Fragebogen zur Fehlerkultur in der Tiermedizin: Wenn in der Veterinärmedizin Fehler passieren ...

(10.06.2024) Sie sind Tierärztin oder Tierarzt? Sind ihnen während der Arbeit schon mal Fehler unterlaufen? Oder waren sie dabei, als andere einen Fehler gemacht haben?


Ein Team der Klinik für Kleintiere an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover untersucht zusammen mit der E-Learning-Beratung der TiHo die aktuelle Situation der Fehlerkultur in der Tiermedizin in Deutschland.

Corinna Karl hat für ihre Doktorarbeit in dem Projekt eine Umfrage erstellt. Die Beantwortung der Fragen dauert etwa 10 Minuten. Kollegin Karl freut sich über Ihre Teilnahme!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit den Forschern und helfen Sie mit, Fehler in der Tiermedizin besser zu verstehen. Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Die Umfrage dauert in etwa 10 Minuten und ist hier online erreichbar!



Weitere Meldungen

TiHo Hannover

Tierärztliche Hochspannung: Polytrauma und Notfälle. Chirurgie und Neurologie im neuen Licht

Fortbildungsveranstaltung der TiHo Hannover mit freundlicher Unterstützung von PURINA am 4. Mai 2024 – 8 ATF-Stunden
Weiterlesen

Professor Dr. Klaus Osterrieder wird neuer TiHo-Präsident; Bildquelle: Daniel Möller

Professor Dr. Klaus Osterrieder wird neuer TiHo-Präsident

Der Virologe Professor Dr. Klaus Osterrieder tritt zum 1. April 2024 sein neues Amt als Präsident der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) an
Weiterlesen

Wissenschaftsminister Falko Mohrs und Professor Jörg Hartung; Bildquelle: Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Bundesverdienstkreuz am Bande für Jörg Hartung

Über Jahrzehnte engagierte sich Professor Jörg Hartung erfolgreich für den Tierschutz und in der nationalen und internationalen Gremienarbeit. Für sein erfolgreiches Wirken überreichte ihm Niedersachsens Wissenschaftsminister Falko Mohrs am 27. März 2024 eine der höchsten deutschen Auszeichnungen
Weiterlesen

Seehund-Laus; Bildquelle: Anika Preuss

Seehund-Läuse sind Königinnen des Klammerns

Forschende der Uni Kiel entschlüsseln überlegene Haltekräfte der Seehund-Laus, ein obligater Ecktoparasit, unter extremen Bedingungen im Meer
Weiterlesen

Im Januar fand das Kick-off-Meeting für das Projekt statt: (v.l.n.r.) Clemens Hollah, Dr. Alexandra Rath, Dr. Nils Grabowski, Dr. Cornelia Schwennen, Janos-Istvan Petrusan, Dr. Jan Berend Lingens, Professor Dr. Arm Abd El-Wahab, Professor Dr. Christian Visscher, und Dr. Kashif ur Rehman. Es fehlt Professorin Dr. Madeleine Plötz ; Bildquelle: tiho

Hunde- und Katzenfutter aus Paludikultur

In einem Kooperationsprojekt arbeiten Forschende der TiHo und des DIL – Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik daran, einen nachhaltigen Kreislauf zu entwickeln, in dem Pflanzenteile aus renaturierten Mooren zu Hunde- und Katzenfutter verarbeitet werden
Weiterlesen

Schweinswal-Gruben-Hypothese; Bildquelle: chneider von Deimling, Hoffmann, Geersen et al. (2023), Commun Earth Environ

Rätselhafte Gruben im Ozean: Interdisziplinärer Ansatz führt zur Schweinswal-Gruben-Hypothese

Der Meeresboden in der Nordsee ist übersät mit Tausenden von kraterartigen Vertiefungen im Sediment, den so genannten Pockmarks. Weltweit gibt es vermutlich Millionen von ihnen
Weiterlesen

TiHo

Train the Teacher: Kostenloses Online-Angebot der TiHo für Tierärztinnen und Tierärzte, die Praktika für Studierende anbieten

Tierärztinnen und Tierärzte, die Praktika für Studierende anbieten, müssen künftig nachweisen, dass sie einmalig vier Stunden an einer didaktischen Qualifizierungsmaßnahme teilgenommen haben
Weiterlesen

TiHo

Keine Winterpause für Zecken in Deutschland

Arbeiten des Instituts für Parasitologie der TiHo zeigen, dass Zecken in Deutschland auch im Winter aktiv sind.  
Weiterlesen


Kurzmeldungen


Universitäten


Neuerscheinungen