Neuigkeiten von den veterinärmedizinischen Universitäten und Fakultäten

PD Dr. Michael J. Toscano Dozent und Gruppenleiter am Zentrum für tiergerechte Haltung von Geflügel und Kaninchen (ZTHZ), Abteilung Animal Welfare, Veterinary Public Health Institute der Vetsuisse-Fakultät, Universität Bern; Bildquelle: Michael J. Toscano

US-Förderpreis zur Verbesserung der Zucht von Legehennen

Der Tierschutzforscher Michael Toscano der Universität Bern erhält zusammen mit internationalen Partnern aus der Industrie einen Förderpreis von 2.7 Mio USD von der Stiftung Open Philanthropy (USA)
Weiterlesen

Veronika Sexl; Bildquelle: Michael Bernkopf

Veronika Sexl zur neuen Rektorin der Universität Innsbruck gewählt

Der Universitätsrat hat am 5. Juli 2022 Veronika Sexl zur neuen Rektorin der Universität Innsbruck gewählt
Weiterlesen

Koronarer Schnitt durch den Kopf eines Fisches; Bildquelle: Stefan Fischer

Evolution der Gehirngröße: Fische zeigen fundamentale Unterschiede zwischen Wirbeltiergruppen auf

Eine soeben veröffentlichte Studie des Konrad-Lorenz-Instituts für Vergleichende Verhaltensforschung der Vetmeduni testet einige gängige Hypothesen zum evolutionären Nutzen großer Gehirne
Weiterlesen

Vetmeduni

Neuer Vetmeduni-Ausbildungszweig für Nutztierpraktiker:innen ab 2023

Die Veterinärmedizinische Universität Wien setzt einen weiteren wichtigen Schritt, um die veterinärmedizinische Versorgung in den Bundesländern sichern zu helfen
Weiterlesen

TiHo

IdeenExpo: Insekten und Wildtiere

Vom 2. bis 10. Juli 2022 zeigt die TiHo auf der IdeenExpo am Stand, in Workshops und in einer KinderUni-Vorlesung wie Forschende helfen, Wildtiere zu schützen
Weiterlesen

Eröffnung Kleintierklinik der Vetmeduni Wien; Bildquelle: Dominik Kiss

Neue Universitätsklinik für Kleintiere der Vetmeduni Vienna offiziell eröffnet

Am 23. Juni 2022 wurde in Anwesenheit von Wissenschaftsminister Martin Polaschek die Universitätsklinik für Kleintiere feierlich eröffnet
Weiterlesen

Hunde können Long-Covid-Patienten erkennen; Bildquelle: Sebastian Meller

Hunde können Long-Covid-Patienten erkennen

Ein Forschungsteam unter der Leitung der Stiftung Tierärztlichen Hochschule Hannover (TiHo) veröffentlichte heute eine Pilotstudie über SARS-CoV-2-Spürhunde in der Fachzeitschrift Frontiers in Medicine
Weiterlesen

Vetmeduni Vienna

Neue Orientierungshilfe erleichtert und verbesserte die computergestützte Analyse von DNA-Interaktionen

Zur Datenanalyse von Interaktionen zwischen DNA und Proteinen können Wissenschafter:innen aus einer breiten Palette an Software wählen
Weiterlesen

Historisches Foto eines Maultiers aus dem Museum für Haustierkunde, Halle. Maultier 'Lotte', Geschlecht: weiblich, Geburtsdatum: 12.06.1903, Tag der Aufnahme: 23.01.1911; Bildquelle: Museum für Haustierkunde, Zentralmagazin Naturwissenschaftlicher Sammlungen der Martin-Luther-Universität Halle Wittemberg

Römer brachten das Maultier über die Alpen mit

Erst die Römer brachten auch Maultiere im ersten Jahrhundert über die Alpen nach Norden, davor wurden in Mitteleuropa ausschließlich Pferde als Reittiere genutzt
Weiterlesen

Vetmeduni Vienna

Wiener Forscher:innen entwickeln neue Mess-Methode für Pleiotropie

In einer soeben in der Fachzeitschrift „Genome Biology“ erschienenen Studie präsentiert ein Forschungsteam der Vetmeduni Vienna ein neues Modell zur Messung von Pleiotropie
Weiterlesen

Wissenschaft

Preise und Stipendien

Neuerscheinungen für Tierärzte