Eine Bienenkönigin, die während des Experiments von einem Paarungsflug zurückgekehrt ist. Die Überreste des Begattungsorganes eines Drohns verschliessen den Eingang zum Fortpflanzungstrakt am Hinterleib der Königin

Eine Bienenkönigin, die während des Experiments von einem Paarungsflug zurückgekehrt ist. Die Überreste des Begattungsorganes eines Drohns verschliessen den Eingang zum Fortpflanzungstrakt am Hinterleib der Königin – Bild 2 von 3

schließen vorhergehendes Bild nächstes Bild
Bildquelle: Geoffrey Williams, Universität Bern

Zwei Neonikotinoide schädigen Bienenköniginnen

Eine Bienenkönigin, die während des Experiments von einem Paarungsflug zurückgekehrt ist. Die Überreste des Begattungsorganes eines Drohns verschliessen den Eingang zum Fortpflanzungstrakt am Hinterleib der Königin

Seit einigen Jahren kommt es auf der Nordhalbkugel zu massiven Verlusten von Bienenvölkern. Eine mögliche Ursache dafür sind geschwächte Bienenköniginnen.

Zum Artikel Diashow starten
Vorschau:
Vorschau: img_155631
Vorschau: img_155631-1
Vorschau: img_155631-2