Studie zur Implantation von Cyclosporin-Implantaten

(19.06.2007) Die Augenabteilung der Veterinärmedizinischen Universität Wien beteiligt sich gemeinsam mit der Ohio State University und der Universität Zürich an einer Studie zur Implantation von Cyclosporinimplantaten, die Dr. Brian Gilger von der North Carolina State University gegen die rezidivierende Uveitis beim Pferd, entwickelt hat.

Diese Implantate werden in Vollnarkose zwischen Sklera und Chorioidea geschoben und die Wirkung hält zumindest 24 Monate, wie die ersten Studien ergeben haben wahrscheinlich für den Rest des Pferdelebens, an. Detailliertere Information befindet sich im Attachement!

Im Rahmen der Studie werden für den Eingriff inklusive 5 Tage Aufenthalt 600 Euro verrechnet. Besitzer deren Pferde an der Studie teilnehmen wollen, verpflichten sich 1 Monat, 3 Monate, 6 Monate und 12 Monate post implantationem zur Nachkontrolle zu erscheinen.

Prof. Dr. Barbara Nell
Klinik für Chirurgie und Augenheilkunde

Veterinärplatz 1
A-1210 Wien, Österreich

T: 0043 1 250 77 5317
eMail: barbara.nell@vu-wien.ac.at

Artikel kommentieren

weitere Meldungen

Schweine können sich anhand von bestimmten Merkmalen, wie Nase oder Mund, unser Gesicht einprägen.; Bildquelle: Messerli Forschungsinstitut/Vetmeduni Vienna

Schweine bilden ein visuelles Konzept menschlicher Gesichter

Entgegen bisheriger Tests scheinen Schweine doch über eine bessere visuelle Wahrnehmung zu verfügen als angenommen
Weiterlesen

Tierheim-Tagung: Tierschutz auf wissenschaftlicher Grundlage

Tierheim-Tagung: Tierschutz auf wissenschaftlicher Grundlage

Das Institut für Tierhaltung und Tierschutz der Vetmeduni Vienna lädt am 20. Oktober 2018 zur Tierheim-Tagung ein
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Tod und Trauer ums Tier: Erzählen Sie Ihre Geschichte!

TiHo-Studie beleuchtet Erfahrungen und den Umgang mit dem Tod von Haustieren. Teilnahme möglich!
Weiterlesen

Marinomed

Marinomed erhält EU-weite Zertifizierung für Medizinprodukt

Die Wiener Marinomed Biotech AG (Marinomed) gab die europaweite Zertifizierung eines neuen Produkts bekannt. Erteilt wurde die Zertifizierung für ein Nasenspray, das entzündete Schleimhäute abschwellen lässt und gleichzeitig gegen virale Erkrankungen der Atemwege wirkt
Weiterlesen

Physiotherapie am Pferd; Bildquelle: Vetmeduni Vienna

8. Pferde-Symposium der Vetmeduni Vienna

Akupunktur, Chiropraktik, Lymphdrainage und Physiotherapie für mein Pferd – sinnvolle Ergänzungen zur Schulmedizin - am 13. Oktober 2018
Weiterlesen

Die elektrische Kardioversion hat im Vergleich mit medikamentöser Behandlung eine höhere Erfolgsquote und ein geringeres Risiko für Nebenwirkungen; Bildquelle: Vetmeduni Vienna

Diagnose Vorhofflimmern beim Pferd

Neue Therapiemethode an der Vetmeduni Vienna, wenn der Herzrhythmus verrücktspielt z
Weiterlesen

Meerschweinchen ; Bildquelle: Lisa Glenk/Vetmeduni Vienna

Kampf oder Flucht? Sexualzyklus bestimmt Verhalten weiblicher Meerschweinchen

Aufgrund einer fixen Rangordnung müssen sich Meerschweinchen auf ihr soziales Gespür verlassen, wann sie sich behaupten oder flüchten
Weiterlesen

Marinomed

Biotech-Firma Marinomed verstärkt Management-Team mit Pascal Schmidt

Die Wiener Marinomed Biotech AG (Marinomed) verstärkt mit Pascal Schmidt als Chief Financial Officer (CFO) ab 1. August 2018 ihr Management-Team
Weiterlesen