Abbildung 3: Zytologie eines Abklatschpräparates der Exsudates einer Hautläsion eines Hundes, 20x Vergrößerung (A), 50x Vergrößerung (B), Hämacolor Färbung

Abbildung 3: Zytologie eines Abklatschpräparates der Exsudates einer Hautläsion eines Hundes, 20x Vergrößerung (A), 50x Vergrößerung (B), Hämacolor Färbung – Bild 3 von 3

schließen vorhergehendes Bild erstes Bild
Bildquelle: Laboklin

Rätselhafter Fall des Monats: Polyurie / Polydipsie und  Hautveränderungen bei einem Hund

Abbildung 3: Zytologie eines Abklatschpräparates der Exsudates einer Hautläsion eines Hundes, 20x Vergrößerung (A), 50x Vergrößerung (B), Hämacolor Färbung

Im Fall des Monats März 2020 stellt Laboklin einen 8 Jahre alten Hovawart-Rüden mit Polyurie / Polydipsie und  Hautveränderungen vor.

Zum Artikel Diashow starten
Vorschau:
Vorschau: Haarlose-und-krustige-Laesionen
Vorschau: img_167704
Vorschau: img_167704-1