Fotoworkshop für noch bessere Bilder

(27.10.2015) Der am 14. Oktober 2015 an der Vetmeduni abgehaltene Fotoworkshop darf durchaus als ein „neues Format“ bezeichnet werden

Die Firmen Olympus und United Camera haben an diesem Tag Mitarbeiterinnen der Vetmeduni im Umgang mit neu angeschafften Digitalkameras und im Hinblick auf spezifische Aufgabenstellungen in der Fotografie geschult.


Fotoworkshop an der Vetmeduni Vienna

Im fünfstündigen, von der AG-Elearning und AV-Medien organisierte Workshop, wurden unter anderem die absoluten Basics der Fotografie wie das Setup der Kamera, die Auswirkungen von Verschlusszeit und Blende auf die Bildqualität, die richtige Aufnahmetechnik und die Vorteile der Bildentwicklung aus dem Rohformat besprochen.

Im praktischen Teil ging es dann um konkrete, fotografische Probleme wie z.B. Aufnahmen im OP-Bereich, bei schlechten Lichtverhältnissen, staubhältiger Stallluft etc.

Hintergrund der Aktion: Sowohl die Dokumentation wissenschaftlicher Arbeit als auch die universitäre Lehre profitieren vom Einsatz aktueller Medien.

Hochqualitative Abbildungen und Videos erhöhen die Qualität von Publikationen, Lernunterlagen und E-Learning-Kursen. Der Workshop soll dabei helfen Erstgenannte zu produzieren.
 



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Marinomed

Marinomed startet Börsegang an der Wiener Börse

Marinomed Biotech AG, ein etabliertes biopharmazeutisches Unternehmen, das innovative Therapien für Allergie-, Atemwegs- und Augenerkrankungen entwickelt, hat den Zeitplan und die Konditionen ihres Börsegangs festgelegt
Weiterlesen

Veterinärmedizinische Universität Wien

Atypische Myopathie: Bergahorn kann eine tödliche Bedrohung für Pferde vom Herbst bis zum Frühling darstellen

Eine in unseren Breiten prominente Baumart, der Ahorn, produziert eine ansehnliche Samenfrucht, die jedoch für Pferde eine lebensbedrohliche Gefahr darstellt
Weiterlesen

Männlicher Orang-Utan verwendet ein Astwerkzeug; Bildquelle: Alice Auersperg

Orang-Utans angeln mit selbstgebogenem Werkzeug nach Nahrung

Aus einem Stück Draht einen Haken zu biegen, um nach einem Körbchen mit Futter zu angeln, ist für Kinder unter acht Jahren schwierig
Weiterlesen

Vierbeiniger Patient 'Rudi'; Bildquelle: Vetmeduni Vienna / Stephanie Scholz

Veterinärmedizinische Universität Wien ist Österreich-Sieger des PR-Bild Award 2018

Das österreichische PR-Bild des Jahres zeigt Minischwein der Vetmeduni Vienna – Vierbeiniger Patient „Rudi“ wird zum Social-Media-Star
Weiterlesen

Marinomed

Marinomed beabsichtigt Börsegang und Listing an der Wiener Börse

Marinomed Biotech AG hat die Absicht angekündigt, neue Finanzmittel im Rahmen eines Börsegangs durch die Ausgabe neuer Aktien und die Zulassung aller Aktien zum Handel im Amtlichen Handel im prime market Segment der Wiener Börse aufzubringen
Weiterlesen

Pestis des Petite Ruminants; Bildquelle: Munkhduuren/Mongolian State Central Veterinary Laboratory

Endemische, virale Erkrankungen in der Nutztierhaltung als Bedrohung für Wildtiere

Pestis des Petits Ruminants (PPR) ist eine im westlichen Raum kaum bekannte, virale und häufig tödlich endende Krankheit kleiner Huftiere, wie Ziegen
Weiterlesen

UNICOM Studentin Tiffy Wurm und Katja Silbermayr von der Bayer Tiergesundheit waren am 19. Oktober 2018 an der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Nachwuchsförderung der Bayer Tiergesundheit: Sezierbestecke für die „Erstis“

Im Oktober 2018 starteten über 200 Erstsemestrige, liebevoll „Erstis“ genannt, das Studium der Veterinärmedizin
Weiterlesen

Professor Michael Hess wurde von der Warsaw University of Life Sciences mit dem Titel 'Meritorius to the Academic Community of the Faculty of Veterinary Medicine, Warsaw University of Life Sciences' geehrt. ; Bildquelle: Warsaw University

Ehrentitel der Warsaw University of Life Sciences für Michael Hess

Warsaw University of Life Sciences verleiht Michael Hess Ehrentitel für seine besonderen Verdienste in der Wissenschaft und Ausbildung
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen