Ausstellung: Pferde - Niedersachsens Stärke

(26.09.2006) TiHo stellt Leihgaben für Ausstellung im Historischen Museum

Das Pferd als Arbeitstier, das Pferd in Niedersachsen, das Pferd als Sportpartner und das Pferd als Statussymbol. Das Historische Museum Hannover widmet dem niedersächsischen Wappentier vom 27. September 2006 bis zum 25. Februar 2007 eine Sonderausstellung.


Pferdeomnibus der Straßenbahn Hannover

Mit rund 700 Objekten auf einer Fläche von fast 1.000 Quadratmetern ist es die größte Sonderausstellung, die bisher im Historischen Museum gezeigt wurde. Die Schirmherrschaft für die Ausstellung hat Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff übernommen

Neben den verschiedenen Einsatzgebieten des Pferdes und ihrer Bedeutung ist auch die Pflege, die Versorgung und das Wissen rund ums Pferd ein Bestandteil der Ausstellung. So wird auch die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover vorgestellt, die im Jahr 1778 auf Weisung Georg III. als Roßarzney-Schule gegründet wurde.

Verschiedene Einrichtungen der TiHo haben Leihgaben für die Ausstellung zur Verfügung gestellt: das Anatomische Institut, die Klinik für Pferde, die Bibliothek und das Fachgebiet Geschichte der Veterinärmedizin und der Haustiere.

Das Skelett eines steigenden Pferdes, das Anfang des vergangenen Jahrhunderts in der TiHo präpariert wurde und an das Pferd im niedersächsischen Landeswappen angelehnt ist, ist sicher eine der spektakulärsten Leihgaben der TiHo.

Link zur Ausstellung

Artikel kommentieren

weitere Meldungen

 Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

TiHo-Forscher entdecken genetische Ursache für Körpergrößen bei Pferden

Wissenschaftler des Instituts für Tierzucht und Vererbungsforschung der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) haben die genetischen Ursachen für die unterschiedlichen Körpergrößen bei Pferden untersucht und ein Gen entdeckt, das das Größenwachstum sehr stark beeinflusst
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

TiHo: 200.000 Euro für Diagnostik- und Therapiehalle für Pferde

Die Mehl-Mülhens-Stiftung hat an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover mit 200.000 Euro den Bau einer Diagnostik- und Therapiehalle gefördert
Weiterlesen

Neues Klinikum am Bünteweg

Feierliche Einweihung des Klinikums am Bünteweg

Nach 2,5-jähriger Bauzeit wurde am 26.4.2010 das Klinikum am Bünteweg der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) eröffnet. Während eines offiziellen Festaktes hat der Niedersächsische Wissenschaftsminister Lutz Stratmann symbolisch einen Schlüssel an TiHo-Präsident Dr. Gerhard Greif überreicht
Weiterlesen

Kurzmeldungen

Firmennews

Neuerscheinungen