Bibliotheksdirektor HR Dr. Günter Olensky (li) übernimmt die Buchspende von Dipl.Tzt. Wolfgang Brynda (Virbac Österreich GmbH).
Virbac: Buchspende an die Universitätsbibliothek der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Das Pharmaunternehmen Virbac spendet der Universitätsbibliothek der Veterinärmedizinischen Universität Wien 50 Exemplare des veterinärmedizinischen Interferon-Handbuches und unterstützt damit die Ausbildung der Studierenden.

Das erst vor 2 Wochen im Verlag M.&H. Shaper auf dem Markt erschienene deutsche Handbuch enthält zahlreiche Beispiele zur praktischen Anwendung von Interferon in der Kleintierpraxis. Tierspezifisches Interferon ermöglicht die zuvor nicht mögliche kausale Behandlung viraler Infektionskrankheiten von Hunden und Katzen.

Zum Inhalt des Buches: Nach einem Vorwort von Marian C. Horzinek werden verschiedene Krankheitsbilder von namhaften Experten (z.B. Katrin Hartmann (FeLV, FIV), Diane Addie (FIP), Philipp Hennet (feline GSO), Alain Régnier (feline Herpeskeratitis) u.a.) an Hand des letzten Wissensstandes besprochen und durch detaillierte inzelfallbeschreibungen renommierter Praktiker ergänzt.

Das Buch stellt somit eine wertvolle Hilfe zum Verständnis der darin beschriebenen Viruserkrankungen sowie eine praktische Anleitung zum erfolgreichen Einsatz von Interferon in der Kleintierpraxis dar.

www.virbac.at

www.vu-wien.ac.at

Artikel kommentieren

weitere Meldungen

Clever Dog Lab Eröffnung

Neues „Clever Dog Lab“ an der Vetmeduni Vienna

Am 3. September 2012 wurden an der Vetmeduni Vienna die neuen Räumlichkeiten des „Clever Dog Lab“ feierlich eröffnet. Ein Team von Kognitionsbiologen rund um Ludwig Huber wird dort in Zukunft die kognitiven und emotionalen Fähigkeiten von Hunden und ihre Beziehung zum Menschen erforschen
Weiterlesen

Vetmeduni Vienna

Hormonbehandlung nach Fehlgeburten bei Pferden

Stuten wird nach Fehlgeburten routinemäßig der Hormonersatz Altrenogest verabreicht, um den Verlauf künftiger Trächtigkeiten positiv zu beeinflussen. Diese Behandlung wirkt, aber anders als bisher gedacht
Weiterlesen
Vizerektor Josef Ebenbichler, Rektorin Dr. Sonja Hammerschmid, Vizerektorin ao.Univ.Prof. Dr. Petra Winter, Bundesministerin Dr. Beatrix Karl, Senatsvorsitzende Univ.Prof. Dr. Anja Joachim, Universitätsratsvorsitzender Dr. Helmut Pechlaner; Bildquelle: Vetmeduni Vienna/Hammerschmid

Inauguration an der Vetmeduni Vienna

Sonja Hammerschmid und ihr Team wurden offiziell in ihr Amt eingeführt
Weiterlesen

Familienstaatssekretärin Christine Marek, Rektorin Sonja Hammerschmid und Vizerektor Josef Ebenbichler bei der Verleihung des Zertifikats berufundfamilie; Bildquelle: Familie und Beruf GmbH

Vetmeduni Vienna als erste österreichische Universität mit dem Zertifikat "berufundfamilie" ausgezeichnet

„Wenn wir als Universitäten eine gesellschaftliche Vorreiterrolle einnehmen wollen, müssen wir zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie ganz gezielt Maßnahmen ergreifen."
Weiterlesen

Kurzmeldungen

Firmennews

Neuerscheinungen

[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...