E. coli und Co. – Infektiöse Darmerkrankungen bei Haustieren

(22.06.2011) Symposium zu Ehren von Prof. Dr. Dr. habil. Georg Baljer am 1. und 2. Juli 2011 in Gießen

Ende dieses Sommersemesters wird Prof. Dr. Dr. habil. Georg Baljer, Direktor des Instituts für Hygiene und Infektionskrankheiten der Tiere an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU), in den Ruhestand treten. Mit Prof. Baljer wird eine bedeutende Persönlichkeit der deutschen Veterinärmedizin aus dem aktiven Dienst ausscheiden.

Das Institut und die Fachgruppe „Bakteriologie und Mykologie“ der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft e.V. nehmen dies zum Anlass, Prof. Baljer mit einer wissenschaftlichen Tagung zu ehren. In Würdigung der Forschungsschwerpunkte von Prof. Baljer steht die Veranstaltung am 1. und 2. Juli 2011 unter dem Titel „E. coli und Co. – Infektiöse Darmerkrankungen bei Haustieren“.

Prof. Baljer erkannte als einer der Ersten das Potential molekularbiologischer Methoden für die Tiermedizin. Konsequent und erfolgreich setzte er sie zur Erforschung bakteriell bedingter Tierkrankheiten ein und wurde damit zu einem Wegbereiter der modernen veterinärmedizinischen Bakteriologie. Dabei prägt die angewandte Forschung im Dienste von Mensch und Tier sein Wirken als Wissenschaftler und Hochschullehrer bis heute.

Im Sinne dieser Maxime richtet sich die Veranstaltung an alle mikrobiologisch Interessierten, in den Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen ebenso wie in der Industrie, den Behörden und in den tierärztlichen Praxen.

Die Tagung wurde organisiert von Prof. Dr. Rolf Bauerfeind, JLU, Prof. Dr. Christian Menge, Friedrich-Loeffler-Institut Jena, und Prof. Dr. Lothar H. Wieler, Freie Universität Berlin.

Termin:
Freitag, 1. Juli 2011, und Samstag, 2. Juli 2011
Auftakt: Freitag, 1. Juli 2011, 13 Uhr
Ort: Hörsaal des Instituts für Hygiene und Infektionskrankheiten der Tiere,
Frankfurter Straße 85-89, 35392 Gießen


Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Vom Aussterben bedroht: Der Gartenschläfer, ein zu den Schlafmäusen zählendes, nachtaktives Nagetier; Bildquelle: Sven Büchner

Projekt zur Rettung einer bedrohten Schlafmaus

Wie kann man den Gartenschläfer vor dem Aussterben retten? Mit dieser Frage beschäftigen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU)
Weiterlesen

Auch Singvögel wie die Amsel können mit Vogeltrichomonose infiziert sein; Bildquelle:  Petra Quillfeldt

Hochpathogene Varianten der Vogeltrichomonose gefährdet Vogelbestände

Immer mehr Wildvögel erkranken an der Vogeltrichomonose, die normalerweise Tauben befällt
Weiterlesen

Schistosomenei in der Leber.; Bildquelle: AG Roeb

Wie Parasiten Leberkrebs erzeugen

Schistosomiasis-Infektionen: Interdisziplinäres Gießener Forscherteam identifiziert Signalwege für die Karziogenese
Weiterlesen

v.l.n.r.: Dr. Kirsten Thorstensen, Dr. Dominik Fischer und Prof. Martin Kramer; Bildquelle: Boehringer

Dr. med. vet. Dominik Fischer erhält Boehringer Ingelheim Vetmedica Promotionspreis 2018

Der Boehringer Ingelheim Vetmedica Promotionspreis 2018 geht an Dr. med. vet. Dominik Fischer von der Justus-Liebig-Universität (JLU) Gießen
Weiterlesen

Prof. Dr. Martin S. Fischer von der Uni Jena wurde vom Fachbereich Veterinärmedizin der Uni Gießen die Ehrendoktorwürde verliehen.; Bildquelle: Fachbereich Veterinärmedizin/Justus-Liebig-Universität Gießen

Prof. Dr. Martin S. Fischer erhält Ehrendoktorwürde der Universität Gießen

Der Fachbereich Veterinärmedizin der Justus-Liebig-Universität Gießen hat dem Zoologen und Evolutionsbiologen Prof. Dr. Martin S. Fischer von der Friedrich-Schiller-Universität Jena die Ehrendoktorwürde verliehen.
Weiterlesen

Auch das "Pferdegestützte Coaching" ist Thema der Weiterbildung "Tiergestützte Dienstleistungen"; Bildquelle: Dr. Katharina Ameli

Dritte Auflage des Zertifikatskurses „Tiergestützte Dienstleistungen“ an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Tiere werden immer häufiger in Altenheimen, Kindergärten, Schulen und Hospizen, aber auch Logopädie-Praxen oder Resozialisierungsprogrammen eingesetzt
Weiterlesen

Justus-Liebig-Universität Gießen

Auszeichnung für den Hufschmied Simon Emde

Simon Emde hat seine Ausbildung in der Lehrschmiede der Klinik für Pferde der Justus-Liebig-Universität Gießen mit Bravour abgeschlossen – Sieger im Bundeswettbewerb der Metallgestalter
Weiterlesen

Association of Avian Veterinarians

Michael Lierz erhält als erster deutscher Vogelmediziner renommierten Lafeber Award

Association of Avian Veterinarians zeichnet Direktor der Gießener Vogelklinik aus
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen