Fachbereich Veterinärmedizin der FU Berlin für eLearning-Initiative ausgezeichnet

(30.06.2011) Die Freie Universität Berlin hat am 30.6.2011 herausragende und innovative E-Learning-Projekte des vergangenen Jahres mit einem Förderpreis ausgezeichnet.

In der Kategorie "Erstellung und Einsatz multimedialer Lehr-/Lernmaterialien" wurde das Team von Prof. Dr. Johanna Plendl vom Fachbereich Veterinärmedizin ausgezeichnet.

Das komplette Lehrprogramm der Anatomie, Histologie und Embryologie im Grundstudium der Vorklinik des Studienganges Veterinärmedizin wurde auf E-Learning gestützte Veranstaltungen umgestellt.

Dabei ermöglicht der Einsatz digitaler Medien und Online-Simulationen es den Studierenden Inhalte und Kompetenzen zu erlernen, die für die Behandlung lebender Tiere notwendig sind. So können Tierkörpersektionen virtuell verfolgt werden und digitalisierte Schnittpräparaten ermöglichen eine unbegrenzte Nutzung des biologischen "Materials".

Verliehen wurde der mit je 3.000 Euro dotierte "FU E-Learning-Preis" im Rahmen der vom Center für Digitale Systeme (CeDiS) ausgerichteten E-Learning-Tagung GML² 2011 in zwei Kategorien. Er ging an drei Initiativen aus dem Fachbereich Veterinärmedizin, dem Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften sowie der Zentraleinrichtung Sprachenzentrum.

"Die Vielfalt der eingesetzten digitalen Technologien und Medien zeigt, wie groß die Bandbreite der Nutzung von E-Learning-Elementen in der Lehre inzwischen ist", sagte Kanzler Peter Lange bei der Verleihung. Insgesamt hat das universitätsinterne E-Learning-Förderprogramm seit 2003 mehr als 210 E-Learning-Projekte ermöglicht. Der Preis wurde zum sechsten Mal vergeben.



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Freie Universität Berlin

Projekt „PeTESys“: Forschungsprojekt zur Messung der Gehirnaktivität bei Mensch und Tier

EXIST-Forschungstransfer für interdisziplinäres Projekt am Fachbereich Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin
Weiterlesen

Constanze Bönig, Mahtab Bahramsoltani und Salah Al Masri (v.l.n.r.) entwerfen einen Online-Kurs, der geflüchtete Tierärzte dabei unterstützen soll, in Deutschland die Approbation zu erhalten; Bildquelle: Marina Kosmalla

Plattform Support4VETMED: In Deutschland praktizieren

Veterinärmediziner der Freien Universität Berlin haben gemeinsam mit dem Verein Tierärzte ohne Grenzen die Plattform Support4VETMED für geflüchtete Tierärzte gegründet
Weiterlesen

Freie Universität Berlin

Tag der offenen Tür der Veterinärmedizin an der Freien Universität Berlin

Der Fachbereich Veterinärmedizin der Freien Universität öffnet am 8. Juli 2017 seine Türen für Groß und Klein
Weiterlesen

Freie Universität Berlin

Virologe Benedikt Kaufer erhält Lichtenberg-Professur der Volkswagen-Stiftung

Prof. Dr. Benedikt Kaufer, Virologe an der Freien Universität, ist eine Lichtenberg-Professur der Volkswagen-Stiftung zuerkannt worden
Weiterlesen

PerformaNat GmbH

PerformaNat GmbH erhält Finanzierung vom High-Tech Gründerfonds und weiteren Investoren

Das Berliner Start-up PerformaNat, eine Ausgründung des Fachbereichs Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin, erhält eine Finanzierung im siebenstelligen Bereich
Weiterlesen

Teamleiterin technischer Service Rind Dr. Ulrike Exner und Produktmanager Dr. Malte Lohölter überreichten das Modellkalb "Meta" an Frau Dr. Carola Fischer-Tenhagen von der Tierklinik für Fortpflanzung der Freien Universität B

Boehringer Ingelheim unterstützt Ausbildung der Tiermedizinstudierenden der FU Berlin mit Modellkalb „Meta“

Teamleiterin technischer Service Rind Dr. Ulrike Exner und Produktmanager Dr. Malte Lohölter überreichten das Modellkalb „Meta“ an Frau Dr. Carola Fischer-Tenhagen von der Tierklinik für Fortpflanzung der Freien Universität Berlin
Weiterlesen

Die tropische Buntzecke Ambylomma variegatum; Bildquelle: K. Seidl

Tropical Animal Diseases and Veterinary Public Health: Joining Forces to Meet Future Global Challenges

Tiermedizin in Zeiten weltweiter Krisen: Bisher größte internationale Tagung der Tropenveterinärmedizin in Berlin
Weiterlesen

Pferdezentrum Bad Saarow

Informationstag zum Studium der Pferdewissenschaft

Ein Informationstag zum Studium der Pferdewissenschaft findet am Freitag, den 8. April 2016 von 10.00 bis 15.30 Uhr am Pferdezentrum Bad Saarow der Freien Universität Berlin statt
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen