Tagung zur Tränkwasserhygiene

(06.11.2012) Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) und der Bundesverband der beamteten Tierärzte (BbT) veranstalten am Donnerstag, den 29. November 2012 ab 10.15 Uhr in der Aula der TiHo am Bischofsholer Damm 15 eine Tagung zum Thema „Tränkwasserhygiene - Bestandsgesundheit und Antibiotikaeinsatz“.

Experten diskutieren Bedeutung des Tränkwassers für die Bestandsgesundheit und für die Arzneimittelgabe

Die Qualität und die Quantität des Tränkwassers haben einen unmittelbaren Einfluss auf die Gesundheit und damit auf das Wohlbefinden unserer Tiere. Und doch gehört Wasser zu den am meisten unterschätzten Komponenten in der Tierhaltung.

Eine professionelle Tränkwasserversorgung ist eine technische und eine Managementherausforderung. Neben technischen und hygienischen Parametern müssen zudem das individuelle Trinkverhalten und die Trinkbedürfnisse der einzelnen Tiere berücksichtigt werden.

Auch die Konstruktion und die verwendeten Materialien der Tränkwassersysteme spielen eine große Rolle. An sie werden je nach Tierart unterschiedliche Ansprüche an Materialien, Handhabung und Hygiene gestellt. Verschmutzte Anlagen und Tränken sind eine Quelle für Infektionserreger.

Im Krankheitsfall werden Tränksysteme genutzt, um Arzneimittel über das Wasser zu verabreichen. Beeinflussen die Stoffe den Geschmack des Wassers? Wie reagieren die Tiere auf solche Veränderungen? Und wie erfolgreich sind solche Behandlungen? Wenn Tiere Wasser nicht in den richtigen Mengen und entsprechend ihrer Bedürfnisse erhalten, begünstigt das die Entstehung von Krankheiten.

Die Bereitstellung von sauberem Wasser in ausreichender Menge, das jederzeit individuell verfügbar ist, ist eine Voraussetzung für gesunde Tiere - und gesunde Tiere brauchen keine Antibiotika.

Tränkwasserhygiene - Bestandsgesundheit und Antibiotikaeinsatz Donnerstag, den 29. November 2012 ab 10.15 Uhr Aula der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover Bischofsholer Damm 15, 30173 Hannover

www.tiho-hannover.de/traenkwasser



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

VetCAb

Teilnehmer für Studie zum Antibiotikaeinsatz gesucht

Das Institut für Biometrie, Epidemiologie und Informationsverarbeitung der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) führt eine wissenschaftliche Untersuchung zur Erfassung des Antibiotikaeinsatzes bei Lebensmittel liefernden Tieren in Deutschland durch
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Antibiotika in der Nutztierhaltung: Verbrauchsmengen erstmals repräsentativ erfasst

In Deutschland sollen - wie auch in anderen europäischen Nachbarländern - die Verbrauchsmengen von Antibiotika in der Nutztierhaltung kontinuierlich erfasst werden. Die Anwendung von Antibiotika in der Nutztierhaltung ist umstritten, weil sie bei Bakterien zu Resistenzen führen kann
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Projekt RESET: BMBF fördert Verbundprojekt für Resistenzforschung

Antibiotikaresistenzen bei Bakterien bereiten in der Human- und Veterinärmedizin zunehmend Probleme
Weiterlesen

TiHo

TiHo-Kongress: Orale Verabreichung von Antibiotika in der Nutztierhaltung

Am Freitag, den 8. Februar 2008 findet an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover das 36. Seminar Umwelthygiene zu dem Thema „Zur Problematik der oralen Verabreichung von antimikrobiell wirksamen Substanzen“ statt
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Tagung zur oralen Verabreichung von Antibiotika in Tierbeständen

Das WHO Collaborating Centre for Research and Training in Veterinary Public Health an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover veranstaltet am Freitag, den 8. Februar 2008 das 36. Seminar Umwelthygiene
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen





[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...