Gewinner des BetterwithPets Prize 2023

(26.04.2023) PURINA fördert drei europäische Organisationen, die sich für Menschen in schwierigen Lebenssituationen einsetzen und die Kraft der Mensch-Tier-Beziehung nutzen.

Die Gewinner erwartet ein Zuschuss von insgesamt 200.000 Euro über zwei Jahre.

Mit dem BetterwithPets Prize möchte PURINA ein wichtiges Ziel seines gesellschaftlichen Engagements erreichen: Bis 2030 die Gesundheit und das Wohlbefinden von 1.000.000 hilfsbedürftigen Menschen zu verbessern.

BetterwithPets Prize 2023

Der Tiernahrungshersteller PURINA hat die Gewinner des BetterwithPets Prize bekannt gegeben. Der Preis ist mit insgesamt 200.000 Euro dotiert und würdigt die Arbeit von drei Organisationen, die sich für die Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens durch die Kraft der Mensch-Tier-Beziehung einsetzen.

Mit Hilfe des Preises können die Gewinner ihren positiven gesellschaftlichen Beitrag in Zukunft weiter auszubauen und damit zur Bekämpfung einiger der drängendsten sozialen Probleme beitragen.

Dazu gehören Angebote wie die kostenlose tierärztliche Versorgung für Obdachlose, tiergestützte Intervention und Haustierbesuche für Menschen in schwierigen Lebenslagen und mit besonderen Bedürfnissen.

Das Bild wurde vom Absender entfernt.

CTAC verbessert die Lebensqualität von Menschen in schwierigen Lebenssituationen durch tiergestützte Interventionen und Therapien.

Diese Organisationen haben den diesjährigen BetterWithPets Prize gewonnen:

Pets As Therapy (PAT) ist eine nationale Wohltätigkeitsorganisation, die die Gesundheit und das Wohlbefinden von Tausenden Menschen in Großbritannien fördert, indem sie therapeutische Haustierbesuche in Einrichtungen wie Pflegeheimen, Krankenhäusern, Hospizen, Schulen und Gefängnissen anbietet. Mehr als 400.000 Menschen profitieren jedes Jahr von den PAT-Besuchen.

Center de Teràpies Assistides amb Cans (CTAC) hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebensqualität von Menschen durch tiergestützte Interventionen und Therapien zu verbessern.

Seit dem Jahr 2000 nutzt die CTAC-Methode die Vorteile der Mensch-Tier-Beziehung für Menschen in schwierigen Lebenssituationen (z.B. während eines Krankenhausaufenthaltes).

StreetVet ist eine mehrfach preisgekrönte britische Wohltätigkeitsorganisation, die Obdachlosen eine kostenlose veterinärmedizinische Versorgung zur Verfügung stellt. Die Bindung zwischen vielen Obdachlosen und ihren Hunden ist sehr eng. Die Gesundheit und das Wohlergehen ihrer vierbeinigen Begleiter sind für ihre Besitzer:innen deshalb oft besonders wichtig.

Das Leben auf der Straße erschwert jedoch den Zugang zur nötigen Pflege für die Tiere. Das Team von StreetVet besteht aus Tierärzt:innen und Tierpfleger:innen und hat bereits mehr als 2.000 Menschen und ihre Haustiere in Großbritannien unterstützt.

 Mit Zuschüssen von insgesamt 200.000 Euro über zwei Jahren soll der BetterwithPets Prize das Wachstum der ausgezeichneten Organisationen unterstützen, um ihnen bei der Ausweitung ihrer Projekte zu helfen. Mit dem Preis möchte PURINA darüber hinaus ein europäisches Netzwerk von gleichgesinnten sozialen Organisationen aufbauen. Dieses soll den Wissensaufbau und Austausch untereinander ermöglichen, um gemeinsam einen noch größeren Beitrag leisten zu können.

Pets As Therapy besucht Einrichtungen wie Pflegeheime, Krankenhäuser, Schulen und Gefängnisse mit Haustieren.

 PURINA ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung als Unternehmen bewusst. Der Tiernahrungshersteller möchte deshalb engagierte Nichtregierungsorganisationen (NGOs) nicht nur finanziell unterstützen, sondern auch das Bewusstsein für deren wichtige Arbeit schärfen.

Vor diesem Hintergrund wird PURINA einen Bericht veröffentlichen, der die Daten von mehr als 110 Organisationen aus 23 Ländern zusammenfasst, die sich für den BetterwithPets Prize beworben haben. Dieser soll eine Übersicht des derzeitigen Ökosystems liefern und die Lücken, die noch geschlossen werden müssen, aufzeigen.  

Im September 2022 hat PURINA sechs neue Initiativen für eine nachhaltigere Zukunft vorgestellt. Im Rahmen seines Engagements über den Rand des Napfes hinaus möchte das Unternehmen unter anderem bis 2030 die Gesundheit und das Wohlbefinden von 1.000.000 hilfsbedürftigen Menschen verbessern. +Der BetterwithPets Prize soll dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen. Mit der Neuauflage des Preises möchte PURINA das Wachstum wirkungsvoller Organisationen unterstützen, um mehr Menschen Hilfe – z.B. durch einen Assistenz- oder Therapiehund - anbieten zu können.

