25 Jahre: Tierärztliche Professoren gratulieren „Ein Herz für Tiere“ zum Jubiläum

(12.10.2007) In der aktuellen Jubiläumsausgabe von „Ein Herz für Tiere“, herausgegeben zum 25-jährigen Bestehen des erfolgreichen Tiermagazins, finden sich neben prominenten Gratulanten wie Siegfried und Roy, Brigitte Bardot und Hollywood-Regisseur Wolfgang Petersen auch namhafte Vertreter aus der Tierärzteschaft.

So bekennt sich Prof. Dr. Michael Fehr, Klink für kleine Haustiere der Tierärztlichen Hochschule Hannover, in seiner Laudatio als „aktiver Wegbegleiter“ und „treuer Leser“ von „Ein Herz für Tiere“.

Frau Prof. Dr. Maria-E. Krautwald-Junghanns, Klinik für Vögel und Reptilien der Universität Leipzig, betont dagegen, wie begrüßenswert es ist, dass die Redaktion monatlich rund 2 Mio. Leser kompetent und sachgerecht über Natur und artgerechte Haltung von Haus- und Wildtieren informiert.

Gleichzeitig regt sie an, dass vermehrt das Interesse für Nutztiere wie Schweine, Rinder, Puten und Hähnchen gefördert wird, da ein gut aufgeklärter Verbraucher andere Entscheidungen treffen kann. Eine wichtige Aufgabe, die Prof. Krautwald-Junghanns bei der Redaktion, der unter anderem zwei Tierärztinnen angehören,  in guten Händen sieht.

„Ein Herz für Tiere“ kam vor 25 Jahren als erste deutschsprachige Tierzeitschrift auf den Markt und ist bis heute unangefochtener Marktführer.

Selbst einer Konkurrenz größter medialer Gewalt (wie z. B. Tier BILD, die vom Springer Verlag nach wenigen Ausgaben erfolglos eingestellt wurde) hielt die kompetente Fachredaktion erfolgreich stand.

Weitere Informationen unter www.herz-fuer-tiere.de.


Artikel kommentieren

weitere Meldungen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Symposium zur Gesundheit von Meeressäugern

Über vier Jahre untersuchte ein internationales Forscherteam an Museumspräparaten und aktuellen Proben, wie sich der Gesundheitszustand mariner Säugetiere über die vergangenen Jahrzehnte veränderte
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Vortrag an der TiHo: Die „Sprache“ der Elefanten

Wer schon immer wissen wollte, worüber sich Elefanten unterhalten, hat am 7. Februar die Chance, eine Spezialistin für Elefantenkommunikation kennenzulernen
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Kaltes Plasma gegen Krankenhauskeime

Forscherteam prüft neues Verfahren, um multiresistente Bakterien auf Oberflächen abzutöten
Weiterlesen

Professor Dr. Holger Volk und sein Hund Jo.; Bildquelle: Richard Addison

Holger Volk übernimmt Leitung der Klinik für Kleintiere an der TiHo

Die Klinik für Kleintiere der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) hat seit Jahresbeginn einen neuen Direktor
Weiterlesen
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Veranstaltung im Schloss Herrenhausen zu Alternativen zum Tierversuch

Welche Herausforderungen sich beim Umstieg von Tierversuchen auf tierversuchsfreie Alternativmethoden ergeben, erklärt Professor Dr. Bernhard Hiebl
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Tagung zu Antibiotikaresistenzen an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Tagung am Freitag, den 8. Februar 2019, unter dem Titel „Seminar Veterinary Public Health: Antibiotikaresistenz an der Schnittstelle Mensch-Tier-Umwelt"
Weiterlesen

Dr. Kristine Roßbach (TiHo), Professor Dr. Thomas Werfel (MHH), Professor Dr. Wolfgang Bäumer (ehemals TiHo, jetzt Freie Universität Berlin) und Gustav Gerd Bruer (TiHo).; Bildquelle: MHH/Kaiser

Neurodermitis: Forscher der MHH und der TiHo arbeiten an neuem Behandlungsansatz

Sich in der eigenen Haut wohlfühlen – das ist für Menschen mit schwerer Neurodermitis oft nicht möglich. Denn sie leiden unter trockener, schuppiger und geröteter Haut, die quälend juckt
Weiterlesen

Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

240. Gründungstag der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Vor 240 Jahren wurde die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) auf Weisung des Königs Georg III. als Roßarzney-Schule gegründet
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

DFG fördert Graduiertenkolleg VIPER  an der TiHo für angehende Virusforscher

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) richtet ein neues Graduiertenkolleg ein, in dem 28 Doktorandinnen und Doktoranden für ihre Dissertation an Viren forschen
Weiterlesen