Studenten im Einsatz: Ernährungsberatung beim Tierschutzverein Frankfurt

(03.08.2016) Anlässlich der 175-jährigen Jubiläumsfeier des Tierschutzvereins Frankfurt haben Tiermedizinstudenten der Justus-Liebig-Universität Gießen und Experten des Tiernahrungsunternehmens Royal Canin gemeinsam eine Ernährungsberatung für Hunde- und Katzenhalter angeboten.

Knapp 1.000 Tierfreunde besuchten das Sommerfest des Tierschutzvereins und informierten sich vielfach über verschiedene Methoden der Fütterung, wünschten einen aktuellen Gewichtscheck bei ihrem Vierbeiner oder hatten Fragen zur Ernährung bei chronischen Erkrankungen ihrer Tiere.


Tiermedizinstudenten der Justus-Liebig-Universität Gießen

Die fachkompetente Beratung von Tierhaltern in einem öffentlichen Rahmen ist Teil einer Wahlpflichtveranstaltung, die von der tiermedizinischen Fakultät in Gießen bereits seit mehreren Jahren in Kooperation mit Royal Canin umgesetzt wird.

In Seminaren werden die Studierenden sowohl intensiv zu den Themen Ernährung und Gesundheitsvorsorge ausgebildet, als auch im Bereich Kommunikation geschult. Anschließend wenden sie das Erlernte in Gesprächen mit Tierhaltern praktisch an und sammeln so wichtige Erfahrungen für ihre berufliche Zukunft.

Die Studenten zeigten sich auch in diesem Jahr wieder begeistert. „Das ist die beste Wahlpflichtveranstaltung überhaupt, die sollte wirklich jeder mitmachen“, sagte eine der Absolventinnen und lobte auch den Partner Royal Canin. Denn Royal Canin organisiert und begleitet die Außeneinsätze der Studierenden und ermöglicht damit den praktischen Teil der Seminare.


Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Prof. Dr. Martin S. Fischer von der Uni Jena wurde vom Fachbereich Veterinärmedizin der Uni Gießen die Ehrendoktorwürde verliehen.; Bildquelle: Fachbereich Veterinärmedizin/Justus-Liebig-Universität Gießen

Prof. Dr. Martin S. Fischer erhält Ehrendoktorwürde der Universität Gießen

Der Fachbereich Veterinärmedizin der Justus-Liebig-Universität Gießen hat dem Zoologen und Evolutionsbiologen Prof. Dr. Martin S. Fischer von der Friedrich-Schiller-Universität Jena die Ehrendoktorwürde verliehen.
Weiterlesen

Auch das "Pferdegestützte Coaching" ist Thema der Weiterbildung "Tiergestützte Dienstleistungen"; Bildquelle: Dr. Katharina Ameli

Dritte Auflage des Zertifikatskurses „Tiergestützte Dienstleistungen“ an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Tiere werden immer häufiger in Altenheimen, Kindergärten, Schulen und Hospizen, aber auch Logopädie-Praxen oder Resozialisierungsprogrammen eingesetzt
Weiterlesen

Justus-Liebig-Universität Gießen

Auszeichnung für den Hufschmied Simon Emde

Simon Emde hat seine Ausbildung in der Lehrschmiede der Klinik für Pferde der Justus-Liebig-Universität Gießen mit Bravour abgeschlossen – Sieger im Bundeswettbewerb der Metallgestalter
Weiterlesen

Association of Avian Veterinarians

Michael Lierz erhält als erster deutscher Vogelmediziner renommierten Lafeber Award

Association of Avian Veterinarians zeichnet Direktor der Gießener Vogelklinik aus
Weiterlesen

Vets Up

Berufsinformationsveranstaltung an der Justus-Liebig-Universität in Gießen

Die nächste Vets Up-Veranstaltung findet am 6. Mai 2017 im Hörsaal des Instituts für Veterinärphysiologie am FB Veterinärmedizin der Justus-Liebig-Universität in Gießen von 09:00 bis ca. 16:00 Uhr statt
Weiterlesen

Universität Gießen

Impfstoffe gegen ein hämorrhagisches Fiebervirus

Universität Gießen beteiligt an „Horizont 2020“-Verbundprojekt der Europäischen Union zu gefährlichem Erreger – EU fördert Gießener Teilprojekt zur Impfstoffentwicklung mit rund 350.000 Euro
Weiterlesen

Auch die Hippotherapie ist Thema der Weiterbildung 'Tiergestützte Dienstleistungen'; Bildquelle: Katharina Ameli

Weiterbildung „Tiergestützte Dienstleistungen“ gestartet

Zertifikatskurs richtet sich an Fachkräfte in pädagogischen, sozialen, medizinischen oder therapeutischen Berufen
Weiterlesen

Universität Gießen

Exotentagung an der Universität Gießen: Vom Umgang mit Gecko, Schlange, Papagei

Tierärztetagung und Tierhaltertag vom 14. bis 17. September 2016 an der Universität Gießen – Frühzeitige Anmeldung erbeten
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen