Qualzuchtverbot - eine Herausforderung für Züchter und Tierärzte

(23.01.2009) Die Gesellschaft der Freunde der Veterinärmedizinischen Universität Wien - Heimtierkreis - lädt am 21.3.2009 zum Seminar an die VUW

Programm

09.15 – 10.45 Uhr
Qualzucht aus tierärztlicher Sicht – Gesetzestext und klinische Aspekte
A. Univ. Prof. Dr. Irene Sommerfeld Stur, VUW, Institut für Tierzucht und Genetik

10.45 – 11.15 Uhr
Kaffepause

11.15 – 12.15 Uhr
Das Verbot von Qualzüchtungen aus tierschutzrechtlicher Sicht
DDr. Binder, VUW, Dokumentations- und Informationsstelle für Tierschutz- und Veterinärrecht

12.15 – 13.00 Uhr
Konterqual – Die Antwort des ÖKV auf die Qualzuchtbestimmung
Dr. Michael Kreiner, Präsident des Österreichischen Kynologenverbandes (ÖKV)

Die Teilnahme am Seminar ist für Mitglieder der Gesellschaft der Freunde der UVW frei.

Nichtmitglieder € 30,00
Studierende € 10,00
Jahresmitgliedsbeitrag € 30,00


Anmeldung erbeten bei Dr. Anita Pachatz, http://www.heimtierkreis.at oder bei der Verwaltung des Studentenheimes Tel. 01-258 11 45 von 8:30 – 16:30 bis spätestens 20.03.09

Mit freundlicher Unterstützung von ROYAL CANIN und der Veterinärmedizinischen Universität Wien.

 


Artikel kommentieren

weitere Meldungen

Seminar mit Celina del Amo

Heimtierkreis-Seminar: Hund ist nicht gleich Hund - individuelle Einflussnahme in der Hundehaltung und im Training

Der Heimtierkreis der Gesellschaft der Freunde der Veterinärmedizinischen Universität Wien lädt am 17. Oktober 2018 zum Seminar mit Celina del Amo ein
Weiterlesen

Veterinärmedizinische Universität Wien

Seminar: Wie kam der Wolf auf den Menschen und der Mensch auf den Hund

Die Gesellschaft der Freunde der Veterinärmedizinischen Universität Wien lädt am 21.11.2015 zum Heimtierkreisseminar
Weiterlesen

Kurzmeldungen

Firmennews

Neuerscheinungen