Erhard Olbrich, Carola Otterstedt

Menschen brauchen Tiere

Gebundene Ausgabe - 416 Seiten - Kosmos (Franckh-Kosmos)
Erscheinungsdatum: September 2003
ISBN: 344009474X

Der Hund im Klassenzimmer, das Kaninchen im Altenheim, das Pony beim therapeutischen Reiten - immer häufiger werden Vierbeiner erfolgreich im Tierbesuchsdienst, in pädagogischen un therapeutischen Projekten eingesetzt. Der Psychologe Prof. Dr. Erhard Olbrich und die Verhaltensforscherin Dr. Carola Otterstedt haben kompetente Kollegen aus Wissenschaft und Praxis eingeladen, über ihre Erkenntnisse und Erfahrungen in der tiergestützten Pädagogik und Therapie zu berichten. Die Beiträge zeigen das große Spektrum der Einsatzmöglichkeiten:

Heilpädagogische Förderung verhaltensauffälliger Kinder Begleitung von Koma-Patienten und Schwerkranken Resozialisation von Strafgefangenen Assistenzhunde für Behinderte Tiergestützte Arbeit in Schule, Altenheim und Krankenhaus

Hier bei Amazon bestellen ....

Artikel kommentieren

weitere Meldungen

Tiergestützte Interventionen

Tiergestützte Interventionen

Praxisbuch zur Förderung von Interaktionen zwischen Mensch und Tier - von Theres Tillmann, Andrea Stamm Näf und Lily Merklin

Weiterlesen

Tiergestützte Therapie im Freiheitsentzug

Tiergestützte Therapie im Freiheitsentzug

Das erste Buch zum Thema Tiergestützte Therapie im Strafvollzug in Europa ist erschienen - von Theres Germann-Tillmann und Bernadette Roos Steiger
Weiterlesen

Handbuch der Tiergestützten Intervention

Handbuch der Tiergestützten Intervention

Grundlagen – Konzepte – Praxisfelder - von Monika A. Vernooij und Silke Schneider
Weiterlesen

Gutes Tier - böser Mensch?

Gutes Tier - böser Mensch?

Psychologie der Mensch-Tier-Beziehung - von Jürgen Körner
Weiterlesen