Vet`s Up in Gießen

(04.01.2011) Am 22.Januar 2011 findet die Informationsveranstaltung zur Zukunft für angehende Tierärzte statt

Vet`s Up Vets up´ steht für „Zukunft für angehende Tierärzte“. Die Mitglieder der Gruppe sind Tierärzte und Industrievertreter von den Firmen  Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH, Bayer Vital GmbH und Hill´s, die mit Ihren eigenen Erfahrungen und Erkenntnissen dazu beitragen, dass die heranwachsenden Kolleginnen und Kollegen so früh wie möglich erkennen, dass nach dem Studium neben den praktischen Tätigkeiten noch viel mehr Möglichkeiten auf sie warten.

Auch in Bezug auf einen spezifisch individuellen Werdegang, der auch Chancen bietet in Hinsicht auf wissenschaftliches Arbeiten, mehr Freizeit oder Gehaltsentwicklung.

Download: Programm Vet's Up in Gießen

Vets up´ will außerdem auf ganz persönliche Stärken, Schwächen und Möglichkeiten aufmerksam machen, die den beruflichen Weg entscheidend mitbestimmen. Im Anschluss an die Veranstaltung sollen die Teilnehmer offener, flexibler und vor allem optimistischer in Ihre berufliche Zukunft blicken.

Es gibt Chancen und Möglichkeiten genug, man muss sie nur finden. Diese Veranstaltung soll dabei helfen.

www.vets-up.info


Weitere Meldungen

MuD Tierschutz-Projekt zu Neuweltkameliden

Erstes MuD Tierschutz-Projekt zu Neuweltkameliden startet an der Justus-Liebig-Universität (JLU) Gießen

In den letzten Jahren ist ein stetiger Anstieg von Neuweltkameliden (NWK) in deutschen Hobby-, Neben- und Hauptgewerblichen landwirtschaftlichen Haltungen zu verzeichnen
Weiterlesen

Das Forscherteam hat die Sanderlinge beringt, um sie individuell identifizieren zu können.; Bildquelle: Jeroen Reneerkens

Langstreckenflüge bei Zugvögeln lohnen nicht immer

Insbesondere Westafrika erweist sich für den Sanderling als ungünstiges Winterquartier – Internationale Langzeitstudie mit Beteiligung der Universität Gießen publiziert
Weiterlesen

Das Pottwalskelett im Hörsaal der Hermann-Hoffmann-Akademie.; Bildquelle: JLU / Rolf K. Wegst

Fachsymposium zu Walen an der Hermann-Hoffmann-Akademie der Universität Gießen

Mit der „Welt der Wale“ beschäftigt sich am 24. Oktober 2019 ein Fachsymposium an der JLU – Anmeldung bis zum 31. August 2019
Weiterlesen

TÜV-Sachverständige Sabine Weber beim Anbringen der TÜV-Plakette.; Bildquelle: JLU / Rolf K. Wegst

Gießener Pottwal erhält TÜV-Plakette

Studierende der Veterinärmedizin werden im Sommersemester jede Woche das Skelett bewundern können, da eine ihrer Vorlesungen in der Pottwal-Heimat stattfindet
Weiterlesen

Justus-Liebig-Universität Gießen

Parasit Sarcocystis calchasi erhebliche Gefahr für Brieftaubenbestände

Kürzlich entdeckter Parasit verursacht schwere Erkrankungen bei Tauben und anderen Vogelarten – Auch Erhaltungszuchtprogramme von Papageien betroffen
Weiterlesen

Universitäten

Wissenschaft

Neuerscheinungen