Die Ökoformen der nordeuropäischen Hausmücke kann man äußerlich kaum voneinander entscheiden.

Die Ökoformen der nordeuropäischen Hausmücke kann man äußerlich kaum voneinander entscheiden. – Bild 1 von 1

schließen
Bildquelle: Carina Zittra/Vetmeduni Vienna
Bild 1 von 1

Mischform der Hausmücke kann Krankheiten vom Vogel auf den Menschen übertragen

Die Ökoformen der nordeuropäischen Hausmücke kann man äußerlich kaum voneinander entscheiden.

ForscherInnen der Vetmeduni Vienna wiesen erstmals eine Kreuzung zweier nordeuropäischer Hausmückenformen im Osten Österreichs nach.

Zum Artikel