Gratis: Vademecum der klinischen Parasitologie

(01.10.2015) Bayer Unicom unterstützt die Studierenden im 5. Semster bei den parasitologischen Übungen mit einem Fachbuch!

Traditionell verschenkt Bayer Unicom an alle Erstsemester ein Sezierbesteck und an alle Studierenden im 5. Semester ein veterinärmedizinisches Fachbuch.


Die Autorinnen des Vademecums der klinischen Parasitologie: Dr. Barbara Hinney, Dr. Katja Silbermayr und Dr. Anja Joachim mit Tierarzt Julian Kramer von Bayer Tiergesundheit Österreich

Zum Semesterstart verteilte das Team von Bayer Unicom das neue Fachbuch an der Vetmeduni Vienna. Das Vademecum der klinischen Parasitologie wurde von Bayer in Kooperation mit dem Institut für Parasitologie der Veterinärmedizinischen Universität Wien produziert.

Aber auch an den veterinärmedizinischen Studiengängen in Deutschland wird das Buch an die Studierenden gratis abgegeben werden.

Dieses Vademecum gibt einen Überblick zu allen relevanten Parasiten von Hund und Katze. Mit detaillierten Darstellungen von Lebenszyklen sowie zahlreichen Abbildungen soll es in Kombination mit einem Lehrbuch das Lernen der praxisrelevanten Parasitologie erleichtern.

Link: Bayer Unicom Website und Bayer Unicom Facebook-Seite



Weitere Meldungen

SARS-CoV-2 Antikörpertest; Bildquelle: Thomas Suchanek/Vetmeduni Vienna

SARS-CoV-2 Antikörpertest: Expertise der Universitäten

Ein ExpertInnen-Team dreier österreichischer Universitäten – BOKU, Vetmeduni Vienna und MedUni Wien – hat nun den ersten quantitativen SARS-CoV-2-Antikörpertest entwickelt
Weiterlesen

Infotagung für Hundezüchterlnnen 2020

Infotagung für Hundezüchterlnnen 2020

Am 12. November 2020 findet ab 19:00 Uhr die Online-Hundezüchter-Tagung 2020 im virtuellen Hörsaal der Vetmeduni Vienna statt
Weiterlesen

Hashtag #WRDvetmeduni2020; Bildquelle: VUW

Insta-Fotowettbewerb „End Rabies: Collaborate, Vaccinate”

Die Vetmeduni Vienna macht im Rahmen eines Fotowettbewerbs auf Instagram unter dem Motto der Global Alliance for Rabies Control „End Rabies: Collaborate, Vaccinate“ auf das Thema Tollwut aufmerksam
Weiterlesen

2. Mallnitzer Tage: Innovationen im Wildtiermonitoring

2. Mallnitzer Tage: Innovationen im Wildtiermonitoring

Veranstaltung am 16. Oktober 2020 von 10:00 bis 15:20 im Besucherzentrum Mallnitz im Nationalpark Hohe Tauern
Weiterlesen

Interaktion mit dem Hund; Bildquelle: Daria Shevtsova (Pexels)

Für Hunde ist wichtig, wo jemand steht, nicht was jemand tut

Können Hunde schlussfolgern, wer ihnen helfen wird, indem sie zwei Menschen bei ihren Handlungen beobachten?  "Eavesdropping" - also das Belauschen oder Beobachten anderer zum eigenen Vorteil
Weiterlesen

'All-in-one' lentiviral CRISPR-Cas9 nanoparticles; Bildquelle: Stanislav Indik/Vetmeduni Vienna

Nanopartikel auf Basis von Lentiviren – ein neuer Ansatz in der Genomchirurgie

Unter Genome Editing bzw. Genomchirurgie werden all jene molekularbiologischen Techniken zusammengefasst, die zur zielgerichteten Veränderung von DNA, einschließlich des Erbguts von Pflanzen, Tieren und Menschen dienen
Weiterlesen

Dromedare ; Bildquelle: Pamela Burger/Vetmeduni Vienna

Moderne Dromedare sind ein Spiegelbild alter Karawanenrouten

Die genetische Vielfalt und die globalen Migrationsmuster von Dromedaren – eine Tierart, die vor dem Hintergrund des Klimawandels immer wichtiger wird – folgen alten Karawanenrouten
Weiterlesen

Spiel mit Menschen verbessert Lernerfolg von Hunden langfristig; Bildquelle: Nadja Affenzeller

Spiel mit Menschen verbessert Lernerfolg von Hunden langfristig

Erregende und emotionale Situationen – wie das Spiel des Menschen mit dem Hund – verbessern die kognitive Leistung und die Einprägsamkeit von Erlerntem. Das konnte kürzlich eine Studie der Vetmeduni Vienna in Kollaboration mit der University of Lincoln (UK) zeigen
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen