Die neue Außenstelle ist Teil der Universitätsklinik für Wiederkäuer der Vetmeduni Vienna, als hauptverantwortlicher Ansprechpartner zeichnet der auf Rinder spezialisierte Fachtierarzt Lorenz Khol verantwortlich

Die neue Außenstelle ist Teil der Universitätsklinik für Wiederkäuer der Vetmeduni Vienna, als hauptverantwortlicher Ansprechpartner zeichnet der auf Rinder spezialisierte Fachtierarzt Lorenz Khol verantwortlich – Bild 1 von 1

schließen
Bildquelle: Vetmeduni Vienna
Bild 1 von 1

Vetmeduni Vienna eröffnet Außenstelle in Tirol

Die neue Außenstelle ist Teil der Universitätsklinik für Wiederkäuer der Vetmeduni Vienna, als hauptverantwortlicher Ansprechpartner zeichnet der auf Rinder spezialisierte Fachtierarzt Lorenz Khol verantwortlich

Die Veterinärmedizinische Universität Wien (Vetmeduni Vienna) gründet in Kooperation mit der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) eine Dependance in Innsbruck und gibt damit den Startschuss für die Umsetzung der Regionalisierungsinitiative „VetRegioVetmedAustria“ in Tirol.

Zum Artikel