Silent Auction der Vetmed-Hochschülerschaft

(10.12.2014) Für die meisten der ungefähr 40 BesucherInnen der Silent Auction, die Anfang Dezember 2014 vom Internationalen Referat der VetMedUni Wien veranstaltet wurde, waren die Regeln dieses Events noch neu.

Wie bei einer herkömmlichen Auktion konnten Gebote abgegeben werden, diese wurden aber nicht laut ausgerufen, sondern „still“ auf einer Liste eingetragen. Am Schluss erhielt natürlich der Höchstbietende den Zuschlag.

Die Auswahl an Auktionsstücken ließ keine Wünsche offen: Neben hochwertiger Fachliteratur gab es Qualitäts-Tiernahrung, Stethoskope, Fieberthermometer, Tierzubehör und vieles mehr zu ersteigern.


Unterstützt wurde die Silent Auction von ROYAL CANIN als Hauptsponsor

Gegen Ende der Veranstaltung wurde es noch einmal spannend - die BieterInnen stürmten regelrecht zu den Listen, um ihre Gebote noch ein letztes Mal zu erhöhen. Jeder wollte sich seine Lieblingsstücke sichern, denn die Startpreise lagen bei einem Viertel des tatsächlichen Wertes – man konnte also definitiv Einiges an Geld sparen.

Die Einnahmen der Silent Auction werden dafür genutzt, Austauschtreffen mit Veterinärmedizin-StudentInnen auf der ganzen Welt zu organisieren. Diese Programme bieten eine außergewöhnliche Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, andere Universitäten zu besuchen und neue Länder kennenzulernen.

Unterstützt wurde die Silent Auction von ROYAL CANIN als Hauptsponsor sowie Bayer, Henry Schein, Richter Pharma, Futterhaus und Lenze.

Daniela Wagner
Referat für Internationales


Weitere Meldungen

Vetmeduni Vienna

„Vienna Framework“ für eine besser strukturierte Tierwohlforschung

„Positive welfare“ und verwandte Begriffe wie „good welfare“, „happiness“ und „good life“ werden in der Tierschutzwissenschaft zunehmend verwendet
Weiterlesen

Goldbandpipra; Bildquelle: Elisa Perinot

Goldbandpipra: Verhaltensflexibilität eines Athleten

Goldbandpipra (Manacus vitellinus) besitzen die Fähigkeit, ihre motorisch komplexen Paarungstänze an plötzlich auftretende Umweltveränderung anzupassen
Weiterlesen

Internationale Top-Zeugnisse für Vetmeduni Vienna; Bildquelle: M. Bernkopf/Vetmeduni Vienna

Internationale Top-Zeugnisse für Vetmeduni Vienna

Erfolgreiche Vollakkreditierung und Top 10 im Shanghai-Ranking
Weiterlesen

Vetmeduni Vienna

STAT5 Transkriptionsfaktoren wirken sich im braunen Fett positiv gegen die Fettleibigkeit aus

Es klingt paradox und es erinnert an Star Wars: Braunes Fett wirkt gegen weißes Fett. Konkret ist das sogenannte braune Fettgewebe ein möglicher Ansatzpunkt im Kampf gegen Übergewicht
Weiterlesen

P. plecoglossicidia Biofilm (grüne Färbung durch Syto®9 - lebende Bakterien, rote Färbung durch Propidiumiodid - tote Bakterien); Bildquelle: Eva M. Wagner/Vetmeduni Vienna

Biofilme – eine unsichtbare Gefahr für die Lebensmittelsicherheit

Biofilme sind potentielle Kontaminationsquellen in der Lebensmittelindustrie. Wo sie sich verstecken und welche Bakterien darin zu finden sind, untersuchte eine aktuelle Studie der Vetmeduni Vienna im Rahmen des FFoQSI-Kompetenzzentrums
Weiterlesen

Bulle (Weißblauer Belgier); Bildquelle: P. Van den Bossche

Adaptive Architektur – ein neues Konzept zum Verständnis von Anpassungsprozessen

Viele Merkmale in der Tier- und Pflanzenzucht sind durch viele Gene kodiert, wie genomweite Assoziationsstudien (GWAS) gezeigt haben
Weiterlesen

Siebenschläfer (Glis glis); Bildquelle: Claudia Bieber/Vetmeduni Vienna

Einsame Einzelgänger – warum Siebenschläfer nicht so kuschelig sind, wie sie aussehen

Tiere kommen aus verschiedenen Gründen in Gruppen zusammen, z. B. aus Gründen der räumlichen Ressourcenverteilung, der sexuellen Selektion und der Paarungsmöglichkeiten oder um das individuelle Risiko, gefressen zu werden, zu senken
Weiterlesen

Ovitrap; Bildquelle: Hans-Peter Führer/Vetmeduni Vienna

Asiatische Tigermücke und Japanische Buschmücke: gefährliche neue Stechmücken werden in Tirol heimisch

In Österreich sind rund 50 Stechmückenarten bekannt – und es kommen neue potenziell invasive Arten hinzu, wie eine soeben präsentierte Studie der Vetmeduni Vienna zeigt
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen