Symposium für innovative Hochschuldidaktik

(27.06.2015) Am Samstag, 20. Juni 2015 startet an der Vetmeduni Vienna die neue internationale Symposiumsreihe Teaching Vets #1.

Dort diskutieren Lehrende sowie Verantwortliche für die Lehre über aktuelle Entwicklungen der universitären Ausbildung, speziell in der Veterinärmedizin.

Die Vetmeduni Vienna übernimmt mit ihrem neuen Studienplan für das Diplomstudium Veterinärmedizin eine Vorreiterrolle in der europäischen Hochschullehre.


Symposium für innovative Hochschuldidaktik

Das auf die veterinärmedizinischen Kernkompetenzen fokussierte Curriculum stellt die Studierenden und ihren Kompetenzerwerb ins Zentrum.

Der Ansatz des studierendenzentrierten Lernens ist auch das Kernthema des diesjährigen Symposiums, zu dem als Keynote-Speaker etwa Steven May vom Royal Veterinary College der Universität London und Hedwig Kaiser von der Universität Basel gewonnen werden konnten.



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

KELDAT

Call for Abstracts: 3. KELDAT-Didaktik-Meeting  

Am 24. September 2014 findet das 3. KELDAT Didaktikmeeting anlässlich der Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA) in Hamburg statt
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

An Modellen lernen: Symposium zum Einsatz von Clinical Skills Labs in der Tiermedizin

Am 30. und 31. Januar 2014 findet das erste „VetMed Skills Lab Symposium“ im Clinical Skills Lab der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) statt
Weiterlesen

Kompetenzzentrum für E-Learning, Didaktik und Ausbildungsforschung der Tiermedizin (KELDAT)

Ausschreibung: KELDAT-Lehrpreis - neue Konzepte für die tiermedizinische Lehre

Das Kompetenzzentrum für E-Learning, Didaktik und Ausbildungsforschung der Tiermedizin (KELDAT) schreibt wieder den mit 5.000 dotierten Lehrpreis für die tiermedizinische Lehre im deutschsprachigen Raum aus
Weiterlesen

KELDAT

KELDAT vergibt Fördermittel für Ausbildungsforschung Entwicklung einer tiermedizinspezifischen Didaktik

Das Kompetenzzentrum für E-Learning, Didaktik und Ausbildungsforschung der Tiermedizin vergibt zum zweiten Mal Fördermittel für die tierärztliche Ausbildungsforschung. Ziel ist die Entwicklung einer Didaktik, die speziell auf die tiermedizinischen Anforderungen angepasst ist
Weiterlesen

Justus-Liebig-Universität Gießen

Gute Noten für die Lehre im Fachbereich Veterinärmedizin

International besetzte Expertenkommission würdigt die Leistungen der Veterinärmediziner der Justus-Liebig-Universität Gießen
Weiterlesen

Freie Universität Berlin

Stellenausschreibung der FU Berlin für das KELDAT-Projekt

Wissenschaftliche Mitarbeit im Drittmittelprojekt „Kompetenzzentrum für E-Learning, Didaktik und Ausbildungsforschung der Tiermedizin“ (KELDAT)
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Ausschreibung des KELDAT-Lehrpreises 2012

Das Kompetenzzentrum für E‐Learning, Didaktik und Ausbildungsforschung (KELDAT) schreibt im Rahmen eines von der Volkswagen Stiftung und der Stiftung Mercator geförderten Projektes einen Lehrpreis für die Tiermedizinische Lehre im deutschsprachigen Raum aus
Weiterlesen

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)

Fördermittel für die Ausbildungsforschung

Das Kompetenzzentrum für E-Learning, Didaktik und Ausbildungsforschung in der Tiermedizin (KELDAT) an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) schreibt Fördermittel für einzelne Projekte in der tiermedizinischen Ausbildungsforschung aus
Weiterlesen


[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...