Tag der offenen Tür an der TiHo

(05.11.2010) Am Samstag, den 13. November finden auf dem Gelände der TiHo am Bünteweg in Kirchrode Vorträge, Führungen und Demonstrationen zu aktuellen Themen aus Tiermedizin und Biologie statt.

Dabei wird immer wieder deutlich, wie wichtig die Projekte sind, denn: Wissen schützt Tiere. Haben Sie sich beispielsweise schon mal überlegt, wie ein Tiertransporter von innen aussieht? Wie muss so ein Wagen aufgebaut sein? Oder welche Pflanzen sind für Ihre Haustiere giftig? Und was haben eigentlich Termiten und Warane miteinander zu tun?

Zeit: 13. November 2010, 10 bis 17 Uhr

Ort: Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, Campus Bünteweg, Bünteweg 9 und 17, 30559 Hannover, Kirchrode

Programm zum Tag der offenen Tür der TiHo am Camus Bünteweg


Samstag, 13. November 2010, 10 bis 17 Uhr

10.00 Uhr
Ölpest - Leiden der Lummen und anderer Seevögel
Vortrag von Dr. Norbert Kummerfeld
Klinik für Heimtiere, Reptilien, Zier- und Wildvögel
Ort: Hörsaal Klinik für Heimtiere, Reptilien, Zier- und Wildvögel, Klinikum am Bünteweg

10.00 - 14.00 Uhr
Besichtigung eines Tiertransporterfahrzeugs
Demonstration
Institut für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie
Ort: Parkplatz Institut für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie

10.00 - 14.00 Uhr
Darstellung der Klinik für Kleintiere, fallbasiert mit Postern und Video
Demonstration
Klinik für Kleintiere
Ort: Foyer der Klinik für Kleintiere, Klinikum am Bünteweg

10.15 Uhr
Freund oder Feind? Warum Bakterien so interessant sind
Vortrag von Prof. Dr. Peter Valentin-Weigand
Institut für Mikrobiologie
Ort: Bayer-Hörsaal, Klinikum am Bünteweg

10.30 Uhr
Mausmodelle in der zellbiologischen Grundlagenforschung
Vortrag von Prof. Dr. Ralph Brehm
Anatomisches Institut
Ort: Hörsaal Klinik für Kleintiere, Klinikum am Bünteweg

10.45 Uhr
Kann eine Schildkröte ihren Panzer ausziehen und wie atmet sie?
Demonstration von Dr. Karina Mathes und Dr. Elisabeth Engelke
Klinik für Heimtiere, Reptilien, Zier- und Wildvögel und
Anatomisches Institut
Ort: Hörsaal Klinik für Heimtiere, Reptilien, Zier- und Wildvögel, Klinikum am Bünteweg

11.00 Uhr
Piraten der Zelle: Einblicke in die Welt der Viren
Vortrag von Prof. Dr. Paul Becher
Institut für Virologie, Zentrum für Infektionsmedizin
Ort: Bayer-Hörsaal, Klinikum am Bünteweg

11.00 Uhr
Einblicke in die Molekulargenetik von Haustieren
Demonstrationen
Institut für Tierzucht und Vererbungsforschung
Ort: Eingang des Instituts für Tierzucht und Vererbungsforschung

11.15 Uhr
Fragestunde für Tierhalter zur Fütterung ihrer Tiere
Vortrag von Prof. Dr. Josef Kamphues
Institut für Tierernährung
Ort: Hörsaal Institut für Pathologie

11.30 Uhr
Was tun mit Tierfindlingen?
Vortrag von Prof. Dr. Michael Fehr und Dr. Elisabeth Engelke
Klinik für Heimtiere, Reptilien, Zier- und Wildvögel und Anatomisches Institut
Ort: Hörsaal Klinik für Heimtiere, Reptilien, Zier- und Wildvögel, Klinikum am Bünteweg

11.30 Uhr
Neue Störfaktoren in der Bodenökologie: medizinische Relevanz?
Vortrag von Prof. Dr. Bernd Schierwater
Institut für Tierökologie und Zellbiologie
Ort: Seminarraum im Institut für Tierökologie und Zellbiologie

11.30 - 13.00 Uhr
Skills Lab
Demonstration, wie Studierende klinische Fertigkeiten erlernen können, ohne Tiere zu "belasten"
Klinik für Kleintiere
Ort: Lehrgebäude II und Übungssäle der Klinik für Kleintiere, 1. Etage
Anmeldung: von 10 bis 11 Uhr im Foyer der Klinik für Kleintiere, Klinikum am Bünteweg

12.00 Uhr
Führung durch die Klinik für Pferde
Klinik für Pferde
Ort: Hörsaal Klinik für Pferde, Klinikum am Bünteweg

12.15 Uhr
Die Plazenta - was verbindet Rinder, Mäuse und Menschen?
Vortrag von Prof. Dr. Christiane Pfarrer
Anatomisches Institut
Ort: Hörsaal Klinik für Kleintiere

13.00 Uhr
Rassehund oder Mischling?
Wissenswertes zur Züchtung und Haltung von Hunden
Vortrag und Demonstration
Institut für Tierzucht und Vererbungsforschung
Ort: Hörsaal Institut für Tierzucht und Vererbungsforschung

14.00 Uhr
Humane induzierte pluripotente Stammzellen: Können wir Sie zur
Erkennung von embryotoxischen Stoffen nutzen?
Vortrag von Prof. Dr. Pablo Steinberg
Institut für Lebensmitteltoxikologie und Chemische Analytik
Ort: Bayer Hörsaal, Klinikum am Bünteweg

15.00 Uhr
Führung durch die Klinik für Pferde
Klinik für Pferde
Ort: Hörsaal Klinik für Pferde, Klinikum am Bünteweg

15.00 Uhr
Fragestunde für Tierhalter zur Fütterung ihrer Tiere
Vortrag von Prof. Dr. Josef Kamphues
Institut für Tierernährung
Ort: Hörsaal Institut für Pathologie

16.00 Uhr
Von Waranen und Termiten: ein Forschungsfreisemester im australischen Busch
Vortrag von Prof. Dr. Stephan Steinlechner
Institut für Zoologie
Ort: Hörsaal Institut für Pathologie


Ganztägig

Heu und Hafer oder Müsli? - Demonstrationen zur Pferdefütterung
Demonstration
Institut für Tierernährung
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Giftpflanzen - alte und neue Risiken für Liebhabertiere
Demonstration
Institut für Tierernährung
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Anwendung der Thermographie als bildgebendes Verfahren in der Veterinärmedizin
Demonstration
Fachgebiet Allgemeine Radiologie und Medizinische Physik
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Parasiten im Fokus
Makroskopische und mikroskopische Demonstration von Parasiten
Institut für Parasitologie
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Faszination Pansen
Demonstration
Physiologisches Institut
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Rund um die Milch
Mikroskopieren, Melken, Probieren
Institut für Lebensmittelqualität und -sicherheit
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Breedn' Betsy - das Kuh-Phantom zur gynäkologischen Untersuchung des Rindes
Demonstration
Klinik für Rinder
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Wissen schützt Tiere: Heim-, Labortiere und Pferde
Aktuelle Forschung des Instituts für Tierschutz und Verhalten
Demonstration
Institut für Tierschutz und Verhalten
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Wildbiologische Forschung in Niedersachsen
Präsentation der Projekte
An-Institut für Wildtierforschung
Ort: Foyer Institut für Pathologie

TiHo-Quiz mit der Freundesgesellschaft
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Informationen für Studierende und solche, die es werden wollen
Allgemeiner Studierenden Ausschuss (AStA)
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Stärkung für Wissenshungrige
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Kinderschminken
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Blinde Kuh in der EU: Vom Suchen und finden unserer Tiere -
Spiel und Spaß für Kinder rund um Rückverfolgbarkeit und Identifikation
von Tieren in Europa
One Health
Ort: Foyer Institut für Pathologie Tag der offenen Tür an der TiHo

(05.11.2010) Am Samstag, den 13. November finden auf dem Gelände der TiHo am Bünteweg in Kirchrode Vorträge, Führungen und Demonstrationen zu aktuellen Themen aus Tiermedizin und Biologie statt.

Dabei wird immer wieder deutlich, wie wichtig die Projekte sind, denn: Wissen schützt Tiere. Haben Sie sich beispielsweise schon mal überlegt, wie ein Tiertransporter von innen aussieht? Wie muss so ein Wagen aufgebaut sein? Oder welche Pflanzen sind für Ihre Haustiere giftig? Und was haben eigentlich Termiten und Warane miteinander zu tun?

Zeit: 13. November 2010, 10 bis 17 Uhr

Ort: Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, Campus Bünteweg, Bünteweg 9 und 17, 30559 Hannover, Kirchrode

Programm zum Tag der offenen Tür der TiHo am Camus Bünteweg


Samstag, 13. November 2010, 10 bis 17 Uhr

10.00 Uhr
Ölpest - Leiden der Lummen und anderer Seevögel
Vortrag von Dr. Norbert Kummerfeld
Klinik für Heimtiere, Reptilien, Zier- und Wildvögel
Ort: Hörsaal Klinik für Heimtiere, Reptilien, Zier- und Wildvögel, Klinikum am Bünteweg

10.00 - 14.00 Uhr
Besichtigung eines Tiertransporterfahrzeugs
Demonstration
Institut für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie
Ort: Parkplatz Institut für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie

10.00 - 14.00 Uhr
Darstellung der Klinik für Kleintiere, fallbasiert mit Postern und Video
Demonstration
Klinik für Kleintiere
Ort: Foyer der Klinik für Kleintiere, Klinikum am Bünteweg

10.15 Uhr
Freund oder Feind? Warum Bakterien so interessant sind
Vortrag von Prof. Dr. Peter Valentin-Weigand
Institut für Mikrobiologie
Ort: Bayer-Hörsaal, Klinikum am Bünteweg

10.30 Uhr
Mausmodelle in der zellbiologischen Grundlagenforschung
Vortrag von Prof. Dr. Ralph Brehm
Anatomisches Institut
Ort: Hörsaal Klinik für Kleintiere, Klinikum am Bünteweg

10.45 Uhr
Kann eine Schildkröte ihren Panzer ausziehen und wie atmet sie?
Demonstration von Dr. Karina Mathes und Dr. Elisabeth Engelke
Klinik für Heimtiere, Reptilien, Zier- und Wildvögel und
Anatomisches Institut
Ort: Hörsaal Klinik für Heimtiere, Reptilien, Zier- und Wildvögel, Klinikum am Bünteweg

11.00 Uhr
Piraten der Zelle: Einblicke in die Welt der Viren
Vortrag von Prof. Dr. Paul Becher
Institut für Virologie, Zentrum für Infektionsmedizin
Ort: Bayer-Hörsaal, Klinikum am Bünteweg

11.00 Uhr
Einblicke in die Molekulargenetik von Haustieren
Demonstrationen
Institut für Tierzucht und Vererbungsforschung
Ort: Eingang des Instituts für Tierzucht und Vererbungsforschung

11.15 Uhr
Fragestunde für Tierhalter zur Fütterung ihrer Tiere
Vortrag von Prof. Dr. Josef Kamphues
Institut für Tierernährung
Ort: Hörsaal Institut für Pathologie

11.30 Uhr
Was tun mit Tierfindlingen?
Vortrag von Prof. Dr. Michael Fehr und Dr. Elisabeth Engelke
Klinik für Heimtiere, Reptilien, Zier- und Wildvögel und Anatomisches Institut
Ort: Hörsaal Klinik für Heimtiere, Reptilien, Zier- und Wildvögel, Klinikum am Bünteweg

11.30 Uhr
Neue Störfaktoren in der Bodenökologie: medizinische Relevanz?
Vortrag von Prof. Dr. Bernd Schierwater
Institut für Tierökologie und Zellbiologie
Ort: Seminarraum im Institut für Tierökologie und Zellbiologie

11.30 - 13.00 Uhr
Skills Lab
Demonstration, wie Studierende klinische Fertigkeiten erlernen können, ohne Tiere zu "belasten"
Klinik für Kleintiere
Ort: Lehrgebäude II und Übungssäle der Klinik für Kleintiere, 1. Etage
Anmeldung: von 10 bis 11 Uhr im Foyer der Klinik für Kleintiere, Klinikum am Bünteweg

12.00 Uhr
Führung durch die Klinik für Pferde
Klinik für Pferde
Ort: Hörsaal Klinik für Pferde, Klinikum am Bünteweg

12.15 Uhr
Die Plazenta - was verbindet Rinder, Mäuse und Menschen?
Vortrag von Prof. Dr. Christiane Pfarrer
Anatomisches Institut
Ort: Hörsaal Klinik für Kleintiere

13.00 Uhr
Rassehund oder Mischling?
Wissenswertes zur Züchtung und Haltung von Hunden
Vortrag und Demonstration
Institut für Tierzucht und Vererbungsforschung
Ort: Hörsaal Institut für Tierzucht und Vererbungsforschung

14.00 Uhr
Humane induzierte pluripotente Stammzellen: Können wir Sie zur
Erkennung von embryotoxischen Stoffen nutzen?
Vortrag von Prof. Dr. Pablo Steinberg
Institut für Lebensmitteltoxikologie und Chemische Analytik
Ort: Bayer Hörsaal, Klinikum am Bünteweg

15.00 Uhr
Führung durch die Klinik für Pferde
Klinik für Pferde
Ort: Hörsaal Klinik für Pferde, Klinikum am Bünteweg

15.00 Uhr
Fragestunde für Tierhalter zur Fütterung ihrer Tiere
Vortrag von Prof. Dr. Josef Kamphues
Institut für Tierernährung
Ort: Hörsaal Institut für Pathologie

16.00 Uhr
Von Waranen und Termiten: ein Forschungsfreisemester im australischen Busch
Vortrag von Prof. Dr. Stephan Steinlechner
Institut für Zoologie
Ort: Hörsaal Institut für Pathologie


Ganztägig

Heu und Hafer oder Müsli? - Demonstrationen zur Pferdefütterung
Demonstration
Institut für Tierernährung
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Giftpflanzen - alte und neue Risiken für Liebhabertiere
Demonstration
Institut für Tierernährung
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Anwendung der Thermographie als bildgebendes Verfahren in der Veterinärmedizin
Demonstration
Fachgebiet Allgemeine Radiologie und Medizinische Physik
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Parasiten im Fokus
Makroskopische und mikroskopische Demonstration von Parasiten
Institut für Parasitologie
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Faszination Pansen
Demonstration
Physiologisches Institut
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Rund um die Milch
Mikroskopieren, Melken, Probieren
Institut für Lebensmittelqualität und -sicherheit
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Breedn' Betsy - das Kuh-Phantom zur gynäkologischen Untersuchung des Rindes
Demonstration
Klinik für Rinder
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Wissen schützt Tiere: Heim-, Labortiere und Pferde
Aktuelle Forschung des Instituts für Tierschutz und Verhalten
Demonstration
Institut für Tierschutz und Verhalten
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Wildbiologische Forschung in Niedersachsen
Präsentation der Projekte
An-Institut für Wildtierforschung
Ort: Foyer Institut für Pathologie

TiHo-Quiz mit der Freundesgesellschaft
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Informationen für Studierende und solche, die es werden wollen
Allgemeiner Studierenden Ausschuss (AStA)
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Stärkung für Wissenshungrige
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Kinderschminken
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Blinde Kuh in der EU: Vom Suchen und finden unserer Tiere -
Spiel und Spaß für Kinder rund um Rückverfolgbarkeit und Identifikation
von Tieren in Europa
One Health
Ort: Foyer Institut für Pathologie

Artikel kommentieren

weitere Meldungen

 Lernen ohne Grenzen: Lernportal für Tierärzte startet  Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover und Schlütersche Verlagsgesellschaft unterzeichnen Kooperationsvertrag zum Lernportal VETlife weiter...

Lernen ohne Grenzen: Lernportal für Tierärzte startet

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover und Schlütersche Verlagsgesellschaft unterzeichnen Kooperationsvertrag zum Lernportal VETlife
Weiterlesen

Weibchen der neu entdeckten Libellen-Art Trithemis palustris; Bildquelle: J. Kipping, TiHo

Wann ist eine Tierart eine Tierart?

Dr. Heike Hadrys aus dem Institut für Tierökologie und Zellbiologie der Tierärztliche Hochschule Hannover hat mit ihrer Arbeitsgruppe ein Konzept entwickelt, das eine objektive Einordnung neuer Tierarten ermöglicht 
Weiterlesen

Professor Dr. Beatrix Waechter Alsanius der Fakultät für Landschaftsplanung, Gartenbau und Agrarwissenschaften der SLU überreicht Professor Dr. Jörg Hartung die Ehrendoktorwürde. Julio Gonzalez, SLU; Bildquelle: Julio Gonzalez, SLU

Schwedische Ehrendoktorwürde für Professor Dr. Jörg Hartung

Die schwedische Universität für Agrarwissenschaften in Uppsala (SLU) hat Professor Dr. Jörg Hartung, Leiter des Instituts für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo), die Ehrendoktorwürde verliehen  
Weiterlesen

Erste elektronische Outdoor-Klausur der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover; Bildquelle: Codiplan

Erste elektronische Outdoor-Klausur der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Das Fach Botanik ist für alle Studierenden der Tiermedizin ein Muss. Dieses sehr praxisbezogene Fach findet wie bei den meisten Hochschulen auch in der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) vornehmlich im Hörsaal statt
Weiterlesen

Kurzmeldungen

Firmennews

Neuerscheinungen