Dr. med. vet. Dominik Fischer erhält Boehringer Ingelheim Vetmedica Promotionspreis 2018

(24.07.2018) Der Boehringer Ingelheim Vetmedica Promotionspreis 2018 geht an Dr. med. vet. Dominik Fischer von der Justus-Liebig-Universität (JLU) Gießen.

Der Fachtierarzt für Wirtschafts-, Wild- und Ziergeflügel sowie für Reptilien erhielt die Auszeichnung für seine Dissertation „Untersuchungen zur minimalen Infektionsdosis, Diagnostik und Pathologie der Aspergillose bei Großfalken (Falco spp.) verschiedenen Alters mittels experimenteller Infektion“.

Der Promotionspreis ist mit 2.500 Euro dotiert.


v.l.n.r.: Dr. Kirsten Thorstensen, Dr. Dominik Fischer und Prof. Martin Kramer

„Für Universitäten wie die JLU Gießen ist es essentiell, Exzellenz zu fördern, um im nationalen und internationalen Wettbewerb bestehen zu können“, erläuterte Dekan Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Kramer.

„Engagierte Absolventen wie Dominik Fischer treiben diese Exzellenz durch ihren Beitrag zur Wissenschaft voran.“

„Als forschendem Pharmaunternehmen ist es uns ein besonderes Anliegen, die universitäre Wissenschaft in Deutschland zu unterstützen“, ergänzte Dr. Kirsten Thorstensen, Leiterin Technical Services Kleintiere bei Boehringer Ingelheim.

„Daher freuen wir uns, Dominik Fischer für seine herausragende wissenschaftliche Arbeit in diesem Jahr mit unserem Promotionspreis auszuzeichnen.“

Boehringer Ingelheim stiftet der JLU jährlich einen akademischen Preis für hervorragende Dissertationen aus dem Bereich Tiermedizin.

Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch eine unabhängige Kommission des Fachbereichs.



Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Boehringer Ingelheim

Boehringer Ingelheim investiert in Frankreich

Mehr als 200 Millionen Euro werden in die Impfstoffproduktion zur behördlichen Tierseuchenbekämpfung investiert
Weiterlesen

Betrieb Stefan Brand in Schnelldorf, Mittelfranken; Bildquelle: Boehringer Ingelheim

Boehringer Ingelheim zeichnet Betrieb Brand in Schnelldorf als 8. Leitbetrieb aus

Mitte Juni erhielt der Betrieb Stefan Brand in Schnelldorf, Mittelfranken, die Auszeichnung „Leitbetrieb für effektiven Gesundheitsschutz“
Weiterlesen

Maria Flaminia Persichetti (centre), recipient of the 2018 ABCD Young Scientist Award flanked by Jean-Christophe Thibault (Boehringer Ingelheim) and ABCD board member Maria Grazia Pennisi (at right) who presented the award. ; Bildquelle: Florence Kahn-Ramos

Maria Flaminia Persichetti wins the 2018 Young Scientist Award

The 2018 ABCD Young Scientist Award funded by Boehringer Ingelheim Animal Health was presented to Dr Maria Flaminia Persichetti (32) for her work on feline vector borne diseases in southern Italy
Weiterlesen

Neu: Film zur effektiven Schluckimpfung  gegen Ileitis

Neu: Film zur effektiven Schluckimpfung  gegen Ileitis

Boehringer Ingelheim hat schon einige ausführliche Filme unter www.ileitis.de online gestellt, um dem Anwender die Ileitis-Impfung anschaulich zu erklären
Weiterlesen

Boehringer Ingelheim

Bovikalc und Bovikalc P jetzt in neuem Gewand

Hypocalcämie gehört noch immer zu den häufigsten Stoffwechselerkrankungen der Milchkühe und kann drastische Auswirkungen auf die Kuhgesundheit haben
Weiterlesen

Boehringer Ingelheim

Boehringer Ingelheim begrüßt Unterstützung der OIE-Impfempfehlungen durch die Fédération Équestre Internationale

Boehringer Ingelheim begrüßt, dass die Fédération Équestre Internationale (FEI) die Empfehlungen ihres Wissenschaftspartners OIE (Weltorganisation für Tiergesundheit) bezüglich der Impfungen gegen Equine Influenza unterstützt
Weiterlesen

Herztherapie auf den Kopf gestellt

Herztherapie auf den Kopf gestellt

Einladung zur Fortbildung der Boehringer-Ingelheim Vetmedica GmbH: Die Empfehlungen zur Therapie der Mitralklappenendokardiose des Hundes haben sich in den letzten 12 Monaten stark gewandelt
Weiterlesen

Boehringer Ingelheim lobt Tierwohl-Medaille 2018 aus

Tierwohl-Medaille 2018

Teilnehmen und Gewinnen mit Ihrem Konzept für mehr Tierwohl - Einsendeschluss ist der 01.06.2018
Weiterlesen


Wissenschaft


Universitäten


Neuerscheinungen