Im Maul ist was los: Erster Atlas zur Zahnheilkunde beim Pferd

(07.01.2011) Zahnprobleme erkennen und richtig behandeln, darum geht es in dem neuen Bildband „Atlas der Zahnheilkunde beim Pferd“.

Das 200 Seiten starke Buch richtet sich in erster Linie an Mediziner, Ausbilder und Therapeuten. Autoren sind die erfahrenen Tierärzte Martin Grell und Souel Maleh.

Nach dem Motto „ein Bild sagt mehr als viele Worte“, präsentieren  Martin Grell (48, Berlin) und Souel Maleh (44, Mühltal), beide seit rund zehn Jahren auf Pferdezähne spezialisiert, fundiertes Wissen  aus der ambulanten Praxis. Kurze, präzise Texte erläutern die über 640 Farbfotos und Abbildungen.

Dargestellt werden pathologische Veränderungen im Pferdemaul und therapeutische Lösungen. Viel Raum wird den Veränderungen an Schneidezähnen gegeben, da diese in der Literatur bislang nur wenig beschrieben worden sind. Ein ganzes Kapitel widmet sich auch den bildgebenden Verfahren Röntgen, Computertomografie, Magnetresonanztomografie und Thermografie.


Souel Maleh
Souel Maleh
Das Buch ist ein erstklassiger Handlungsfaden für Praktiker, basierend auf einer hervorragenden Sammlung einzigartiger Fotos. Es zeigt Patienten vor und nach der Behandlung und erklärt  den jeweiligen Eingriff Schritt für Schritt. Im Anhang findet sich ein umfangreiches Glossar sämtlicher Fachbegriffe. Der Atlas ist aufgebaut wie eine Reise durch die Maulhöhle: von außen nach innen, und von vorn, also „nasenseitig“ (rostral), nach „schwanzwärts“ (kaudal).


„Wir dokumentieren die vielfältigen Veränderungen im Pferdemaul mit dem Ziel, die Diagnostik zu verbessern“, bringt Souel Maleh das Anliegen des Werkes auf den Punkt.


Martin Grell
Martin Grell
Der Mann aus Hessen leitet neben seiner Praxis die Internationale Gesellschaft zur Funktionsverbesserung der Pferdezähne e. V. (IGFP). In der Pferdeklinik Großwallstadt ist er als Zahnchirurg tätig.


Der Vier-Sterne-FEI-Tierarzt Martin Grell betreibt seit 1990 eine Praxis in Berlin. Er ist  Geschäftsführer der Prosaani GmbH und bildet Pferde-Dentalpraktiker aus.

Dem Nachwuchs gibt er mit auf den Weg: „Sharks shall have sharp teeth, horses should not!”

(Susan Pickers)

Atlas der Zahnheilkunde beim Pferd: Befunde und Behandlung
Martin Grell und Souel Maleh

Gebundene Ausgabe: 200 Seiten
Verlag: Schattauer; Auflage: 1., Neuausg. (17. Dezember 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3794526937
ISBN-13: 978-3794526932

Hier bei Amazon bestellen ....


Weitere Buchtipps zum Thema

Praxisbuch Zahnmedizin beim Heimtier

Praxisbuch Zahnmedizin beim Heimtier

Vom Experten lernen: Dr. Stefan Gabriel hat sich auf Kaninchen- und Nagerzahnprobleme spezialisiert und ist Gründungsmitglied der DGT
Weiterlesen

Feline Dentistry

Feline Dentistry

Oral Assessment, Treatment, and Preventative Care - von Jan Bellows
Weiterlesen

Breed Predispositions to Dental and Oral Disease in Dogs

Breed Predispositions to Dental and Oral Disease in Dogs

Breed Predispositions to Dental and Oral Disease in Dogs is an accessible guide to hereditary oral and dental disease
Weiterlesen

Zoo and Wild Animal Dentistry

Zoo and Wild Animal Dentistry

Zoo and Wild Animal Dentistry is the first book to offer a comprehensive reference to oral pathology and dental therapy in captive and wild exotic animals - von Peter P. Emily und Edward R. Eisner
Weiterlesen

Atlas of Dentistry in Cats and Dogs

Atlas of Dentistry in Cats and Dogs

As a veterinarian and dentist in one, Dr. Markus Eickhoff has practiced high-level canine and feline dentistry for over 20 years
Weiterlesen

Bild-Atlas der Zahnbehandlungen Hund und Katze

Bild-Atlas der Zahnbehandlungen Hund und Katze

Als Tierarzt und Zahnarzt in einer Person betreibt Dr. Markus Eickhoff seit über 20 Jahren Zahnheilkunde bei Hund und Katze auf höchstem Niveau
Weiterlesen

Zahnerkrankungen bei Nagetieren und Kaninchen

Zahnerkrankungen bei Nagetieren und Kaninchen

Das vorliegende Werk von Guido Schweigart behandelt umfassend dieses in der Veterinärmedizin immer wichtiger werdende Gebiet
Weiterlesen

Meldungen

Universitäten

International