Kalender "Vets uncovered 2016"

(15.12.2015) Für den Kalender des Fachbereichs Veterinärmedizin der Justus-Liebig-Universität Gießen haben 46 Studenten des 8. (jetzt 9.) Semesters die Hüllen fallen lassen

Schon seit einigen Jahren ist es Tradition, dass die Studenten des achten Semesters einen Kalender erstellen, durch dessen Verkauf der Abschlussball gefördert wird.

Mit den Jahren wurde der Aufwand immer größer und die Ergebnisse immer besser. Im Kalender zu sehen sind 46 Studierende der Veterinärmedizin mit 70 Tieren verschiedenster Arten.

Den Kalender gibt es direkt in der Fachschaft, in der Fachbücherei Lehmann´s in Gießen und auch über eBay.

Der Preis liegt bei zehn Euro, über eBay bei 16 Euro, wegen Verpackung und Versand. Die Auflage liegt bei 2000 Stück. Bei Abnahme von größeren Stückzahlen können Sonderkonditionen erfragt werden.

Der Kalender eignet sich hervorragend als kleines Weihnachtspräsent für alle Tiermediziner, Tierarzthelfer und Tierliebhaber oder als Werbegeschenk.



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Auch das "Pferdegestützte Coaching" ist Thema der Weiterbildung "Tiergestützte Dienstleistungen"; Bildquelle: Dr. Katharina Ameli

Dritte Auflage des Zertifikatskurses „Tiergestützte Dienstleistungen“ an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Tiere werden immer häufiger in Altenheimen, Kindergärten, Schulen und Hospizen, aber auch Logopädie-Praxen oder Resozialisierungsprogrammen eingesetzt
Weiterlesen

Justus-Liebig-Universität Gießen

Auszeichnung für den Hufschmied Simon Emde

Simon Emde hat seine Ausbildung in der Lehrschmiede der Klinik für Pferde der Justus-Liebig-Universität Gießen mit Bravour abgeschlossen – Sieger im Bundeswettbewerb der Metallgestalter
Weiterlesen

Justus-Liebig-Universität Gießen

Hochschultagung zur Forschung für Tierwohl und Tiergesundheit

Tierwohl und Tiergesundheit sind das Thema der Hochschultagung des Fachbereichs 09 – Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement am 8. Dezember 2017 an der Justus-Liebig-Universität Gießen
Weiterlesen

Association of Avian Veterinarians

Michael Lierz erhält als erster deutscher Vogelmediziner renommierten Lafeber Award

Association of Avian Veterinarians zeichnet Direktor der Gießener Vogelklinik aus
Weiterlesen

Vets Up

Berufsinformationsveranstaltung an der Justus-Liebig-Universität in Gießen

Die nächste Vets Up-Veranstaltung findet am 6. Mai 2017 im Hörsaal des Instituts für Veterinärphysiologie am FB Veterinärmedizin der Justus-Liebig-Universität in Gießen von 09:00 bis ca. 16:00 Uhr statt
Weiterlesen

Universität Gießen

Impfstoffe gegen ein hämorrhagisches Fiebervirus

Universität Gießen beteiligt an „Horizont 2020“-Verbundprojekt der Europäischen Union zu gefährlichem Erreger – EU fördert Gießener Teilprojekt zur Impfstoffentwicklung mit rund 350.000 Euro
Weiterlesen

Universität Gießen

Exotentagung an der Universität Gießen: Vom Umgang mit Gecko, Schlange, Papagei

Tierärztetagung und Tierhaltertag vom 14. bis 17. September 2016 an der Universität Gießen – Frühzeitige Anmeldung erbeten
Weiterlesen

Jungtiere des Langschnäuzigen Seepferdchens; Bildquelle: Patrick Schubert

Bedrohte Seepferdchen nachgezüchtet

Seepferdchen sind weltweit in ihrem Bestand bedroht. Die Gründe dafür sind vielfältig: Neben der Zerstörung des Lebensraumes und zunehmender Umweltverschmutzung gelangen jedes Jahr Tonnen von getrockneten Seepferdchen auf den asiatischen Markt
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen