Zertifizierung „hochschuleundfamilie“ der Vetmeduni Vienna verlängert

(29.05.2018) Der Veterinärmedizinischen Universität Wien wurde am 28. Mai 2018 nach einem positiven Auditierungsprozess für weitere drei Jahre das Zertifikat „hochschuleundfamilie“ verliehen.

Das erfolgreiche Audit ist das Ergebnis kontinuierlicher Verbesserungen und neuer Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie mit Beruf oder Studium. Dafür ist die Vetmeduni Vienna bereits seit 2010 offiziell zertifiziert.

Für ihr Angebot an familienförderlichen Maßnahmen absolvierte die Veterinärmedizinische Universität Wien jüngst erfolgreich das Audit „Hochschule und Familie“.


Die Projektgruppe "hochschuleundfamilie" mit Gutachterin Heike Trammer, TÜV Süd, Rektorin Petra Winter und Vizerektor Christian Mathes

Mit dem abgeschlossenen Auditierungsprozess wurde unserer Einrichtung für weitere drei Jahre das Zertifikat „hochschuleundfamilie“ durch ein Kuratorium der Familie und Beruf Management GmbH verliehen.

Damit ist die Vetmeduni Vienna nun seit 2010 für ihre zahlreichen Maßnahmen und Aktivitäten zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit diesem staatlichen Gütezeichen ausgezeichnet.

Kontinuierliche Evaluation

Für das neuerliche Audit entwickelte und setzte die Vetmeduni Vienna weitere, umfangreiche Maßnahmen um, mit dem Ziel die Vereinbarkeit von Familie und Beruf beziehungsweise Studium noch besser zu unterstützen.

Denn im Gegensatz zu vielen anderen Auszeichnungen ist das Audit „Hochschule und Familie“ keine Momentaufnahme, sondern steht für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess, der durch ein spezialisiertes Beratungsunternehmen begleitet wird.

Ein zentraler Faktor ist dabei auch der direkte Beitrag der MitarbeiterInnen und Studierenden, damit nur jene Maßnahmen umgesetzt werden, die auch wirklich von den Uniangehörigen gebraucht werden.

Die Aktionspalette der Vetmeduni Vienna ist breit und reicht von einem Kindergarten am Campus über Kinderbetreuung im Sommer, bis hin zu flexiblen Arbeitszeitregelungen und spezieller Unterstützung von studierenden Eltern.



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Wachtelzucht mit fremden Arten zur Wildpopulation-Aufstockung im Mittelmeerraum mag zwar ökonomischer sein, birgt aber das Risiko einer genetischen Durchmischung und des Verlusts typischer Merkmale; Bildquelle: Gianni Pola

Wild-Wachtelzucht (noch) frei von japanischen „Gen-Importen“ und ebenso erfolgreich

Wachteln werden im Mittelmeerraum als Delikatesse gerne gejagt und die Wildtierpopulation über Zuchtfarmen entsprechend aufgestockt.
Weiterlesen

Derrick Edward Award Preisträgerin 2018: Mykoplasmenexpertin Rohini Chopra-Dewasthaly vom Institut für Mikrobiologie; Bildquelle: Georg Mair/Vetmeduni Vienna

Mykoplasmenexpertin Rohini Chopra-Dewasthaly mit renommiertem Derrick Edward Award geehrt

Die International Organization for Mycoplasmology (IOM) zeichnete am 9. Juli 2018 Rohini Chopra-Dewasthaly vom Institut für Mikrobiologie der Vetmeduni Vienna mit dem renommierten Derrick Edward Awards aus
Weiterlesen

Veterinärmedizinische Universität Wien

11. Europäischer Veterinärvirologen-Kongress

Vom 27. bis 30. August 2018 findet an der Veterinärmedizinischen Universität Wien der 11. Europäische Veterinärvirologen-Kongress statt
Weiterlesen

Schweine können sich anhand von bestimmten Merkmalen, wie Nase oder Mund, unser Gesicht einprägen.; Bildquelle: Messerli Forschungsinstitut/Vetmeduni Vienna

Schweine bilden ein visuelles Konzept menschlicher Gesichter

Entgegen bisheriger Tests scheinen Schweine doch über eine bessere visuelle Wahrnehmung zu verfügen als angenommen
Weiterlesen

Tierheim-Tagung: Tierschutz auf wissenschaftlicher Grundlage

Tierheim-Tagung: Tierschutz auf wissenschaftlicher Grundlage

Das Institut für Tierhaltung und Tierschutz der Vetmeduni Vienna lädt am 20. Oktober 2018 zur Tierheim-Tagung ein
Weiterlesen

Marinomed

Marinomed erhält EU-weite Zertifizierung für Medizinprodukt

Die Wiener Marinomed Biotech AG (Marinomed) gab die europaweite Zertifizierung eines neuen Produkts bekannt. Erteilt wurde die Zertifizierung für ein Nasenspray, das entzündete Schleimhäute abschwellen lässt und gleichzeitig gegen virale Erkrankungen der Atemwege wirkt
Weiterlesen

Physiotherapie am Pferd; Bildquelle: Vetmeduni Vienna

8. Pferde-Symposium der Vetmeduni Vienna

Akupunktur, Chiropraktik, Lymphdrainage und Physiotherapie für mein Pferd – sinnvolle Ergänzungen zur Schulmedizin - am 13. Oktober 2018
Weiterlesen

Meerschweinchen ; Bildquelle: Lisa Glenk/Vetmeduni Vienna

Kampf oder Flucht? Sexualzyklus bestimmt Verhalten weiblicher Meerschweinchen

Aufgrund einer fixen Rangordnung müssen sich Meerschweinchen auf ihr soziales Gespür verlassen, wann sie sich behaupten oder flüchten
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen