SHOEting Stars – Der Schuh in Kunst und Design

(16.08.2014) Exklusive Führung für Mitglieder der Gesellschaft der Freunde der Veterinärmedizinischen Universität Wien – Arbeitskreis Absolventen

Die Gesellschaft der Freunde der Veterinärmedizinischen Universität Wien und das KUNST HAUS WIEN freuen sich die Mitglieder des Arbeitskreises Absolventen zu einer Führung durch die Sonderausstellung SHOEting Stars – Der Schuh in Kunst und Design einzuladen.

KUNST HAUS WIEN Der Schwerpunkt der Ausstellung, die vom 18.06. bis 05.10.2014 im KUNST HAUS WIEN gezeigt wird, liegt auf experimentellen Schuhkreationen von Künstlern, Designern und Architekten. Ein Großteil der Objekte sind Unikate oder in Kleinserien hergestellte Schuhe. Oft sind sie als eigenständige Kleinskulpturen, konzeptionelles Statement oder als Provokation gegen den Mainstream angelegt.

Die hohen Plateausohlen der "INSA" Schuhe (oben links) sind aus gepresstem Elefantendung - und auch sonst gibt es einige Werke mit Tierbezug, aus Federn oder Hufen usw.
Das Spektrum der Ausstellung ist groß: vom architektonisch anmutenden Schuh über die Kleinskulptur bis hin zur kritischen Auseinandersetzung mit ethisch-moralischen Aspekten von Design und Gesellschaft; vom Materialexperiment bis zum Fetischobjekt.

Das KUNST HAUS WIEN lädt am Dienstag 09.09.2014 17:00 die Mitglieder der Gesellschaft der Freunde der Veterinärmedizinischen Universität Wien zu einer exklusiven Gratisführung. Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, melden Sie sich bitte unter 01-258 11 45 oder office@vetheim.at bis spätestens 31.08.2014 an.

Wir bitten um Verständnis, dass Anmeldungen nur bis zur Erfüllung des zur Verfügung gestellten Kontingents und nur von Mitgliedern entgegengenommen werden können. Wurde Ihre Anmeldung von uns bestätigt, erhalten Sie am 09.09.2014 freien Eintritt in das KUNST HAUS WIEN.

Es besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit, die Dauerausstellung im KUNST HAUS WIEN zu besuchen. Das KUNST HAUS WIEN beherbergt die weltweit einzige permanente Gesamtschau von Friedensreich Hundertwassers Werk.

Das Museum Hundertwasser präsentiert sein Wirken in Malerei, Grafik, Architektur und Ökologie sowie Jugendwerke, Tapisserien und verschiedene Modelle von realisierten und geplanten Projekten.



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Seminar mit Celina del Amo

Heimtierkreis-Seminar: Hund ist nicht gleich Hund - individuelle Einflussnahme in der Hundehaltung und im Training

Der Heimtierkreis der Gesellschaft der Freunde der Veterinärmedizinischen Universität Wien lädt am 17. Oktober 2018 zum Seminar mit Celina del Amo ein
Weiterlesen

Gesellschaft der Freunde der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Seminar: Eine eigene Hausapotheke führen

Weiterbildungskurs für Studierende (vollendetes 8. Semester) und AbsolventInnen der Veterinärmedizin am 17 und 18 September 2018 an der Vetmeduni Vienna
Weiterlesen

Gesellschaft der Freunde der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Ausschreibung des Armin Tschermak von Seysenegg-Preises

Die Gesellschaft der Freunde der Veterinärmedizinischen Universität Wien hat für das Kalenderjahr 2018 einen Förderpreis für den akademischen Nachwuchs der Veterinärmedizinischen Universität Wien zur Verfügung gestellt, der als „Armin Tschermak von Seysenegg-Preis“ dotiert mit € 5.000,-- vergeben wird
Weiterlesen

Vizerektorin Prof. Kneissl, Rektorin Prof. Winter, Heimtierpreisträgerin 2017 Dr. Schwarz, Laudatorin Dr. Barbara Bockstahler, Präsident Dr. Frantsits; Bildquelle: Tabitha Leisch

Heimtierpreis 2017 an Natascha Schwarz

„Evaluierung der dynamischen Kraft- und Druckverteilung innerhalb der Pfote von gesunden Hunden während des Ganzzyklus“
Weiterlesen

Preisträgerin Dagmar Schoder (Mitte) mit Werner Frantsits (links) (Präsident der Gesellschaft der Freunde der Veterinärmedizinischen Universität Wien), Martin Wagner (Leiter des Instituts für Milchhygiene an der Vetmeduni Vienna)

Armin Tschermak von Seysenegg-Preis für Dagmar Schoder

Dagmar Schoder vom Institut für Milchhygiene der Vetmeduni Vienna wurde mit dem Armin Tschermak von Seysenegg-Preis 2016 für wissenschaftlichen Publikationen im Bereich Lebensmittelsicherheit ausgezeichnet
Weiterlesen

Nutztierpreis 2016 an Johannes Raith; Bildquelle: Tabitha Leisch

Nutztierpreis 2016 an Johannes Raith

Die Gesellschaft der Freunde der Veterinärmedizinischen Universität Wien hat im Rahmen der akademischen Feier am 17.03.2017 den Nutztierpreis 2016 und die Begabtenstipendien 2016 vergeben
Weiterlesen

ellschaft der Freunde der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Ausschreibung des Heimtierpreises der Gesellschaft der Freunde der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Der Arbeitskreis „Heimtiere“ der Gesellschaft der Freunde der Veterinärmedizinischen Universität Wien stiftet für das Kalenderjahr 2017 einen Preis als Anerkennung für hervorragende Dissertationen, die spezielle für die tierärztliche Praxis relevante Fragestellungen aus dem Bereich der Heimtiere bearbeitet haben
Weiterlesen

VR Dr. Rudolf Grogger erhält die Auszeichnung aus den Händen von Dr. Werner Frantsits und Univ.-Prof. Dr. Petra Winter; Bildquelle: Dr. Paul Grogger

Josef-Bayer-Medaille 2016 an Dr. Rudolf Grogger

Die Verleihung der Josef-Bayer-Medaille 2016 an VR Dr. Rudolf Grogger fand am 2.12.2016 im Sitzungssaal der Gesellschaft der Freunde der Veterinärmedizinischen Universität Wien statt.
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen