Erste Tiermedizinische Fachangestellte am Fachbereich Veterinärmedizin der Universität Gießen

(22.05.2008) Drei Jahre Ausbildungszeit hat Nadja Kuhfeld absolviert, bevor sie am 30. April 2008 die theoretische Prüfung ablegte. Die Praktische Prüfung folgte am 19. Mai - auch hier gab es ein "sehr gut".


Nadja Kuhfeld freut sich mit ihrem Hund Riko über den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung
Nach dem Abschluss ihrer Ausbildungszeit wird sie an der Kleintierklinik und der Klinik für Vögel, Reptilien, Amphibien und Fische weiter als Tiermedizinische Fachangestellte arbeiten.

"Ich freue mich sehr, weiterhin zu diesem Team gehören zu dürfen", sagt Nadja Kuhfeld, die während ihrer Ausbildung mit den unterschiedlichsten, auch exotischen Tieren in Berührung kam.

Der Umgang mit Tieren und Menschen mache ihr viel Spaß. "Ich bin mit einem Rottweiler und zwei Katzen aufgewachsen", erzählt die 22-Jährige. Die ganze Schulzeit hindurch habe sie den Berufswunsch gehabt, Tieren zu helfen.

Die Überlegung, Tiermedizinische Fachangestellte auszubilden, entstand am Fachbereich Veterinärmedizin 2004 mit der Gründung der Klinik für Kleintiere. Damals schlossen sich die Kleintierchirurgie (Prof. Dr. Martin Kramer) und die Innere Medizin der Kleintiere (Prof. Dr. Reto Neiger) zusammen.

Neben der Studierendenausbildung und der Patientenbetreuung entschied man sich erstmals für die Ausbildung einer Tiermedizinischen Fachangestellten (ehemals Tierarzthelferin).

In den letzten drei Jahren wurden jedes Jahr Auszubildende für den Beruf der Tiermedizinischen Fachangestellten am Fachbereich Veterinärmedizin eingestellt. Derzeit sind sechs Auszubildende beschäftigt.

Ab 1. August 2008 werden drei weitere, schon ausgewählte Auszubildende dazukommen. Mittlerweile werden nicht nur in der Kleintierklinik Tiermedizinische Fachangestellte ausgebildet, sondern auch in der Klinik für Vögel und der Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Groß- und Kleintiere. Die Auszubildenden rotieren während ihrer gesamten Ausbildungszeit blockweise durch die einzelnen Kliniken.

www.vetmed.uni-giessen.de

Kurzmeldungen

Firmennews

Neuerscheinungen

[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...