Wiederkäuermedizin: die besten Diplomarbeiten 2014

(09.12.2014) Die Österreichische Buiatrische Gesellschaft hat auch heuer wieder die besten Diplomarbeiten auf dem Gebiet der Wiederkäuermedizin ausgezeichnet und deren Autoren finanziell unterstützt.

Vergeben wurden die Preise anlässlich der letzten ÖBG-Tagung am 6. November 2014 in St. Pölten. In diesem Jahr gibt es zwei erste Plätze:

Mag. Johanna Dietrich und Mag. Johanna Glonegger-Reichert teilen sich den Stockerlplatz ganz oben und damit auch die Siegerprämie. Der Titel ihrer gemeinsamen Arbeit lautet: „Nachweis von Treponema sp. DNA aus Dermatitis digitalis-assoziierten Wanddefekten (WLD) und Sohlengeschwüren (SG) sowie Evaluierung einer chirurgischen Therapie dieser Dermatitis digitalis-assoziierten Klauenhornläsionen beim Rind“, Betreuer war Prof. Johann Kofler.


Die Gewinnerinnen J. Glonegger-Reichert (li) und J. Dietrich mit Prof. Walter Baumgartner (li) und Prof. Johann Kofler, herzliche Gratulation!

Den 2. Platz sicherte sich Mag. Judith Köchler, betreut von Prof. Wittek, mit einer Arbeit zum Thema „Untersuchungen zur Eisenversorgung von Kälbern.“
Platz 3 erging an Mag. Anneliese Hofbauer.

Sie schrieb über „Erhöhte Molybdänwerte im Blut von Rindern in Kärnten: Abklärung der Ursache und Untersuchung auf klinische und labordiagnostische Symptome der Molybdäntoxikose“. Betreuer war auch hier Prof. Wittek.



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

ÖBG-Förderpreise 2018 vergeben

ÖBG-Förderpreise 2018 vergeben

Anlässlich der gemeinsamen wissenschaftlichen Sitzung der ÖBG und des TGD NÖ in St. Pölten wurden auch heuer wieder die Preise der ÖBG für herausragende Diplomarbeiten auf dem Gebiet der Wiederkäuermedizin vergeben
Weiterlesen

Klauentierpraxis 4/2018

Klauentierpraxis 4/2018

Die Klauentierpraxis (KTP) ist zu folgenden Themen erschienen: Oxidativer Stress bei Milchkühen in der Transitperiode, Reduziert die Aujeszky’sche Krankheit den Schwarzwildbestand?, Chronische Lahmheit und schlecht heilende Wunden bei Neuweltkameliden
Weiterlesen

Klauentierpraxis 3/2018

Klauentierpraxis 3/2018

Die Klauentierpraxis (KTP) ist zu folgenden Themen erschienen: Kalziummangel beim Rind, Selenmangel beim Rind, Mesotheliome bei Rind und Ziege, Infektionskrankheiten bei Neuweltkameliden, PRRSV beim Schwein
Weiterlesen

Klauentierpraxis 2/2018 - Jubiläumsausgabe: Heft Nr. 100

Klauentierpraxis 2/2018 - Jubiläumsausgabe: Heft Nr. 100

Die Klauentierpraxis (KTP) ist mit folgendem Inhalt erschienen: Kalziummangel beim Rind - Selenmangel beim Rind - Mesotheliome bei Rind und Ziege - Infektionskrankheiten bei Neuweltkameliden - PRRSV beim Schwein
Weiterlesen

AGES

Klinik und Labor beim Wiederkäuer

AGES, Österreichische Buiatrische Gesellschaft (ÖBG), und die Sektion Klauentiere der ÖGT (SK-ÖGT) laden am 12. April 2018 zur gemeinsamen wissenschaftlichen Sitzung mit dem Titel: Klinik und Labor beim Wiederkäuer ein
Weiterlesen

Klauentierpraxis 1/2018

Klauentierpraxis 1/2018

Die Klauentierpraxis (KTP) - eine wissenschaftliche, praxisorientierte Fachzeitschrift für Großtierpraktiker
Weiterlesen

Vortragende und Organisatoren der Neujahrstagung 2018; Bildquelle: TGD Burgenland

Neujahrstagung 2018

Am 25.1.2018 veranstalteten der Burgenländische Tiergesundheitsdienst und die Österreichische Buiatrische Gesellschaft zum fünften Mal gemeinsam eine Nutztierfachtagung im Burgenland
Weiterlesen

ÖBG Preise für die prämierte Diplomarbeiten 2017 wurden vergeben; Bildquelle: ÖBG

ÖBG Preise für die prämierte Diplomarbeiten 2017 wurden vergeben

Anlässlich der Gemeinsamen wissenschaftlichen Sitzung von ÖBG, der Sektion Klauentiere der ÖGT und des TGD NÖ wurden die diesjährigen Preise der ÖBG für herausragende Diplomarbeiten auf dem Gebiet der Wiederkäuermedizin vergeben
Weiterlesen