Carl-Duisberg-Stipendium

Um ein Carl-Duisberg-Stipendium können sich Studierende der Human- und Veterinärmedizin bewerben.

Bayer AG Förderschwerpunkte sind Projekte, die auf besondere soziale Aspekte in der medizinischen Grundversorgung ausgerichtet sind sowie Vorhaben mit Bezug zu den Fachgebieten Kardiologie, Onkologie, Inflammation, Gynäkologie und Bildgebende Diagnostik.

Unterstützt werden wissenschaftliche Projekte oder Weiterbildungen an renommierten Einrichtungen; gefördert werden zudem Famulaturen, Tertiale im Praktischen Jahr und Studienaufenthalte im Rahmen einer Dissertation.

Um den internationalen Austausch zu stärken, werden ausschließlich Studierende aus dem deutschen Sprachraum gefördert, die ein individuelles Vorhaben im Ausland planen, sowie Bewerber, die im Ausland studieren und ein Studienprojekt in Deutschland anstreben.

www.bayer-stiftungen.de/de/carl-duisberg-stipendien.aspx


Bayer AG

Jessica Magenwirth und Klaas-Ole Blohm erhalten Carl-Duisberg-Stipendium

Zwei Studierende der Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin gehören zu den diesjährigen Gewinnern im Carl-Duisberg-Programm der Bayer AG
Weiterlesen



Wissenschaft

International

Neuerscheinungen

09.10.