Universitätslehrgang Physikalische Medizin und Rehabilitation für Hunde

(11.01.2017) Die Anmeldung ist noch bis zum 31.1.2017 möglich, Anwesenheitspflicht nur an den Präsenztagen: 31.7.-5.8.2017

Die Physikalische Medizin und Rehabilitation ist ein multidisziplinäres Fachgebiet der Veterinärmedizin, das sich in den vergangenen Jahren zu einem integralen Bestandteil der Therapie von Tieren mit orthopädischen und neurologischen Erkrankungen entwickelt hat.

Einschlägig qualifizierte TierärztInnen nutzen die Methoden der physikalischen Medizin und Rehabilitation, um bei Tieren mit Erkrankungen des Bewegungsapparates sowohl im konservativen als auch postoperativen Bereich, Funktion und Qualität der Bewegung sowie Ausdauer und Leistung zu verbessern, Schmerzen zu reduzieren, den Heilungsprozess zu beschleunigen, die Lebensqualität zu steigern und zur Prävention vor weiteren Erkrankungen beizutragen.


Universitätslehrgang Physikalische Medizin und Rehabilitation für Hunde 2015

Des Weiteren leisten sie einen wesentlichen Beitrag zur Rehabilitation und zur Prävention von Verletzungen bei  Arbeits- und Sporthunden. Zu den zentralen Aufgabenbereichen der AbsolventInnen zählt die Entwicklung standardisierter Programme zur Rehabilitation von Hunden, so dass ihnen eine Schlüsselrolle im Hinblick auf die Qualitätssicherung im Bereich der physikalischen Medizin zukommt.

Sie werden durch optimales Schmerzmanagement im Rahmen der physikalischen Medizin und durch tieroptimiertes Training einen wichtigen Beitrag zum Tierschutz leisten.

Der Universitätslehrgang ist ein Kooperationsprojekt der Veterinärmedizinischen Universität Wien und der University of Tennessee, der Studienplan des Universitätslehrgangs folgt dem Ausbildungsprogramm des Canine Rehabilitation Certificate Program der University of Tennessee.

Es ist demnach als internationale Ausbildung zu verstehen, die mit der offiziellen Bezeichnung der University of Tennessee „Certified Canine Rehabilitation Practitioner“ abschließt. Des Weiteren wird an TeilnehmerInnen, welche das vollständige Curriculum erfolgreich durchlaufen haben, gemäß § 58 (2) UG 02 die Bezeichnung „Akademische/r ExpertIn für veterinärmedizinische Physikalische Medizin und Rehabilitation für Hunde“ vergeben, was durch die Ausstellung einer Urkunde bestätigt wird.

Zielgruppen des Universitätslehrgangs „Certified Canine Rehabilitation Practitioner“ sind Personen mit abgeschlossenem Studium Veterinärmedizin.

Bewerbung

Bewerbungen sind an die Veterinärmedizinische Universität Wien, Vizerektorat für Lehre, Veterinärplatz 1, A-1210 Wien zu richten.

Bewerbungen sind an die Veterinärmedizinische Universität Wien, Zentrum für Studienangelegenheiten, Veterinärplatz 1, 1210 Wien, zu richten. Die Bewerbungsunterlagen müssen enthalten:

Zu den Bewerbungsunterlagen müssen folgende Dokumente vorgelegt werden:

  1. beglaubigte Kopie der Abschlussurkunde (zusätzlich bei ausländischen Abschlüssen muss die Echtheit der Urkunde durch die jeweilige Universität bestätigt werden).
  2. Beglaubigte Kopie eines gültigen Lichtbildausweises

Bewerbungsfrist: 31.1.2017

Lehrgangsbeginn: 1. März 2017 (e-learning Module)
Präsenztage: 31. 07.-05.08.2017
Abschlussprüfung: Juli/August 2018
Kursgebühr: € 5.895,- (inkl. Examensgebühr) + (derzeit) € 19,20 ÖH-Gebühr pro Semester
Weitere Informationen: http://www.vetmeduni.ac.at/de/studium/unilehrgang/ccrp/



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

CCRP-Meeting

CCRP-Meeting anläßlich des Internationalen Symposium für Veterinärmedizinische Rehabilitation, Physikalische Therapie und Sportmedizin

Anläßlich des internationalen Symposiums der IAVRPT wird allen noch nicht examinierten CCRP-Kursteilnehmern am 7.8.2016 in Uppsala ermöglicht, die Prüfung abzulegen
Weiterlesen

Seminarleiterin Dr. Beate Egner mit dem PT2010N TENS/NMES Gerät

Gewinnen Sie ein PT2010N TENS/NMES Gerät im Wert von 550 Euro

Unter allen bis zum 24. April erfolgten Anmeldungen zur VMPT- oder CCRP-Ausbildung, verlost das VET-MAGAZIN gemeinsam mit Schloss-Seminar ein PT2010N TENS/NMES Gerät.
Weiterlesen

Vetmeduni Vienna

Universitätslehrgang Physikalische Medizin und Rehabilitation für Hunde

Noch bis zum 30. November 2014 kann man sich für den Universitätslehrgang Certified Canine Rehabilitation Practitioner (CCRP) an der Vetmeduni Vienna bewerben
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen





[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...