Lisa Kulmer als Teacher of the Year 2023 in der "klinischen" Kategorie ausgezeichnet

(22.12.2023) Im Rahmen des Teaching Vets-Symposiums der Veterinärmedizinischen Universität Wien wurden Ende November die Teaching-Awards sowie die Auszeichnungen „Students“ und „Instructor" of the Year 2023 verliehen.


Vizerektor Jürgen Rehage mit der Preisträgerin Lisa Kulmer

Lisa Kulmer ist Resident an der Klinischen Abteilung für Interne Medizin Kleintiere der Veterinärmedizinischen Universität Wien.

Neben der "klinischen" Kateogorie wurden die Teaching Awards auch für die Bereiche "nicht klinisch" und "Biomedizin/IMHAI" verliehen. Die Preisträger in den weiteren Kategorien sind:

  • Teaching Award Vetmed – Nicht klinisch. Simone Gabner (Institut für Morphologie)
  • Teaching Award –  Biomedizin/IMHAI: Jean-Loup Rault (Institut für Tierschutzwissenschaften und Tierhaltung)
  • Instructor of the Year: Wolfgang Schießl jun. (Tierärzte Schießl)
  • Students of the Year: Vera Forer (Diplomstudium Veterinärmedizin), Anna Frieda Lang (Bachelor Biomedizin und Biotechnologie) und Nicole Julia Forstner (Bachelor Pferdewissenschaften)
  • S.U.P.E.R. – Studierendenpreis, um Phänomenales Engagement zu rühmen: Desiree Kada/Universitätsbibliothek



Weitere Meldungen

Neolamprologus pulcher; Bildquelle: DenesFeri/commons.wikimedia

Wiener Forschungsteam entwickelt neuen Test, um die kognitiven Fähigkeiten von Fischen zu untersuchen

Ein Team der Veterinärmedizinischen Universität Wien untersuchte Buntbarsche um einen Tests für deren kognitiven Fähigkeiten zu entwickeln
Weiterlesen

Die ÖGVH und die ÖGT-Sektion Ganzheitsmedizin laden am 227. April 2023 zum Tag der integrativen Methoden an die Veteduni Vienna.

Tag der integrativen Methoden 2024: „One Health in der tierärztlichen Praxis”

Die ÖGVH und die ÖGT-Sektion Ganzheitsmedizin laden am 25. April 2024 zum Tag der integrativen Methoden an die Veteduni Vienna.
Weiterlesen

Jean-Loup Rault; Bildquelle: Michael Bernkopf/Vetmeduni Vienna

Wie Beziehungspflege Schweine beeinflusst

Jean-Loup Rault will herausfinden, wie sich positive Interaktionen mit Menschen auf Schweine auswirken. Dafür scannt der Tierschutzforscher ihre Gehirne auch im Magnetresonanztomografen
Weiterlesen

Veterinärmedizinische Universität Wien

Gezielte Ernährung schützt vor chronischen Entzündungen

Die ernährungsbedingte Immunität ist bei Mensch und Tier eine der ältesten angeborenen Immunreaktionen, bei der die Verfügbarkeit von Nährstoffen eingeschränkt wird
Weiterlesen

Vetmeduni Vienna

Clever Dog Tool: Kooperation zwischen Woof & Fun Club und Vetmeduni

Die Vetmeduni und Woof & Fun Club GmbH entwickeln ein Tool für den Heimgebrauch, mit dem die geistige Fitness von Hunden trainiert werden kann.
Weiterlesen

Pfeilgiftfrosch Dendrobates tinctorius; Bildquelle: Bibiana Rojas

Quecksilber gefährdet Giftfrosch-Nachwuchs in Amazonien

Quecksilber ist ein Umweltschadstoff, der aufgrund seiner Toxizität und der Risiken für wild lebende Tiere und die menschliche Gesundheit weltweit Anlass zu Besorgnis gibt
Weiterlesen

Wachteln (Coturnix coturnix); Bildquelle: shutterstock.com/ShayneKayePhoto

Mast vor Vogelwanderungen verändert die Immunität von Zugvögeln

Während ihren Wanderungen sind Zugvögel zahlreichen Krankheitserregern ausgesetzt. Ein funktionierendes Immunsystem ist deshalb bei ihren Flügen in neue Umgebungen von entscheidender Bedeutung
Weiterlesen

Rind

Wiener Forschungsteam enthüllt in einer in-vivo Studie Dynamiken der Immunantwort im Eileiter bei Rindern

Dynamische physiologische Anpassungen des Mikromilieus im Eileiter während des Brunstzyklus sind die Voraussetzung für die Entstehung und den Erhalt einer Trächtigkeit bei Rindern und anderen Tierarten
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen