TiHo-Mensa Caballus „is(s)t“ spitze

(02.08.2012) Im bundesweiten Wettbewerb „Mensa des Jahres 2012“ der Zeitschrift UNICUM holt die TiHo-Mensa den zweiten Platz

Auszeichnung für die Mensa Caballus, die das Studentenwerk Hannover an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) am Campus Bischofsholer Damm betreibt: Im kulinarischen Exzellenzwettbewerb „Mensa des Jahres 2012“ der Zeitschrift UNICUM wählten die Gäste sie auf Platz zwei aller 823 Mensen in Deutschland.

Ausschlaggebend hierfür waren die besonders guten Beurteilungen für das Essensangebot und den Geschmack.


Eberhard Hoffmann, Geschäftsführer des Studentenwerks Hannover, Irene Seibel, stellvertretende Küchenchefin in der Mensa Caballus, Caballus-Küchenchef Dirk Uwira und TiHo-Präsident Dr. Gerhard Greif

Über den Spitzenplatz freuen sich nicht nur Studentenwerkschefkoch Jens Grabig und der Geschäftsführer des Studentenwerks Hannover, Eberhard Hoffmann, sondern auch TiHo-Präsident Dr. Gerhard Greif: „Eine tolle Platzierung! Das ist das, was unsere Studierenden und Mitarbeiter brauchen: neben der Qualität in der Ausbildung und der Arbeit auch die Qualität auf dem Teller und ein schönes Ambiente!“

Die TiHo hat die Mensa Caballus zusammen mit dem Studentenwerk Hannover im November 2010 in der ehemaligen Klinik für Pferde eröffnet, nachdem die Mensa am Robert-Koch-Platz geschlossen worden war.

Im Jahr 2011 wurden in der Mensa auf dem Campus Bischofsholer Damm insgesamt 68.349 Essen ausgegeben, im ersten Halbjahr 2012 waren es bereits 43.661, der Tagesdurchschnitt liegt bei über 350, an Spitzentagen werden über 500 Essen am Tag verkauft. „Wir freuen uns alle mit dem tollen Caballus-Team, weil unser selbst zubereitetes ‚Natürlich Frisch!’-Angebot wirklich spitze is(s)t,“ so der Chefkoch des Studentenwerks, Jens Grabig.

Seit der Eröffnung der Mensa kocht Caballus-Küchenchef Dirk Uwira hier nach dem ‚Natürlich frisch!’-Konzept des Studentenwerks. Das bedeutet, dass er die Gerichte aus überwiegend frischen Zutaten herstellt und keine Fertig- und Convenienceprodukte verwendet.

Außerdem verzichtet er auf Zusatzstoffe, verwendet weniger Fett, Zucker oder Salz und achtet auf eine vitamin- und nährstoffreiche Zubereitung.

Ihre Bewertung konnten die Mensagäste zwischen dem 15. Mai und dem 30. Juni 2012 im Internet abgeben. Aus den Noten für Geschmack, Angebot und Service wurde dann das Gesamtergebnis ermittelt. Die Suche des Campus-Magazins UNICUM nach der „Mensa des Jahres“ ging in diesem Jahr bereits in die elfte Runde.

Den ersten Platz hat die Mensa Süd des Studentenwerks Rostock gewonnen und damit den Titel geholt. Den dritten Platz sicherte sich das Bistro K10 des Studentenwerks Kassel.



Weitere Meldungen

TiHo

Gebündeltes Wissen zu Tierversuchsalternativen

TiHo und MHH erstellen digitale Lehr- und Lernmaterialien zum Thema Tierschutz und Alternativen zu Tierversuchen und machen sie für andere Lehrende freizugänglich
Weiterlesen

ASCOBANS Outreach and Education Award 2020; Bildquelle: Frederic Soudan

EU-Projekt Marine Mammals erhält ASCOBANS Outreach and Education Award 2020

Das EU-Projekt „Marine Mammals Science Education“ wurde mit dem ASCOBANS Outreach and Education Award 2020 ausgezeichnet
Weiterlesen

EU fördert Meeresforschung der TiHo; Bildquelle: ITAW

EU fördert Meeresforschung der TiHo

Forscherinnen und Forscher aus Tiermedizin, Bioakustik, Populationsbiologie, Schiffsbau und Ingenieurwesen suchen gemeinsam nach Lösungen, um Schiffslärm zu reduzieren und so Meerestiere zu schützen
Weiterlesen

Dr. Friederike Twele, Dr. Sebastian Meller, Otto, Professor Holger Volk, PhD; Bildquelle: Sebastian Meller

Hunde können zwischen Proben SARS-CoV-2-infizierter Menschen und Kontrollproben unterscheiden.

Ein Forscherteam unter der Leitung der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) veröffentlichte am 23. Juli 2020 im Fachmagazin BMC Infectious Diseases eine Studie über Hunde, die mit dem SARS-CoV-2-Virus infizierte Menschen erschnüffeln können
Weiterlesen

Gruppenfoto der beiden deutschen Flugteams und der Piloten vor dem ersten Flug am Husumer Flughafen; Bildquelle: TiHo

Internationales Forscherteam zählt Schweinswale aus der Luft

Wissenschaftler des Instituts für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung (ITAW) der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) haben gemeinsam mit dem Institut für Biowissenschaften der Universität Aarhus in Dänemark und dem schwedischen Naturkundemuseum Stockholm in Schweden, Beobachtungsflüge durchgeführt
Weiterlesen

TiHo

Die fünf veterinärmedizinischen Ausbildungsstätten Deutschlands veranstalten VETSkillsLab Challenge

Seit 6. Juli 2020 findet für drei Wochen an den fünf deutschen universitären veterinärmedizinischen Ausbildungsstätten die VETSkillsLab Challenge statt
Weiterlesen

Cat Friendly Clinic

Klinik für Kleintiere der TiHo wurde als „Cat Friendly Clinic“ mit dem Gold-Level zertifiziert

Die Klinik für Kleintiere der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) hat von der „International Society for Feline Medicine“ das Zertifikat „Cat Friendly Clinic 2020 – Gold-Level“ erhalten
Weiterlesen

Umfrage im Rahmen einer Dissertation: Veterinärmedizinische Telemedizin

Umfrage im Rahmen einer Dissertation: Veterinärmedizinische Telemedizin

Im Rahmen einer Dissertation an der TiHo zur aktuellen Thematik „Veterinärmedizinische Telemedizin“ soll festgestellt werden, welche telemedizinischen Anwendungen es bereits gibt und wie die Einstellung sowie die Bereitschaft zur Nutzung durch praktizierende Tierärzte in Deutschland ist
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen