Neuigkeiten von den Universitäten

Vetmeduni Vienna

Amtsantritt für das neue Rektorats-Team der Vetmeduni Vienna

Mit 15. April 2021 startet das neue Rektorats-Team in die Funktionsperiode 2021-2025 und wird gemeinsam die Geschicke der Veterinärmedizinischen Universität Wien leiten
Weiterlesen

Karoline Kollmann (li) und Veronika Sexl (re); Bildquelle: M. Bernkopf/Vetmeduni Vienna

Neue Forschungsallianz der Vetmeduni Vienna in der Arzneimittelentwicklung

Ein vielversprechendes Forschungsprojekt der Vetmeduni Vienna, das die Entwicklung eines neuartigen Wirkstoffes gegen Krebserkrankungen zum Ziel hat, wird nun durch den Kooperationspartner KHAN Technology Transfer Fund I GmbH & Co KG (KHAN-I) und dessen Tochtergesellschaft wings4innovation GmbH (w4i) gefördert
Weiterlesen

Infografik 'Hunde impfen'

40 Prozent mehr Tiere mit Parvovirose an der Vetmeduni Vienna behandelt

Vetmeduni Vienna und Tierschutzombudsstelle Wien warnen vor unseriösen Tierhändlern aus dem Ausland
Weiterlesen

Schienenechse mit mehreren Hautläsionen; Bildquelle: Inst. für Virologie/Vetmeduni Vienna

Neuartiges Pockenvirus bei Schienenechsen (Crocodilurus amazonicus) entdeckt

Bei Crocodilurus amazonicus (Familie Teiidae), einer Echsenart von bis zu 120 cm Körperlänge, wurde ein neuartiges Pockenvirus (Familie Poxviridae) entdeckt
Weiterlesen

Dr. Astrid Wehner‐Fleischberger

Webinar: Polyurie/Polydipsie von einfach bis komplex – ein Leitfaden zur diagnostischen Aufarbeitung

Live-Webinar der Münchner Kleintierreihe am 15. April 2021 mit Dr. Astrid Wehner‐Fleischberger
Weiterlesen

Wachtel; Bildquelle: Gianni Pola

Zugvögel können ihre Brustmuskulatur gezielt vor oxidativem Stress zu schützen

Einem Schutzmechanismus von Zugvögeln ist nun ein europäisches Forschungsteam unter Leitung der Vetmeduni Vienna - Konrad-Lorenz-Institut für Vergleichende Verhaltensforschung - auf die Spur gekommen
Weiterlesen

FU Berlin Fachbereich Veterinärmedizin

Umfrage: Einrichtungsübergreifende elektronische Patientenakte für Hund und Katze (eEPA)

Andreas Kraft ist Doktorand an der FU Berlin im Fachbereich Veterinärmedizin und ersucht die Kollegenschaft um Teilnahme an seiner Umfrage
Weiterlesen

Isabella Mayer und Eszter Doma (re.) gelang es, die Erzeugung von Mauszelllinien zu optimieren; Bildquelle: I. Mayer/Vetmeduni Vienna

Durchbruch: Neue Technik zur Modellierung der Entstehung von Leukämien

In einer soeben in „Blood Advances“ veröffentlichten Studie beschreibt ein Forschungsteam des Instituts für Pharmakologie und Toxikologie der Vetmeduni Vienna eine optimierte Erzeugung von Mauszelllinien (HPCLSK)
Weiterlesen

Simulation of an FMD outbreak in Austria; Bildquelle: T. Marschik/Vetmeduni Vienna

Foot-and-mouth disease: evaluation of control strategies against a potential outbreak

Foot-and-mouth disease (FMD) is one of the most feared animal diseases worldwide. In the event of an outbreak, strict containment, control and culling measures are necessary
Weiterlesen

Delfin Lunge; Bildquelle: ITAW/TiHo

Todesursache vom Delfin aus der Eckernförder Bucht untersucht

Wichtigste Obduktionsergebnisse des im Januar tot aufgefundenen Weibchens stehen fest. Das Tier starb an einer schweren Lungenentzündung. Keine Hinweise auf Fremdeinwirkung
Weiterlesen

Wissenschaft

Preise und Stipendien

Neuerscheinungen für Tierärzte

22.04.