WING forscht künftig an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

(01.10.2019) Das Wissenschafts- und Informationszentrum Nachhaltige Geflügelwirtschaft (WING) wird ab dem 1. Oktober 2019 zur Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) gehören und seinen Namen in „Wissenschaft und Innovation für nachhaltige Geflügelwirtschaft“ ändern.

Die Abkürzung WING bleibt bestehen. Finanziert wird die Forschungseinrichtung weiterhin vom Landesverband Niedersächsische Geflügelwirtschaft e.V. (NGW).

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover Für die Leitung des WING wird der NGW zudem eine Stiftungsprofessur für das Gebiet „Geflügelhaltung und -gesundheitsmanagement im globalen Kontext“ an der TiHo finanzieren. Die inhaltliche und wissenschaftliche Gestaltung der Professur liegt in den Händen der TiHo.

Der Zusammenschluss mit der TiHo ermöglicht WING, im Bereich der Geflügelhaltung zu forschen und die Zusammenarbeit mit der TiHo zu intensivieren. Ziel ist es, selbst Innovationen zur Verbesserung des Tierwohls hervorzubringen.

Bisher konzentrierte sich WING unter anderem darauf, globale Erkenntnisse in der Geflügelhaltung verständlich aufzu-arbeiten und zu kommunizieren. Mit der Stiftungsprofessur erweitert sich der Wirkungsbereich von WING.

Die Forschung, unter der noch zu besetzenden Stiftungsprofessur, wird sich auf folgende Bereiche erstrecken: Marktanalyse, Haltung von Geflügel, Fütterung, Ernährungssicherheit sowie Tiergesundheit.

Wie bisher wird WING weiter auf den Wissenstransfer setzen und der Öffentlichkeit neutral, sachlich und wissenschaftlich Einblicke in die Geflügelhaltung geben. WING bringt Tierhalter und Verbraucher in Kontakt, sodass die Verbraucherinnen und Verbraucher erfahren, woher ihre Lebensmittel vom Geflügel stammen.

Dafür organisieren die WING-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter gemeinsam mit geflügelhaltenden Betrieben Tage der offenen Tür und bieten Schulausflüge zu Betrieben an. Zudem werden die WING-Mitarbeiter weiterhin nationale und internationale Forschungsergebnisse im Bereich Eier- und Geflügelwirtschaft bündeln und diese Ergebnisse veröffentlichen.

Die Forschungseinrichtung WING wird mittelfristig räumlich an der Außenstelle für Epidemiologie der TiHo in Bakum angesiedelt werden.



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Workshop zu den häufigsten Erkrankungen beim Huhn

Workshop zu den häufigsten Erkrankungen beim Huhn

Interaktiver Grundlagen- und Tagesworkshop  mit Mag. vet. med. Beate Katharina Schuller am 7. Dezember 2019 im renommierten thv-Trainingscenter in Wien 
Weiterlesen

AniCon

1. AniCon Diagnostik-Workshop Geflügel

AniCon lädt interessierte Tierärztinnen und Tierärzte herzlich zum 1. AniCon Diagnostik-Workshop Geflügel am 8. und 9. April 2019 in das Labor nach Höltinghausen ein
Weiterlesen

Boehringer Ingelheim impft mehr als 100 Milliarden Hühner gegen zwei bedeutende Virusinfektionen; Bildquelle: Boehringer

Boehringer Ingelheim impft mehr als 100 Milliarden Hühner gegen zwei bedeutende Virusinfektionen

Boehringer Ingelheim feiert einen bedeutenden Meilenstein: 100 Milliarden Hühner wurden weltweit seit 2006 geimpft
Weiterlesen

 Im Bild von links: Vizerektor Dr. Otto Doblhoff-Dier (Vetmeduni Vienna), Dr. Attlia Csorbai (Päsident Ungarischer Geflügelproduktrat), Prof. Michael Hess (Vetmeduni Vienna), Botschaftsrätin Dr. Nóra Tefner, Prof. Károly Duble; Bildquelle: Susanne Wurm-Kukla

Startschuss für länderübergreifendes Exzellenzzentrum für Geflügelernährung und – gesundheit

Fortschritte bei der Ernährung und Gesundheit in der Geflügelproduktion sind das Ziel des neuen Centre of Excellence for Poultry Innovation
Weiterlesen

Nach seinem Vortrag erhält Michael Hess die Robert Fraser Gordon Memorial Medaille; Bildquelle: Claudia Hess/Vetmeduni Vienna

Hohe Auszeichnung für Geflügelmediziner Michael Hess von der Vetmeduni Vienna

Der Robert Fraser Gordon Memorial Trust hat dieses Jahr Michael Hess, den Leiter der Klinischen Abteilung für Geflügelmedizin der Vetmeduni Vienna, als Vortragenden der renommierten Robert F. Gordon Memorial Lecture ausgewählt und ihn mit der R.F. Gordon Memorial Medaille ausgezeichnet
Weiterlesen

VET Arbeitskreises Geflügelforschung

Tiergesundheit beim Nutzgeflügel

Tagung des VET Arbeitskreises Geflügelforschung im Seehotel Rust am 8. und 9. April 2016
Weiterlesen

Geflügel gesund erhalten

Geflügel gesund erhalten

Krankheiten vorbeugen, erkennen und behandeln - von Hellmut Woernle und Silvia Jodas
Weiterlesen

VET Arbeitskreises Geflügelforschung

Parasiten beim Nutzgeflügel

Tagung des VET Arbeitskreises Geflügelforschung im Seehotel Rust am 20. und 21. März 2015 zum Thema “Parasiten beim Nutzgeflügel“
Weiterlesen