Droht der Vetmeduni Schweineklinik eine Teilzeitführung?

(13.04.2011) Nachdem Klinikvorstand Professor Mathias Ritzmann ein Ruf nach München erreicht hat, scheint das Rektorat an einer Halbe-halbe-Lösung interessiert zu sein.


Klinik für Schweine
Klinik für Schweine
Für gewöhnlich gut informierte Kreise fürchten genau diesen Zustand: eine Teilzeitlösung konnte schon am Institut für Ernährung den Drittmittelabfluß nicht verhindern.


"Professor Ritzmann nur der Hoffnung auf den anhaltenden Drittmittelfluß wegen in einer Teilzeitposition in Wien halten zu wollen, bedeutet langfristig Stagnation für den Standort Wien" sagt ein Branchenbeobachter und ergänzt: "Schon jetzt verkauft sich die Klinik weit unter ihrem Wert - zum wichtigen Thema Ferkelkastration hat man lange nichts von der Klinik gehört, die Kollegen haben das total ignoriert.

In der aktuellen Kastenstandsdiskussion gelingt ihnen das sogar heute noch."



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Advances in Pig Welfare  This book analyzes current topical issues in the key areas of pig welfare assessment and improvement - von Marek Spinka

Advances in Pig Welfare

This book analyzes current topical issues in the key areas of pig welfare assessment and improvement - von Marek Spinka
Weiterlesen

Die Schweine können beobachtete Handlungen verstehen und imitieren; Bildquelle: Vetmeduni Vienna

Schweine haben soziale Lernfähigkeiten und ein erstaunlich gutes Gedächtnis

Schweine sind sozialkompetente und lernfähige Lebewesen. Die Kombination beider Fähigkeiten, also das durch Beobachtung von Artgenossen geprägte Lernen, wurde bisher allerdings nur unzureichend analysiert
Weiterlesen

SUISAG

Neuorganisation des Schweinegesundheitsdienstes der SUISAG

Die SUISAG stärkt den Geschäftsbereich SGD mit neu zwei Hauptstandorten Zürich-Ost sowie Sempach-West mit Aussenstandort Romandie
Weiterlesen

Andrea Ladinig ist neue Professorin der Universitätsklinik für Schweine; Bildquelle: Michael Bernkopf/Vetmeduni Vienna

Andrea Ladinig ist neue Professorin der Universitätsklinik für Schweine

Mit Andrea Ladinig leitet seit heute, 1. August 2017, eine „Campus-Insiderin“ die Universitätsklinik für Schweine als neue Professorin
Weiterlesen

Klauentierpraxis 2/2017

Klauentierpraxis 2/2017

Die Klauentierpraxis (KTP) ist mit folgendem Inhalt erschienen: Körpertemperaturmessung zur Diagnose der Pansenazidose, Nicht-heilende Klauenhorndefekte, Lippengrind, Abmagerung bei Neuweltkamelen, Dysenterie bei Mastschweinen
Weiterlesen

Energieoptimierter Bio-Abferkelstall; Bildquelle: HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Raumberg-Gumpenstein eröffnet "Energieoptimierten Bio-Abferkelstall" an der Außenstelle Thalheim/Wels

Kürzlich wurde der "Energieoptimierte Bio-Abferkelstall" in Thalheim/Wels feierlich eröffnet
Weiterlesen

Feierlicher Spatenstich durch BM Rupprechter, LR Seitinger und zahlreichen hochrangigen Vertretern aus Politik und Landwirtschaft für den neuen Forschungs-Schweinestall an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein; Bildquelle: HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Neubau eines Schweine-Forschungsstalles an der  HBLFA Raumberg-Gumpenstein

An der HBLFA Raumberg-Gumpenstein in Irdning-Donnnersbachtal wird im Frühjahr 2017 der Baubeginn für einen in Österreich einzigartigen Schweine-Forschungsstall sein
Weiterlesen

'Senta', ein veredeltes Landschwein, das 1930 geboren wurde; Bildquelle: Zentralmagazin Naturwissenschaftlicher Sammlungen der MLU

100 Jahre Schweinezucht: Neues Forschungsprojekt startet an der Uni Halle

Die Entwicklung des Hausschweins in den letzten 100 Jahren steht im Zentrum eines neuen Forschungsprojekts, das am Zentralmagazin Naturwissenschaftlicher Sammlungen (ZNS) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) koordiniert wird
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen





[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...