Tagung: „Hunde verstehen...!“ - Ausdrucksverhalten und Lernen beim Hund - Relevanz für Umgang und Training

(18.01.2008) Das Institut für Tierhaltung und Tierschutz und das Institut für Physiologie der Veterinärmedizinischen Universität Wien laden zur Vortragsveranstaltung „Hunde verstehen..!“ ein

WO: Hörsaal A
Veterinärmedizinische Universität, 1210 Wien
Josef-Baumanngasse 1/Veterinärplatz 1

WANN: Freitag den 25. Jänner 2008
Beginn: 17:00 Uhr 

Moderation: Prof. Hermann Bubna-Littitz, Institut für Physiologie, VUW 

17:00 – 18:30 Uhr inkl. 15 min Diskussion
Dr. Barbara Schöning PhD, Fachtierärztin für Verhaltenskunde und Tierschutz, Zusatzbezeichnung Verhaltenstherapie, Hamburg
Ausdrucksverhalten des Hundes in Hund-Hund und Mensch-Hund-Interaktionen
Relevanz für den täglichen Umgang – Beurteilung von Stressbelastung 

18:30 – 19:00 Uhr Kaffeepause

19:00  – 20:30 Uhr inkl. 15 min Diskussion
Dr. Angela Mittmann, Fachtierärztin für Verhaltenskunde, LMU München
Lernen beim Hund – praktische Relevanz für das Training


Tagungsgebühr:  25 Euro
Tagungsgebühr StudentInnen: 8 Euro
Tagungsgebühr an der Tagungskasse zu entrichten 

Tagungsgebühr für Vereine: Gruppen ab 3 Personen, 20 Euro pro Person (dieser Tarif kann nur mit Anmeldung in Anspruch genommen werden; Anmeldung bis 22. Jänner 2008 per e-mail an 9545091@bendomsrv.vu- wien.ac.at unter Angabe des Vereins und der Anzahl und Namen (für Teilnahmebestätigung) der teilnehmenden Personen. Die Zahlung erfolgt an der Tagungskasse.)

Einlass ab 16:30 Uhr

Weitere Infos zur Veranstaltung auf www.vu-wien.ac.at/tierhaltung

Mit freundlicher Unterstützung von Royal Canin

Artikel kommentieren

weitere Meldungen

Clever Dog Lab Eröffnung

Neues „Clever Dog Lab“ an der Vetmeduni Vienna

Am 3. September 2012 wurden an der Vetmeduni Vienna die neuen Räumlichkeiten des „Clever Dog Lab“ feierlich eröffnet. Ein Team von Kognitionsbiologen rund um Ludwig Huber wird dort in Zukunft die kognitiven und emotionalen Fähigkeiten von Hunden und ihre Beziehung zum Menschen erforschen
Weiterlesen

Vetmeduni Vienna

Hormonbehandlung nach Fehlgeburten bei Pferden

Stuten wird nach Fehlgeburten routinemäßig der Hormonersatz Altrenogest verabreicht, um den Verlauf künftiger Trächtigkeiten positiv zu beeinflussen. Diese Behandlung wirkt, aber anders als bisher gedacht
Weiterlesen
Vizerektor Josef Ebenbichler, Rektorin Dr. Sonja Hammerschmid, Vizerektorin ao.Univ.Prof. Dr. Petra Winter, Bundesministerin Dr. Beatrix Karl, Senatsvorsitzende Univ.Prof. Dr. Anja Joachim, Universitätsratsvorsitzender Dr. Helmut Pechlaner; Bildquelle: Vetmeduni Vienna/Hammerschmid

Inauguration an der Vetmeduni Vienna

Sonja Hammerschmid und ihr Team wurden offiziell in ihr Amt eingeführt
Weiterlesen

Familienstaatssekretärin Christine Marek, Rektorin Sonja Hammerschmid und Vizerektor Josef Ebenbichler bei der Verleihung des Zertifikats berufundfamilie; Bildquelle: Familie und Beruf GmbH

Vetmeduni Vienna als erste österreichische Universität mit dem Zertifikat "berufundfamilie" ausgezeichnet

„Wenn wir als Universitäten eine gesellschaftliche Vorreiterrolle einnehmen wollen, müssen wir zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie ganz gezielt Maßnahmen ergreifen."
Weiterlesen