A Practical Course In Equine Wound Management

(19.11.2012) At the University of Copenhagen, Denmark - Jan 31st - Feb 1st 2013, optional workshop Feb 2nd

Veterinary Wound Healing Association This course is aimed at veterinary practitioners. Its purpose is to improve participants' skills in management of wounds healing by first as well as second intention.

The third day is dedicated to skin grafting techniques.

Link: Course In Equine Wound Management


Weitere Meldungen

Fördert die Heilung und lässt sich später leicht wieder abziehen: Der neuartige Wundverband mit einer Beschichtung aus Silikon und Kohlenstoff-Nanofasern.; Bildquelle: Li Z et al. Nature Communications 2019

Neuartiges Verbandmaterial wirkt blutstillend und verklebt nicht

Forschende der ETH Zürich und der National University of Singapore entwickelten einen neuartigen Wundverband, der blutstillend wirkt und nicht mit der Wunde verklebt
Weiterlesen

Modernes Wundmanagement bei Hund und Katze

Modernes Wundmanagement bei Hund und Katze

Die oft schwierigen Heilungsverläufe von Wunden bei Hunden und Katzen lassen eine Primärversorgung nicht immer gelingen
Weiterlesen

Acelity Roundtable "Negative Pressure Wound Therapy (NPWT) im tierärztlichen Alltag"

Galerie: Acelity Roundtable „Negative Pressure Wound Therapy (NPWT) im tierärztlichen Alltag“

Am 13. Juni 2018 veranstaltete Acelity einen Roundtable zum Thema „Negative Pressure Wound Therapy (NPWT) im tierärztlichen Alltag“ in Wien. Wir waren mit der Kamera dabei!
Weiterlesen

Acelity Roundtable "Negative Pressure Wound Therapy (NPWT) im tierärztlichen Alltag"

Acelity Roundtable „Negative Pressure Wound Therapy (NPWT) im tierärztlichen Alltag“

Am 13. Juni 2018 lädt ACELITY zu einer Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Negative Pressure Wound Therapy (NPWT) im tierärztlichen Alltag“ in das THURN Heurigen Restaurant in 1130 Wien
 
Weiterlesen

Acelity Team beim Wundheilungsroundtable

Galerie: Acelity Roundtable „Moderne Wundheilung im tierärztlichen Alltag“

Am 6. Dezember 2017 veranstaltete Acelity einen Roundtable zum Thema „Moderne Wundheilung im tierärztlichen Alltag“ im Parkhotel Schönbrunn in Wien. Wir waren mit der Kamera dabei!
Weiterlesen

Acelity Roundtable "Moderne Wundheilung im tierärztlichen Alltag"

Acelity Roundtable „Moderne Wundheilung im tierärztlichen Alltag“

Am 6. Dezember 2017 lädt Acelity zu einer Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Moderne Wundheilung im tierärztlichen Alltag“ in das Parkhotel Schönbrunn in Wien
Weiterlesen

Mirja Nolff; Bildquelle: Enke

BBF 2017: Top-Thema Wundmanagement

Die Behandlung offener Wunden kennt jeder Tierarzt aus seiner täglichen Arbeit. Doch keine Wunde ist wie die andere. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten von modernem Wundmanagement – und wie man auf Antibiotika in den meisten Fällen verzichten kann
Weiterlesen

REMEND

Bayer führt mit REMEND® ein innovatives Augen- und Wundpflege-Gel für Hunde, Katzen und Pferde zur beschleunigten Zellregeneration ein

Nach erfolgreicher Einführung in den USA führt nun auch Bayer HealthCare Deutschland mit der neuen Produktreihe REMEND® drei innovative Pflegeprodukte zur beschleunigten Regeneration nicht infizierter Wunden von Haut und Cornea sowie zur Behandlung von Trockenheit der Augen bei Hunden, Katzen und Pferden in Deutschland ein
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen