-13: 978-3456858227

Hier bei Amazon bestellen ....

Wie kann man gezielte Begegnungen, Beziehungen und Interaktionen von Mensch und Tier nutzen, um das Wohlbefinden von Menschen zu steigern? Das erfolgreiche Fachbuch zur Tiergestützten Intervention skizziert und erklärt die gemeinsame Geschichte und die Beziehungen von Mensch und Tier und zeigt, wie Tiergestützte Interventionen wirken.

Schwerpunktmäßig beschreiben die Autorinnen salutogenetische und Placebo-Effekte der Tiergestützten Therapie, klären Begriffe der Tiergestützten Therapie und grenzen Tiergestützte Therapie und Aktivität voneinander ab.

Umfassend abgehandelt werden die Themen des Qualitätsmanagements, der beruflichen Anerkennung, ein Vergleich tiergestützter Angebote und eine Kritik des Anthropomorphismus.

Das Fachbuch zur Tiergestützten Intervention bietet

  • einen multiprofessionellen Ansatz
  • eine breite Expertise zur Integration der tiergestützten Arbeit in verschiedenen Fachdisziplinen von Pädagogik über Pflege, Psychiatrie bis hin zu Tierrecht und Rehabilitation
  • eine fundierte Auseinandersetzung mit den Aspekten Tierschutz, Tierwohl, Tierethik sowie Tierausbildung
  • aussagekräftige Empfehlungen zum Qualitätsmanagement und zur Qualitätssicherung
  • die Verknüpfung bekannter Erklärungen zur Wirkung von Tieren auf den Menschen mit neuen Konzepten und Definitionen
  • einen Überblick zum aktuellen Stand von Forschung, Praxis und Anerkennung der Tiergestützten Therapie.

Die zweite Auflage wurde durchgesehen und bezüglich begrifflicher, fachlicher und juristischer Entwicklungen ergänzt und aktualisiert.


Artikel kommentieren

Weitere Buchtipps

Tiergestützte Therapie im Freiheitsentzug

Tiergestützte Therapie im Freiheitsentzug

Das erste Buch zum Thema Tiergestützte Therapie im Strafvollzug in Europa ist erschienen - von Theres Germann-Tillmann und Bernadette Roos Steiger
Weiterlesen

Handbuch der Tiergestützten Intervention

Handbuch der Tiergestützten Intervention

Grundlagen – Konzepte – Praxisfelder - von Monika A. Vernooij und Silke Schneider
Weiterlesen

Hunde und ihre Bedürfnisse in tiergestützten Interventionen

Hunde und ihre Bedürfnisse in tiergestützten Interventionen

Unter dem Titel „Hunde und ihre Bedürfnisse in tiergestützten Interventionen“ fasst die Mars-Initiative Zukunft Heimtier zusammen, was Hundehalter beim tiergestützten Einsatz beachten sollten
Weiterlesen

Tiergestützte Intervention mit landwirtschaftlichen Nutztieren

Tiergestützte Intervention mit landwirtschaftlichen Nutztieren

Das vorliegende Buch von Silke Scholl, Kornelia Zipper, Johanna Bäckenberger und Christiane Gupta soll Inspiration und Handwerkszeug für die Umsetzung professioneller Tiergestützter Intervention (TGI) mit Nutztieren in der Praxis sein
Weiterlesen

Lexikon der Mensch-Tier-Beziehungen

Lexikon der Mensch-Tier-Beziehungen

Mit diesem Band widmet sich zum ersten Mal ein Lexikon umfassend den Mensch-Tier-Beziehungen - herausgegeben von Arianna Ferrari und Klaus Petrus
Weiterlesen

Heimtiere und Gesundheit. Prävention – Assistenz – Therapie

Heimtiere und Gesundheit

Wie Katzen, Hunde und andere Tiere die Gesundheit von Menschen stärken, zeigt das neue Buch „Heimtiere und Gesundheit. Prävention – Assistenz – Therapie“ der Initiative ‚Zukunft Heimtier‘.
Weiterlesen

Lamas und Alpakas in der pädagogischen Förderung von Kindern und Jugendlichen

Lamas und Alpakas in der pädagogischen Förderung von Kindern und Jugendlichen

Lamas faszinieren mit ihrer ruhigen und geheimnisvoll wirkenden Art viele Menschen - von Cosima Boyle
Weiterlesen

Einfach beste Freunde: Warum Menschen und andere Tiere einander verstehen

Einfach beste Freunde: Warum Menschen und andere Tiere einander verstehen

Für den Verhaltensforscher, Biologen und Bestsellerautor Kurt Kotrschal sind Menschen ohne „andere“ Tiere weder erklärbar noch lebensfähig
Weiterlesen

Wissenschaft

Internationales

15.07.

Universitäten