Webinar: Immunmediierte hämolytische Anämie beim Hund

(23.08.2021) Dr. Vera Geisen spricht am 26. August 2021 um 19:30 zum Thema "Immunmediierte hämolytische Anämie beim Hund – Diagnostik und Therapie nach dem Consensus Statement"

Live-Webinar der Münchner Kleintierreihe beschäftigt sich Dr. Vera Geisen mit der Diagnostik und Therapie der IMHA nach dem aktuellen Consensus Statement.

Immunmediierte hämolytische Anämie (IMHA)  ist eine häufige und gefürchtete hämatologische Erkrankung bei Hunden und Katzen. Der Zustand der Tiere ist oftmals sehr kritisch und bis zu 50 % der Tiere sterben daran.


Dr. Vera Geisen

An einer IMHA erkranken vor allem Hunde im jungen Erwachsenen-Alter. Weibliche Hunde und bestimmte Rassen, wie z. B. Cocker Spaniel, Springer Spaniel, Bobtail und Pudel, sind häufiger betroffen.

Bei den betroffenen Tieren werden die roten Blutkörperchen zerstört, und die Patienten zeigen Symptome einer Blutarmut (Anämie), wie blasse Schleimhäute, Schwäche, schneller, pochender Puls, schnelle Atmung sowie Gelbsucht (Ikterus).

Für Tierärztinnen und Tierärzte ist es daher sehr wichtig, auf dem neuesten Wissensstand zu sein, um diese Erkrankung sicher diagnostizieren und bestmöglich behandeln zu können.

Medizinische Kleintierklinik

Dr. Vera Geisen studierte Tiermedizin an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und promovierte an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ihre Residency in der Inneren Medizin der Kleintiere im Rahmen des European College of Veterinary Internal Medicine absolvierte sie 2004-2008 an der Medizinischen Kleintierklinik der LMU München und am Small Animal Veterinary Teaching Hospital der University of Georgia in Athens (USA).

Seit 2009 arbeitet sie an der Medizinischen Kleintierklinik als internistische Oberärztin. Sie ist Diplomate des European College of Veterinary Internal Medicine (EBVS® European Veterinary Specialist in Small Animal Internal Medicine) und Fachtierärztin für Innere Medizin der Kleintiere. Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt im Bereich der Hämatologie bei Hunden und Katzen.

Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 26. August 2021 um 19.30 Uhr
ATF‐Anerkennung nach §10 der ATF‐Statuten: 2 Stunden

Hier melden Sie sich an!




Weitere Meldungen

Prof. Dr. Katrin Hartmann

Update zu Prophylaxe, Management und Therapie der felinen infektiösen Peritonitis

Prof. Dr. Katrin Hartmann wird am 27. Jänner 2022 um 19.30 Uhr über die bahnbrechenden Ergebnisse ihrer kürzlich erfolgreich abgeschlossenen FIP-Studie sprechen
Weiterlesen

Monika Mille; Bildquelle: Medizinischen Kleintierklinik der LMU München

Webinar: Physiotherapeutische Basics für die Kleintierpraxis

Live-Webinar der Münchner Kleintierreihe am 2. Dezember 2021 mit Monika Mille
Weiterlesen

Stefanie Dörfelt; Bildquelle: Medizinischen Kleintierklinik der LMU München

Webinar: Tetanus beim Hund - Prophylaxe, Therapie und Prognose

Live-Webinar der Münchner Kleintierreihe am 21. Oktober 2021 mit Dr. med. vet. Stefanie Dörfelt
Weiterlesen

Priv.‐Doz. Dr. Petra Kölle

Webinar: Ernährung bei Katzen – kommerzielles Futter, BARF oder Selberkochen?

Live-Webinar der Münchner Kleintierreihe am 23. September 2021 mit Priv.‐Doz. Dr. Petra Kölle
Weiterlesen

Dr. Roswitha Dorsch

Webinar: Harninkontinenz - Möglichkeiten der Diagnose und Therapie beim internistischen Patienten

Live-Webinar der Münchner Kleintierreihe am 17. Juni 2021 mit Dr. Roswitha Dorsch
Weiterlesen

Prof. Dr. Andrea Fischer

Webinar: Die Blase nicht vergessen – gestörter Harnabsatz beim neurologischen Patienten

Live-Webinar der Münchner Kleintierreihe am 20. Mai 2021 mit Prof. Dr. Andrea Fischer
Weiterlesen

Dr. Astrid Wehner‐Fleischberger

Webinar: Polyurie/Polydipsie von einfach bis komplex – ein Leitfaden zur diagnostischen Aufarbeitung

Live-Webinar der Münchner Kleintierreihe am 15. April 2021 mit Dr. Astrid Wehner‐Fleischberger
Weiterlesen

Medizinische Kleintierklinik

Webinar: DCM – wie wir mehr als nur die Spitze des Eisbergs diagnostizieren können

Live-Webinar der Münchner Kleintierreihe am 25. Februar 2021 mit Prof. Dr. Gerhard Wess
Weiterlesen