Jeff Hamilton, CEO PURINA Europa: „In einer Zeit, in der wir alle unsere Nachhaltigkeitsziele vorantreiben, um auf die Bedürfnisse unseres Planeten zu reagieren, ist es wichtig, die von den Vereinten Nationen eingeführte soziale Komponente nicht zu vergessen. Mit diesem Preis und unserem Engagement möchte PURINA einen Beitrag leisten, indem wir wirkungsvolle Organisationen unterstützen, damit sie wachsen und noch mehr Menschen in ganz Europa helfen können. Wir danken allen Teilnehmer:innen, die sich für den diesjährigen BetterwithPets Prize beworben haben, für ihren wichtigen Beitrag und dafür, dass sie ihr Wissen mit uns geteilt haben. Dies ermöglicht es uns, eine Gemeinschaft zu schaffen, die Menschen in schwierigen Situationen in ganz Europa durch die Kraft der Mensch-Tier-Beziehung unterstützt.“

Jade Statt, Mitbegründerin und klinische Leiterin von StreetVet: „StreetVet weiß, wie wichtig die Bindung zwischen Mensch und Tier ist. Für Obdachlose bieten Haustiere Gesellschaft, vorurteilsfreie Liebe, psychische Unterstützung, soziale Kontakte und in vielen Fällen auch einen Grund zum Leben. Unsere Zusammenarbeit mit PURINA seit 2020 war wegweisend, und der Erfolg im Jahr 2023 unterstreicht, wie weit StreetVet gekommen ist. Die Finanzierung wird uns helfen, nachhaltig zu wachsen und mehr Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu schaffen, um unsere Wirkung zu maximieren.“

Francesc Ristol Ubach, CEO von CTAC: „Der Gewinn dieses Preises ist eine bedeutende Anerkennung für die Bemühungen unseres Teams, das sich dafür einsetzt, Menschen durch die Vorteile der Mensch-Tier-Beziehung zu helfen. Diese Auszeichnung ermöglicht es uns, unsere Reichweite zu vergrößern und mehr Menschen zu helfen.“

Clare Davis, CEO von Pets As Therapy: „Wir wissen, dass Besuche bei PAT nicht die Welt verbessern können, aber unsere Freiwilligen und ihre Haustiere machen jeden Tag einen Unterschied im Leben der Menschen. Sei es, dass sie jemandem, der im Nebel einer Demenzerkrankung versunken ist, das Sprechen ermöglichen oder als Katalysator dienen, wenn er nicht in der Lage ist, zu sagen, was ihm fehlt. Unsere Wirkung ist unmittelbar und findet im Hier und Jetzt statt. Wenn ‚Pets As Therapy‘ ein ungeschliffener Diamant wäre, wird der Gewinn des BetterwithPets Prize dazu beitragen, ihn zum Strahlen zu bringen, indem er unsere Reichweite vergrößert und wir mehr PAT-Teams an den Orten einsetzen können, die uns brauchen.“


Purina - BetterwithPets Prize.


Weitere Meldungen

BetterwithPets Prize 2023

PURINA lanciert BetterwithPets Prize 2023

Förderung für Organisationen, die sich für Menschen in schwierigen Lebenssituationen einsetzen und die Kraft der Mensch-Tier-Beziehung nutzen
Weiterlesen

Bernard Meunier, CEO der Nestlé Purina PetCare EMENA, überreicht den Purina BetterwithPets-Preis 2020 an die Gewinner; Bildquelle: Nestlé Purina

StreetVet und Homely Home gewinnen den Purina BetterwithPets-Preis 2020

Purina hat die Gewinner des BetterwithPets-Preises 2020 in einem virtuellen Forum bekannt gegeben, das live auf YouTube übertragen wurde
Weiterlesen

Purina BetterwithPets-Preis 2020

Die Finalisten des Purina BetterwithPets-Preis 2020 stehen fest

Purina freut sich, acht Finalisten für den Purina BetterwithPets-Preis bekannt zu geben - allesamt soziale Unternehmer, die die Kraft der Haustier-Mensch-Beziehung nutzen, um die Gesellschaft zu verändern
Weiterlesen

Die fünf Finalisten erhielten die Chance, ihre Projekte live während des Purina BetterwithPets Forums 2018 zu präsentieren; Bildquelle: Isa Foltin

Die OOPOEH Foundation gewinnt den ersten Purina BetterwithPets Preis in Europa!

Purina ist stolz, den Gewinner des BetterwithPets Preises verkünden zu können. Der Preis ist in Zusammenarbeit mit der unabhängigen Institution Ashoka, einem Pionier auf dem Gebiet sozialen Unternehmertums, initiiert worden
Weiterlesen

Purina

Purina kündigt den mit 100.000 CHF dotierten Purina Better together Preis an

Purina hat die Förderung von Initiativen bekannt gegeben, die die Gesundheit und das Wohlbefinden der Gesellschaft verbessern, indem sie die Mensch-Tier-Beziehung fördern
Weiterlesen


Kurzmeldungen

Universitäten

Neuerscheinungen