Gerhard-Domagk-Preis für Biowissenschaften

Der Gerhard-Domagk-Preis ist mit EUR 1.500 dotiert und wird von der Bayer AG gestiftet. Er wird zweimal jährlich für herausragende PhD-Arbeiten verliehen, die im Rahmen des PhD- Program Veterinary Research and Life Sciences der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover angefertigt wurden. Der Preis ist nicht teilbar.

Am Wettbewerb um den Preis können alle in Rahmen des PhD-Programms angefertigten PhD-Thesen teilnehmen, die in den letzten 12 Monaten vor der Verleihung des Preises eingereicht wurden.

Darüber hinaus müssen mindestens zwei Publikationen in einer internationalen Zeitschrift mit peer-review System vorliegen. PhD-Thesen, für die bereits ein anderer Preis der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover verliehen wurde, sind ausgeschlossen.

Vorschlagsberechtigt sind die Hochschullehrer sowie die habilitierten Mitglieder des Lehrkörpers der Tierärztlichen Hochschule Hannover. Vorschläge sind bis zum 01. März oder 01. September jeden Jahres beim PhD-Büro einzureichen. Über die Preisvergabe entscheidet ein Kuratorium.

www.tiho-hannover.de

Universitäten

International

Neuerscheinungen






[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...