Von der Schönheit und den Leiden der Pferde

(10.06.2020) Die besondere Beziehung zwischen Mensch und Pferd: Geschichte der Pferdewissenschaft und Errungenschaften der Veterinärmedizin seit dem 16. Jahrhundert - von Mustafa Haikal

Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
Verlag: wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG) (12. März 2020)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 380624118X
ISBN-13: 978-3806241181

Hier bei Amazon bestellen ....

Das Pferd hat den Menschen wie kein anderes Tier durch die Geschichte begleitet: Als Nutz- und Reittier, aber auch als Statussymbol.

Noch im 19. Jahrhundert wäre ein Leben ohne Pferde undenkbar gewesen. Ihr Wohl und Wehe bestimmte über Jahrhunderte hinweg den wirtschaftlichen Erfolg und die militärische Schlagkraft.

Dieses Sachbuch, das zugleich Katalog der gleichnamigen Ausstellung in Leipzig ist, stellt einen Streifzug durch die Geschichte der Veterinärmedizin vom Beginn der Neuzeit bis in das 20. Jahrhundert dar. Mehr noch: Der Leipziger Historiker Mustafa Haikal zeigt in der Auswahl und Zusammenstellung der Exponate, wie sehr Mensch und Pferd voneinander abhängig waren und verhilft den Tiermedizinern und ihrer Arbeit zu neuer Sichtbarkeit.

  • Pferdewissenschaft im Wandel der Zeit: Anatomie, Krankheiten und Therapiemöglichkeiten
  • Porträt der Tierarzneischule Dresden und Einblick in ihre bedeutende Sammlung an historischen Pferdebüchern und veterinär-ärztlicher Literatur
  • Wissensvermittlung in vielfältiger Form: Präparate, Pferdemodelle und Druckgraphiken, Instrumente und Lehrtafeln für den Unterricht

Faszination Pferd: treuer Begleiter, Statussymbol und Forschungsobjekt

"Von der Schönheit und den Leiden der Pferde" illustriert das Wissen der Pferdeärzte in seiner ganzen Bandbreite: von Pferdezucht und Reitsport, über Hufbeschlagkunde, Pferdechirurgie hin zu immer neuen Erkenntnissen in der medizinischen Forschung.

Anhand vieler unterschiedlicher Aspekte macht dieses Buch deutlich, welche Entwicklungen die gemeinsame Geschichte von Mensch und Pferd im Verlauf der Jahrhunderte genommen hat und stellt nicht zuletzt die Frage: Welche Wege wollen und werden wir in dieser langen Beziehung in Zukunft einschlagen?

Staunen Sie über die Leistungen der sächsischen Tiermediziner und erhalten Sie eine Vorstellung von den faszinierenden Pferdewelten vergangener Jahrhunderte!


Weitere Buchtipps

Veterinary Ophthalmology: 2 Volume Set

Veterinary Ophthalmology: 2 Volume Set

Veterinary Ophthalmology, Sixth Edition is an essential purchase for veterinary ophthalmologists and any practitioner treating ophthalmic diseases
Weiterlesen

Parasitologie für die Tiermedizin

Parasitologie für die Tiermedizin

Von Peter Deplazes, Georg von Samson-Himmelstjerna, Horst Zahner, Anja Joachim, Alexander Mathis, Anja Taubert und Christina Strube
Weiterlesen

Bewegungsapparat Pferd: Praxisbezogene Anatomie und Biomechanik

Bewegungsapparat Pferd: Praxisbezogene Anatomie und Biomechanik

Dieses Buch von Michaela Wieland, Claudia Schebsdat und Jörne Rentsch zeigt, wie die einzelnen Muskeln in den Funktionsgruppen mit den beteiligten Knochen, Bändern und Gelenken zusammenarbeiten
Weiterlesen

Praxishandbuch Neuweltkamele

Praxishandbuch Neuweltkamele

Ein Leitfaden zur Diagnostik, Therapie und Prophylaxe bei Lamas und Alpakas - von Thomas Wittek
Weiterlesen

Klinik der Schaf- und Ziegenkrankheiten

Neuauflage: Klinik der Schaf- und Ziegenkrankheiten

Das deutschsprachige Standardwerk für die erfolgreiche Behandlung von Schafen und Ziegen - herausgegeben von Hartwig Bostedt, Martin Ganter und Theodor Hiepe
Weiterlesen

Die Genetik der Fellfarben beim Hund

Die Genetik der Fellfarben beim Hund

Dieses Fachbuch von Dr. Anna Laukner, Dr. Christoph Beitzinger und Dr. Petra Kühnlein umfasst alle Aspekte der vielfältigen Fellfarben beim Hund
Weiterlesen

Bienen gesund erhalten

Bienen gesund erhalten

Bienenkrankheiten vorbeugen, erkennen und behandeln - von Wolfgang Ritter
Weiterlesen

Eisenhuthummel

Die Eisenhuthummel

Tierarzt Markus Kasper präsentiert seinen Roman zur Rettung der Welt: Fahren wir die Erde wirklich an die Wand? 2030 – 2040 – 2050? Wissen unsere Politiker wirklich zu wenig, um die Welt zu retten? 
Weiterlesen

Wissenschaft

Internationales

Universitäten