Tag der offenen Tür der Veterinärmedizinischen Universität Wien

(02.04.2012) Am Samstag, dem 2. Juni 2012 öffnet die Veterinärmedizinische Universität Wien (Vetmeduni Vienna) von 10.00 bis 17.00 Uhr wieder ihre Tore für Groß und Klein, um einen Einblick hinter die Kulissen ihres 15 Hektar großen Campus in Wien Floridsdorf zu ermöglichen.

Führung der 'Internen Medizin Kleintiere; Bildquelle: Vetmeduni Vienna
Führung der "Internen Medizin Kleintiere
Geboten werden Führungen durch die Universitätskliniken (Kleintiere, Pferde, Vögel, …), Vorstellungen aktueller Forschungsprojekte, Vorträge von ExpertInnen der Vetmeduni Vienna, Vorführungen sowie ein Kinderprogramm und eine Mikroskopierinsel.

Ebenso steht für Studieninteressierte ein Informationsstand zum Studienangebot an der Veterinärmedizinischen Universität Wien (Diplomstudium Veterinärmedizin, Bachelorstudien Biomedizin & Biotechnologie und Pferdewissenschaften, Masterstudien Biomedizin & Biotechnologie, Mensch-Tier-Beziehung und Komparative Morphologie) bereit.

Der Tag der offenen Tür der Veterinärmedizinischen Universität Wien findet heuer erstmalig in Kooperation mit dem „Public Day“ der „KinderTierWoche“ (vom 31. Mai bis 2. Juni 2012 am Campus der Vetmeduni Vienna) statt.

Der Eintritt ist frei.

Die Eckpunkte der Veranstaltung:

Tag der offenen Tür der Veterinärmedizinischen Universität Wien
Samstag, 2. Juni 2012, 10.00 bis 17.00 Uhr
Veterinärplatz 1, 1210 Wien
Eintritt frei!

Anreise:

Kaum Parkplätze in der Umgebung, daher bitte die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen!

- U6 bis Floridsdorf, Straßenbahnlinie 26 bis Josef Baumanngasse/Veterinärmedizinische Universität
- U1 bis Kagraner Platz, Straßenbahnlinie 26 bis Josef Baumanngasse/Veterinärmedizinische Universität oder
- U1 bis Kagran, Buslinie 27A bis Veterinärmedizinische Universität



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Marinomed

Marinomed startet Börsegang an der Wiener Börse

Marinomed Biotech AG, ein etabliertes biopharmazeutisches Unternehmen, das innovative Therapien für Allergie-, Atemwegs- und Augenerkrankungen entwickelt, hat den Zeitplan und die Konditionen ihres Börsegangs festgelegt
Weiterlesen

Veterinärmedizinische Universität Wien

Atypische Myopathie: Bergahorn kann eine tödliche Bedrohung für Pferde vom Herbst bis zum Frühling darstellen

Eine in unseren Breiten prominente Baumart, der Ahorn, produziert eine ansehnliche Samenfrucht, die jedoch für Pferde eine lebensbedrohliche Gefahr darstellt
Weiterlesen

Männlicher Orang-Utan verwendet ein Astwerkzeug; Bildquelle: Alice Auersperg

Orang-Utans angeln mit selbstgebogenem Werkzeug nach Nahrung

Aus einem Stück Draht einen Haken zu biegen, um nach einem Körbchen mit Futter zu angeln, ist für Kinder unter acht Jahren schwierig
Weiterlesen

Vierbeiniger Patient 'Rudi'; Bildquelle: Vetmeduni Vienna / Stephanie Scholz

Veterinärmedizinische Universität Wien ist Österreich-Sieger des PR-Bild Award 2018

Das österreichische PR-Bild des Jahres zeigt Minischwein der Vetmeduni Vienna – Vierbeiniger Patient „Rudi“ wird zum Social-Media-Star
Weiterlesen

Marinomed

Marinomed beabsichtigt Börsegang und Listing an der Wiener Börse

Marinomed Biotech AG hat die Absicht angekündigt, neue Finanzmittel im Rahmen eines Börsegangs durch die Ausgabe neuer Aktien und die Zulassung aller Aktien zum Handel im Amtlichen Handel im prime market Segment der Wiener Börse aufzubringen
Weiterlesen

Pestis des Petite Ruminants; Bildquelle: Munkhduuren/Mongolian State Central Veterinary Laboratory

Endemische, virale Erkrankungen in der Nutztierhaltung als Bedrohung für Wildtiere

Pestis des Petits Ruminants (PPR) ist eine im westlichen Raum kaum bekannte, virale und häufig tödlich endende Krankheit kleiner Huftiere, wie Ziegen
Weiterlesen

Professor Michael Hess wurde von der Warsaw University of Life Sciences mit dem Titel 'Meritorius to the Academic Community of the Faculty of Veterinary Medicine, Warsaw University of Life Sciences' geehrt. ; Bildquelle: Warsaw University

Ehrentitel der Warsaw University of Life Sciences für Michael Hess

Warsaw University of Life Sciences verleiht Michael Hess Ehrentitel für seine besonderen Verdienste in der Wissenschaft und Ausbildung
Weiterlesen

Peter Swetly zum Ehrensenator der Vetmeduni Vienna ernannt; Bildquelle: Ernst Hammerschmid/Vetmeduni Vienna

Peter Swetly zum Ehrensenator der Vetmeduni Vienna ernannt

Im Rahmen der akademischen Feier am Freitag, 5. Oktober 2018, verlieh der Senat der Veterinärmedizinischen Universität Wien den Titel des Ehrensenators an Universitätsprofessor, Doktor Peter Swetly
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen