Stress im Ei - Tagung zur Entwicklung von Küken

(04.10.2007) Eine internationale veterinärmedizinische Tagung über die Entwicklung von Küken findet am Sonnabend, 6. Oktober 2007, an der Freien Universität Berlin statt.

Die Wissenschaftler aus 14 Ländern und vier Kontinenten beraten über die Gesundheit des Kükens kurz vor und kurz nach dem Schlupf.

Themen sind unter anderem der auftretende Stress während des Wachstums des Embryos und dessen Auswirkung für die Entwicklung des Kükens. Geflügelfleisch wird von Gläubigen aller Religionen gegessen. Alle Glaubensrichtungen sind durch Wissenschaftler bei der Tagung vertreten.

Zu der Veranstaltung zugesagt haben der Europa-Vorsitzende der Vereinigung WPSA (World Poultry Science Association), Prof. Achille Franchini (Italien), und Professor Shlomo Yahav von der Jüdischen Universität in Jerusalem, der die WPSA ebenfalls vertritt. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

Stress in kritischen Entwicklungsphasen kann negative Folgen für den Embryo haben. Damit werden die Grundlagen für spätere Erkrankungen gelegt.

Möglich sind Veränderungen im Immunsystem, die zu weltweiten Erkrankungen beim Geflügel führen können oder Stoffwechselstörungen, die schlechte Fleischqualität zur Folge haben. Die Aussagen über die Entwicklung von Vogelembryonen lassen auch Aussagen über die Entwicklung menschlicher Embryonen zu.

Ort und Zeit:

o Fachbereich Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin, Oertzenweg 19 b,
14163 Berlin

Sonnabend, 6. Oktober 2007, Beginn 9 Uhr, (Hinweisschilder zum Hörsaal vorhanden)

Programm: The 3rd Combined Workshop of "Working Group 12 (Physiology)" of WPSA and "Workgroup Prenatal Development" of Freie Universität Berlin


Artikel kommentieren

weitere Meldungen

Freie Universität Berlin

Projekt „PeTESys“: Forschungsprojekt zur Messung der Gehirnaktivität bei Mensch und Tier

EXIST-Forschungstransfer für interdisziplinäres Projekt am Fachbereich Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin
Weiterlesen

Constanze Bönig, Mahtab Bahramsoltani und Salah Al Masri (v.l.n.r.) entwerfen einen Online-Kurs, der geflüchtete Tierärzte dabei unterstützen soll, in Deutschland die Approbation zu erhalten; Bildquelle: Marina Kosmalla

Plattform Support4VETMED: In Deutschland praktizieren

Veterinärmediziner der Freien Universität Berlin haben gemeinsam mit dem Verein Tierärzte ohne Grenzen die Plattform Support4VETMED für geflüchtete Tierärzte gegründet
Weiterlesen

Freie Universität Berlin

Tag der offenen Tür der Veterinärmedizin an der Freien Universität Berlin

Der Fachbereich Veterinärmedizin der Freien Universität öffnet am 8. Juli 2017 seine Türen für Groß und Klein
Weiterlesen

Freie Universität Berlin

Virologe Benedikt Kaufer erhält Lichtenberg-Professur der Volkswagen-Stiftung

Prof. Dr. Benedikt Kaufer, Virologe an der Freien Universität, ist eine Lichtenberg-Professur der Volkswagen-Stiftung zuerkannt worden
Weiterlesen

PerformaNat GmbH

PerformaNat GmbH erhält Finanzierung vom High-Tech Gründerfonds und weiteren Investoren

Das Berliner Start-up PerformaNat, eine Ausgründung des Fachbereichs Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin, erhält eine Finanzierung im siebenstelligen Bereich
Weiterlesen

Teamleiterin technischer Service Rind Dr. Ulrike Exner und Produktmanager Dr. Malte Lohölter überreichten das Modellkalb "Meta" an Frau Dr. Carola Fischer-Tenhagen von der Tierklinik für Fortpflanzung der Freien Universität B

Boehringer Ingelheim unterstützt Ausbildung der Tiermedizinstudierenden der FU Berlin mit Modellkalb „Meta“

Teamleiterin technischer Service Rind Dr. Ulrike Exner und Produktmanager Dr. Malte Lohölter überreichten das Modellkalb „Meta“ an Frau Dr. Carola Fischer-Tenhagen von der Tierklinik für Fortpflanzung der Freien Universität Berlin
Weiterlesen

Die tropische Buntzecke Ambylomma variegatum; Bildquelle: K. Seidl

Tropical Animal Diseases and Veterinary Public Health: Joining Forces to Meet Future Global Challenges

Tiermedizin in Zeiten weltweiter Krisen: Bisher größte internationale Tagung der Tropenveterinärmedizin in Berlin
Weiterlesen

Pferdezentrum Bad Saarow

Informationstag zum Studium der Pferdewissenschaft

Ein Informationstag zum Studium der Pferdewissenschaft findet am Freitag, den 8. April 2016 von 10.00 bis 15.30 Uhr am Pferdezentrum Bad Saarow der Freien Universität Berlin statt
Weiterlesen

Kurzmeldungen

Firmennews

Neuerscheinungen